Seite 23 von 117 ErsteErste ... 1321222324253373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 1165

Mein Privates Tagebuch

Erstellt von Serge, 11.05.2004, 08:30 Uhr · 1.164 Antworten · 64.266 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Die naechste Station war ein Teil des riesigen Nationalparks, ein Mangrovengarten.
    Ein Naturgarten in den das Royal Project Bruecken gelegt hat, so kann man einen ca. 5km langen Rundweg entlangspazieren, so man moechte. Hier ein paar Impressionen.





    Und fuer den normalen Thai braucht es dann auch schon mal eine Ruhestation
    von denen es enige im Park zu finden gibt.
    Und dann ging es auch schon wieder weiter.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Bevor es zum Mittagessen ging, stoppten wir an einem chinesischen Tempel.

    Dieser befindet sich auf einem kleinen Berg, ueberragt von einem jahrhundertealten Sala.
    Von dem Tempel hat man einen schoenen Blick auf das Flussbett.

    Im Hintergrund sieht man schon die Auslaeufer von Sam Roi Yod - 300 Spitzen - einem weiteren Nationalpark in der Region.
    Hier unser Fischerdorf aus einer anderen Perspektive
    und auch die Jugend schien angetan von diesem Platz.

  4. #223
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Und zur Abwechslung ein kleines Quiz:
    Was macht ein Krokodil in einem chinesischen Kloster :???:

    Hier das Leben aus der Sicht eines Krokodils

    Aufloesung folgt!!

  5. #224
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Jetzt endlich ging es zum Essen. Ich hatte wirklich Hunger, wir alle hatten wirklich Hunger!!

    Und wie so oft hier in Thailand, findet man echte Perlen abseits von allem, wie dieses kleine Restaurant am Strand.
    Direkt am Wasser gelegen, ca. 15m entfernt
    doch recht abgelegen, waren wir ueberrascht, soviele Gaeste, auch einige Farang, hier anzutreffen. Gerade um die Zeit, war es doch schon nach der eigentlichen Mittagszeit, 14.30h.
    Also hingesetzt - und bestellt!
    Die Mitarbeiter waren auch schon fleissig am aufraeumen
    als unser Essen eintraf :bravo:
    Und ich sage Euch, es war SUPER! Darum hier im Einzelnen:
    Ungelogen, das beste Hoh Mok das ich je geniessen durfte, einfach unschlagbar - viel viel besser als in Ran Ahaan Hua Hin!!
    Dies ist Tintenfisch Curry, der Thai Name ist Pra Mueck Pad Karrie oder so aehnlich, ein wahrer Hochgenuss und ich hab das noch nie gesehen.
    Pra Mueck Daed Diau - sonnengetrockneter Tintenfisch, aehnlich dem bekannteren Nuea Daed Diau, aber sehr zart und ein wenig rauchig,
    Tohd Maan, eine Art Fischkuchen,
    und alles serviert mit hausgemachten Chilisossen, die man dort auch frisch abgefuellt kaufen kann - die dunkelrote war superklasse,
    und eine gute Tom Yam Gung.

    Ich sage Euch, danach ging es uns allen gut und wir waren gestaerkt fuer unsere letzte Etappe!

  6. #225
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Die letzte Etappe dieses Tages brachte uns an den Rand des Sam Roi Yod Park, der beruehmt ist fuer seine undendlich vielen kleinen Berge - naemlich 300.


    Ueber eine unwegsame Strasse, ging es an das Ende einer kleinen Bucht.


    Einige der Inseln erinnern denn auch an schoene Erlebenisse

    oder waren einfach nett anzuschauen.

  7. #226
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Dort trafen wir Khun Chakrit,
    den Herren ueber dieses kleine Idyll
    und ein paar echte Bullen hatte er auch.

  8. #227
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Das ganze Gelaende steht noch voll mit alten Holzhaeusern, die typisch fuer diese Ecke Thailands waren.

    sowie der typischen Strandarchitektur der Tropen

    eigentlich ein Wunder, das es dort niemanden hin verschlaegt.
    vielleicht aber auch gut so. Er herrschte dort eine Ruhe wie in einem Kloster am nachmittag.

  9. #228
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Serge, Du bist ein sadistisches $%&§$§!

    Ich hab Fernweh...

  10. #229
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    So - und zuguter Letzt, die Aufloesung unseres Quiz!

    Koennt ihr es erkennen??
    Diese Insel sieht aus wie ein Krokodilkopf, und die dahinter liegende Huegelkette
    erweckt den Anschein, als laege dort ein riesiges, versteinertes Krokodil. So geht denn auch die Legende, die Huegel entstanden, als dieses heilige Krokodil auf seiner Mission, seiner erfolgreichen Mission, die Menschheit zu retten, erschoepft starb und hier fuer immer bewahrt wurde. Das obige Kloster befindet sich auf einem der letzten Huegel dieses Krokodils.

    Das war jetzt ein etwas laengerer Bericht, ich hoffe nicht zu lang. Aber an solchen Tagen finde ich Thailand einfach , und das wollte ich mit Euch teilen.
    Liebe Gruesse
    Serge

  11. #230
    Avatar von lacher

    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    213

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Super Tagesbericht und geniale Bilder :bravo: :bravo:

    Weiter so!!

    Servus
    Lacher

Ähnliche Themen

  1. TAGEBUCH
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 21:16
  2. Tagebuch - Blog
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 20:17
  3. pattaya, privates fernsehen????
    Von dschai dii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 01:15