Seite 55 von 117 ErsteErste ... 545535455565765105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 1165

Mein Privates Tagebuch

Erstellt von Serge, 11.05.2004, 08:30 Uhr · 1.164 Antworten · 64.194 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch


    Aye Sir!

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von Serge",p="207342
    ..TU Cheerleader
    ....
    moin serge,

    verfolge dein tagebuch nach wie vor, aber sag man, wird mann bei so frau nicht schwach..... :O :O :O

    gruss

  4. #543
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Tja Tira.
    Und ihre grosse Schwester ist auch ganz nett...

    Aber sie ist eine gute Freundin von Poppap. Also....

    Aber sei froh dass ich noch kein Bild von Annie gepostet hab

  5. #544
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von Serge",p="207737
    ....Aber sei froh dass ich noch kein Bild von Annie gepostet hab
    achhh serge!!!!!!!!!!

    gottseidank sind geschmäcker verschieden und ich weiss die inneren werte meiner mia zu schätzen......

    hast echt nen harten job, ständig diesen versuchungen ausgesetzt.........

    gruss

  6. #545
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von tira",p="207749
    hast echt nen harten job, ständig diesen versuchungen ausgesetzt.........
    Was mach ich bloss, wenn ich mal arbeitslos werde :???: Quarz 4???

    Ja, deshalb drueckst Du Dich wohl auch immer vor Bangkok ;-D

  7. #546
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von tira",p="207749
    gottseidank sind geschmäcker verschieden und ich weiss die inneren werte meiner mia zu schätzen.
    Und mal so ganz nebenbei; da stimme ich Dir absolut zu!! Bin wirklich froh eine Frau wie Et zu haben. Das war gerade in den letzten Wochen extrem zu spueren. Da sind wir gemeinsam durch Sachen marschiert, das haette so manche Frau nicht oder nur schwerlich mitgemacht. Sie ist bestimmt nicht eines dieser Supermodels, aber eine superklasse Frau. Das war mir lange nicht so klar wie heute. Da muss ich sagen, Hut ab @Karl-Heinz :bravo: , der hat mir das schon vor drei Monaten prophezeit, als ich mir nicht so sicher war. Guter Riecher Alter!

    Danke fuer den Gedanken Tira.
    Serge

  8. #547
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von Serge
    Hut ab @Karl-Heinz [:bravo:] , der hat mir das schon vor drei Monaten prophezeit, als ich mir nicht so sicher war. Guter Riecher Alter!
    Für dieses Kompliment bedanke ich mich besonders.
    Freue mich auf Euch.
    Übrigens bleibe ich bis 7.4.


    Karlheinz

  9. #548
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Mein Privates Tagebuch

    @ Serge,
    habe mir mal dein interessantes Tagebuch der letzten Monate angeschaut.
    Schade, dass du am 24. 11. 2004 so lange unterwegs warst.
    Der Tippel (Frank) ist ein echt lustiger Vogel und ich bin auch kein Kind von Traurigkeit. Wäre bestimmt ganz nett geworden auf dem State Tower.

  10. #549
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von mrhuber",p="207934
    Freue mich auf Euch.
    Wir uns auch auf Dich!

    Gestern, Dienstag, 18.1., gab es mal wieder eine Begebenheit, die mehr Thai eigentlich nicht sein kann. Es ist schon faszinierend, wie sehr Thais einer direkten Konfrontation aus dem Weg gehen, und damit fuer nur noch mehr Konfusion sorgen. Einer unserer Angestellten wurde gestern entlassen, weil er regelmaessig zu spaet kam. Zu spaet?? Normalerweise fangen wir hier um 9.00h an. Er kam zeitweise um 17.00h. Zu spaet. :P

    Allerdings wusste unser HR Mann nicht, wie er damit umgehen sollte, wagte er es nicht, den anderen direkt zu konfrontieren. Ueberhaupt waren alle eigentlich nur damit beschaeftigt, zuzuschauen, und zu hoffen, alles regelt sich von selbst. Tat es aber nicht.

    Nun, was tun, war die Frage. Es kam dazu, dass ein Brief, eine Art Abmahnung, an den Angestellten geschrieben wurde. Auf diese jedoch reagierte er nicht. Bis dann gestern das erste Mal seit drei Wochen beide Parteien direkt miteinander sprachen.

    Ergebnis:
    Der Angestellte hat den Brief nie bekommen. Allerdings hatte dieser schon vor drei Wochen gekuendigt, diesen Brief wiederum hatte HR nicht bekommen. Da der andere ja schon gekuendigt hatte, verlor HR nicht sein Gesicht. Also war alles in bester Ordnung, und in inniger Freundschaft verabschiedete man sich.

    Ich sage Euch, der eine hat weder gekuendigt, noch hat der andere ihm gesagt, das er gekuendigt werden soll. Die haben um sich herum getanzt und somit die Situation mit nicht darueber reden einfach irgendwie geklaert.

    Ein aehnliches Beispiel wurde mir gestern nochmal anders beschrieben. Eine Person bot einer anderen Hilfe an, in dem ein dritte, wichtige Person angerufen werden koennte. Man solle sich nur telefonisch melden,dass wuerde dann schon. Als dann dieser Anruf kam, wurde erwidert, die Batterie sei leer und man solle sich selbst, direkt an den hochgelobten Kontakt, der alle Probleme loesen kann , wenden.

    Erklaerung, die mir zu Teil wurde war:
    "Ich weiss, die Batterie ist nicht leer. Aber was soll die arme Person sagen?? Sie will nicht helfen, obwohl sie es angeboten hat?? Nein, das geht nicht. Dann ist die leere Batterie, obwohl als eindeutige Luege enttarnt, schon die bessere Loesung."

    Thailand Experte - Was ist das ??

  11. #550
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Mein Privates Tagebuch

    "Bin wirklich froh eine Frau wie Et zu haben"
    Es freut mich, so etwas zu lesen

    "Also war alles in bester Ordnung, und in inniger Freundschaft verabschiedete man sich."
    Diese Eiertänze wegen möglichem Gesichtsverlust sind schon schwer nachvollziehbar. Aber genau da sieht man, wie stark sich unser Verhalten von dem Thaiway unterscheidet. Ich gebe zu, ich habe manchmal noch meine Schwierigkeiten damit

Ähnliche Themen

  1. TAGEBUCH
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 21:16
  2. Tagebuch - Blog
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 20:17
  3. pattaya, privates fernsehen????
    Von dschai dii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 01:15