Seite 16 von 117 ErsteErste ... 614151617182666116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 1165

Mein Privates Tagebuch

Erstellt von Serge, 11.05.2004, 08:30 Uhr · 1.164 Antworten · 64.285 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Dienstag, 10. August

    Der aktuelle Wetterbericht.
    Leicht bedeckt aber es scheint die Sonne.
    Mikka - Dein Wetter kehrt zurueck!



    Ansonsten war es heute recht hektisch. Um 7.00 h nach Saraburi, Siam Cement, dann gegen 13.00 h zurueck Richtung Bang Na. Alles in allem 6 Stunden Autofahrter fuer 2,5 Stunden Treffen. Ja, so ist das hier mit dem Verkehr. Aber gegen gestern war das gar nichts. Die Sukhumvit war mal wieder ein reissender Strom. Wir hatten eine Verabredung um 16.00h. Ich erreichte den Ort als erster, um 16.00h. Der zweite kam um 17.30h, der dritte um 19.00h und der letzte um 21.00h. Verarbredung in Bangkok beim Regen und Sturm

    Einen schoenen Tag Euch allen!

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Samstag, 14. August 2004, 14:30h
    Hier ein kleiner Live Bericht, so sah das Leben hier gerade vor ein paar Miunuten aus:

    Erstmal ging es an Little Japan vorbei. Die ganze Ecke hier in der Thong Lo ist eher japanisch denn Thai. So gibt es dann hier auch das "Village" mit den zum Teil bekanntesten japanischen Restaurants und Sushi Bars. Hier treffen sich dann Sony, Toyota und Dentsu um die naechsten gemeinsamen Aktivitaeten zu planen.

    Hier der Eingang zum Village:

    Bier und Eis werden angeliefert.


    Und ueberhaupt ist unsere Ecke ziemlich in japanischer Hand


    Und das nicht nur am Tage (Otome heisst junges Maedchen auf Japanisch).

    Aber eigentlich ist in unserer "13" immer viel los

    Es wird rund um die Uhr gegessen, mal Thai
    mal Suki auf japanisch
    Ach so, Herzlichen Glueckwunsch Ihrer Majestaet der Koenigin von Thailand

  4. #153
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Hier ein kleiner Blick in die Soi Suk 49. Wie ihr seht - es stehen Wahlen an. Die Wahlen zum Governor oder regierendem Buergermeister von Bangkok.


    Diverse Kandidaten haben sich aufstellen lassen darunter auch dieser Herr

    und dieser hier

    Die 49 - dann die 13 oder 4 - hoch zur 55 ist eine quirlige Ecke. Mit dem Samitiviej Hospital, den vielen Tennisclubs, Shops etc. ist hier Tag und Nacht richtig Betrieb.

    Diese Kreuzung - Soi 49/4 - ist eine Horrorkreuzung. Es kann vorkommen, das man diese Kreuzung innerhalb 20 Minuten erreicht hat - aber dann tut sich mal 1 Stunde lang rein gar nichts.

    Direkt dran liegen eine Tansktelle und Maengpong - der Skorpion - mein Video und DvD Shop.

  5. #154
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Ich war auf dem Weg in den Villa Markt.
    Vorbei an dem Duly Hemdensalon - talk of the town im Moment
    und der bekannten Zahnklinik.

    fand ich es wieder irre, in wie vielen Arten man hier wohnen kann.
    Eher spartanisch
    Eher Elegant
    oder eher klassisch

    Mit kompletter Parkanlage



    oder ueppigem Dachgarten in Privacy

    jedem wie es ihm gefaellt oder wie weit der Geldbeutel einen traegt.

    Damit das auch schoen so bleibt, wird weiterhin kraeftig gebaut.
    unter Einsatz zum Teil interessanter Maschinen

  6. #155
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Immer wenn ich in den Villa 49 Markt komme, fasziniert mich der Fleischstand mit exotischem Hintergrund.

    Da ihr ja alle Supermarkt Profis seid, hier nur ein kleiner Einblick in den Villa Markt.

    Das grosse Reissortiment wird wieder aufgefuellt
    und da die ganze Ecke in japanischer Hand
    aber auch uns bekannter Wein ist reichlich vorhanden

    Dann ging es ab zur Kasse

    und zurueck ins Buero. Alle hatten Pause
    und gar der Besenmann legte einen Vesper ein.

    In diesem Sinne Euch allen einen schoenen Samstag nachmittag.
    Serge

  7. #156
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Mein Privates Tagebuch

    @Serge
    :bravo: vielen Dank für deine Berichte. Sie zeigen mir immer wieder, wie man sich über Kleinigkeiten freuen kann.


    Liebe Grüsse nach BKK und an deine bezaubernde Freundin
    :byebye: Marco

  8. #157
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Hi Marco - Gruesse richte ich aus- danke vom Detektiv....

    Freitag, 13. August 2004.
    Tja, 43 Jahre ist es her.....
    Darum ging es auch gestern, denn Windy hatte Geburtstag.

