Seite 107 von 117 ErsteErste ... 75797105106107108109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1165

Mein Privates Tagebuch

Erstellt von Serge, 11.05.2004, 08:30 Uhr · 1.164 Antworten · 64.258 Aufrufe

  1. #1061
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Danke Stefan!

    @resci
    War gestern abend im CR2 in dem Schlauch, war ganz nett. Haben dort jetzt eine recht gute Band, mit singendem Drummer wie seinerzeit Phil Collins.

    Ausserdem wurde gestern die Patpong Opera vorgestellt. Geschrieben und komponiert von Kevin Wood, dem langjaehrigen Moderator in der Radio City Music Hall, Patpong. Dana und Iffi, die beide nicht hier sind, haben ihn mal kennengelernt.

    Recht interessantes Projekt. Ein Song heisst "The ......s Anthem"

    What your name, where do you come flom, you buy me cola?
    Litten bit Anglit, how much you pay? Mama shim sick, tip for me hey.
    Only work two week, papa him die, you velly handsome, I want to try.

    This the ......s refrain, the ......s refrain, the ......s refrain.
    This is the ......s refrain, over and over again, over and over again.

    I velly hungly, want to eat lice, I not have boyflen, you velly nice,
    only want short time, we go in loom. You can pay bar, den I go with you.


    Ein weiterer Song ist "The Little Rose Girl"

    Who will buy my beautiful roses? Very cheep; they have to be sold.
    Spare a coin and buy for your lover; I´m so tired, I want to go home.

    Young children selling cheep roses at night when they should be in there beds.
    Its hard to resist not helping their plight but that´s not as sad as it gets.

    No education, no family that cares; what kind of future have they.
    It´s kind to be cruel; just send them away and hopefully that´s where they´ll stay.

    Come and see a fabulous 5ex show; ping pong balls bananas and eggs.
    Strings of razors, cigarette smocking; see them all twixt wide open legs.

    Here lies the future for the little rose girls; if you just buy what they sell.
    It´s better to give them a chance in the world; than giving them no chance in hell.

    Who will buy an aging old .....; sell by date well over due,
    worn and ravaged, mentally changed; begging pennies dazed and confused.

    Giving a coin to the little rose girl condems her to all I´ve foretold,
    and your helping hand just relives your own quilt but to her it´s a stranglehold.
    If you stop buying the selling may cease and her ....... family might try
    to get off there arses and give her chance and childhood that no one can buy.


    Sorry, kann oder sollte man nicht uebersetzen.

    Die Audience war doch recht verdutzt ob der recht harschen Texte. Ich fand es allerdings nicht schlecht, beschreibt die Patpong Opera doch recht eindringlich die Schattenseiten einer der groessten und umsatzstaerksten Entertainmentmeilen der Welt aus erster Ansicht. Radio City Music Hall liegt im Herzen der Patpong 2 und ist eines der aeltesten Etablissements dort. Beruehmt fuer seine sehr guten Covers von Elvis, Tina Turner und insbesondere Tom Jones.

    Zu guter letzt, auf deutsch uebersetzt:
    Don´t bring me down - Bring mich nicht schlecht drauf.

    Sitz hier mit einem Fremden, wir reden so vor uns hin. Moechte mir nur die Zeit vertreiben, als sie da kommt, die unwiderrufliche Frage - Ist Dein Girlfriend Thai?
    Und ich schaue in seine Augen und weiss bei seinem verschmitzten Grinsen was er nun denkt:

    Hier ist wieder so ein dummer, alter, weisser Mann, der sich mit einem ...... eingelassen hat.
    Sie ist eine Thai, was muss ich noch viel sagen, die sind doch alle gleich.

    Waere ich im Westen, mit einer europaeischen Freundin, ich haette nichts zu versuchen, nichts zu erklaeren oder zu rechtfertigen. Er wuerde mich nicht so anschauen und denken

    Hier ist wieder so ein dummer, alter, weisser Mann, der sich mit einem ...... eingelassen hat.
    Sie ist eine Thai, was muss ich noch viel sagen, die sind doch alle gleich.