    Windy ist eine unserer Kundinnen. Sie ist wirklich eine sehr witzige und recht wortgewandte Frau. Sie arbeitet im Textilbereich - unter anderem T-Shirts aber auch Armeebekleidung, bis hin zur Bundeswehr gar.

    Wie es sich fuer Windy gehoert, waren wir in einem Restaurant und Pub in der Naehe von Pratunam. Und eine Menge Freunde, gerade Ihre Freudinnen, waren auch da.

    Hier ein paar der Damen:

    Dies ist Am. Am ist Windys Freundin und Titel Model.
    Eine total witzige, quirlige Person. Da kann es schon mal vorkommen dass sie um 20.00 h die Tanzflaeche stuermt und dann bis 2.00 h nicht mehr gesehen wird. Am ist echt eine Nette Person

    Eine meiner Liebsten ist Sonya. Sonya ist die Marketingchefin fuer Windy und ihre vielen Laeden.


    Einmal finde ich sieht sie echt klasse aus, und dann ist sie auch noch extrem clever. Sie liebt Singapore, arbeitet viel, nach dem Motto, wenn ich arbeite, dann arbeite ich und wenn ich frei habe hab ich frei. So arbeitet sie manchmal ganze drei Monate non stop um dann fuer 10 Tage in Singapore abzutauchen. Ihr groesster Traum ist es einmal im Kloster Andechs zu fruehstuecken - allerdings vorher noch zum SchwanStein

    Jum ist Designerin bei Windy. Jum hat frueher als Verkaeuferin im Unterwaeschen Bereich gearbeitet. Wenn sie nichts zu tun hatte, fing sie an, im Laden Modelle zu zeichnen. Danach dann zur Abendschule, und jetzt entwirft sie T-Shirts und Hemden bei Windy. Sie hat ihr ganzs Leben mit 42 Jahren nochmal total umgekrempelt. :bravo:

    Louise ist aus Dublin und arbeitet mit Windy in England, Irland, Deutschland und Daenemark. Sie ist regelmaessig in Hamburg, Berlin und Koeln.

    Alen - oder Mango - ist Windy´s Assistentin und eine verrueckte Nudel aus Nakhon Si Thammarat. Sie findet man jeden Freitag im Luzifer, Khao San Road.

    Jenny ist eine gute alte Freundin von mir. Sie stammt aus Taipei. Hat aber lange in Bangkok gelebt. Sie verkauft Windy´s Produkte nach Taiwan und Korea.

    Christine ist Windy´s Sekretaerin, ein wenig schuechtern aber sehr sprachbegabt, spricht gar ein wenig deutsch, neben japanisch, chinesisch, koreanisch, englisch, franzoesich und spanisch. Zur Zeit lernt sie im Abenstudium arabisch

    Sissi war lange PR und Finanzen. Sie zieht jetzt aber nach Offenbach um dort fuer eine Thai Firma zu arbeiten. Vorerstplant sie dort ein Jahr zu bleiben, um zu sehen wie es ihr gefaellt.

    Und das erste Mal hab ich Shoko getroffen. Sie kam aus Tokyo. Ich hab mich klasse mit ihr verstanden und wir sind dann abends noch in Village - siehe oben - ein paar Sake gingen noch, und es gab Oktopus Salad mit Gyoza.

    Ja, und hier schlaegt das Nittayaner Herz....
    Amy, Model und Assistentin von Jum. 23 Jahre und frech wie Oskar. Einfach super drauf. Die wuerde wahrscheinlich Micha beim uebersetzen helfen.

    So - und es gab einfach keine Fotos mehr, weil ich es leider nicht geschafft habe, die...na ja...

  9. #158
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Danke, Lieber, :-)

    dafür daß Du uns so reizend teilhaben läßt...

    Ich find's klasse! :beifall:

    Grüß die Mädels,

    Küßchen,

    Dana

  10. #159
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Danke für Deine Berichte und Bilder, Serge.


    Gruß aus dem Isaan

    Johann

  11. #160
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Dienstag, 17. August 2004

    Heute morgen ging es in aller Fruehe zum Thalaad Nam - zum Floating Market oder schwimmenden Markt. Wir hatten uns dort mit Farmern fuer unser Fruchtprojekt verabredet.

    So war es heute morgen gegen 08.00h auf dem Floating Market.

    Auf dem Wasser war wieder ordentlich was los. Touristen,Verkaeufer
    Farmersleut


    und das viele verschiedene Obst und Gemuese
    wie Kokosnuss



    Starfruit oder Sternenfrucht
    Kluay Khai oder kleine Banane
    Pomelo und Durian

    Ananas
    und lecker Chili!!

Ähnliche Themen

  1. TAGEBUCH
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 21:16
  2. Tagebuch - Blog
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 20:17
  3. pattaya, privates fernsehen????
    Von dschai dii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 01:15