    Aber weil sie Thai ist, muss ich ihm nun sagen, sie genoss eine gute Ausbildung, an einer der besten Universitaeten der Stadt.
    Dann muss ich ihm sagen, sie hat einen gut bezahlten Job und sie war niemals im Geschaeft.
    Und dann muss ich noch betonen, das sie unberuehrt war als ich sie traf
    und dort wo Du herkommst, findet man dies sehr selten, und wenn es dann nicht weitergeht, ach was solls.

    Bring mich nicht schlecht drauf, bring mich nicht schlecht drauf.

    Sitze in einer Bar, trink so mein Bier, schaue mir die Suessen an und ein fremder kommt zu mir. Er sagt HI! Ist Dein Girlfriend eine Thai? Und ich sage - Verpiss Dich.


    Und zu guter Letzt hat MTV Europe gestern seine Anti-Human-Traf....ing Campaign in Bangkok gestartet. Ein Dokumentarfilm mit Tata Young als Erzaehlerin. Hab mir das 30 Minutenwerk gestern angeschaut. War ueberraschend gut! Geht es doch nicht nur um die gaengigen "Jobs" sondern um ein viel weiteres Spektrum, von Fischern, Haushaltshilfen, Bauarbeitern, Saisonarbeitern bis hin zum Rotlichtmillieu. Macht einen wirklich betroffen. Burmesen, Inder, Chinesen, Philipinos. Thai, Laoten, Vietnamesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1062
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von Serge",p="522685
    @resci
    War gestern abend im CR2 in dem Schlauch, war ganz nett. Haben dort jetzt eine recht gute Band, mit singendem Drummer wie seinerzeit Phil Collins.
    @Serge,
    hast du Info darüber, ob das CR2 im Schlauch bleibt, oder ob die wieder ins alte Gebäude an der Asoke zurückgehen?
    War früher einfach immer super dort, im Schlauch gefällts mir nicht so.

    resci

  4. #1063
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Soweit ich weiss bleiben die dort im Schlauch.

  5. #1064
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Morgen, am Mittwoch, den 12. September 2007, wird unter Anwesenheit seiner Majestaeten dem Koenig und der Koenigin von Thailand die grosse Schaukel der Stadt Bangkok wiedereroeffnet.

    Es wird eine Feier geben mit vielen kuenstlerischen Attraktionen und vielleicht schafft es ja der ein oder andere dorthin. Ich kann leider nicht gehen.

    Was ist die grosse Schaukel?
    Bei der grossen Schaukel oder Sao Ching Cha (เสาชิงช้า) handelt es sich um ein brahmanisches Instrument. Dort wurde die Schaukelzeremonie durchgefuehrt, bei der man auf bis zu 25m Hoehe schaukelte, um dann mit den Zaehnen einen Wertsack zu erhaschen, der meistens mit Geld, manchmal mit Edelsteinen gefuellt war. Da es bei diesem riskanten Unternehmen zu mehreren Todesfaellen kam, wird diese Zeremonie schon seit den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts nicht mehr durchgefuehrt. Sie wird es auch morgen nicht geben.

    Die Schaukel wurde 1782, zwei Jahre nach der Gruendung Bangkoks durch Rama I., erbaut.

    Sie befindet sich direkt vor dem Wat Suthat, einem brahmanischen Tempel, der selbst eine echte Sehenswuerdigkeit darstellt.

    Hier kann man einige Stationen der Restauration oder besser des Neuaufbaus nachverfolgen, der notwendig wurde, als man feststellte, das die Schaukel nicht mehr zu reparieren war. Auch findet sich dort ein altes Bild der Schaukel. Das gesamte Vorhaben dauerte insgesamt 4 Jahre.

    Also morgen, Bamrung Muang Road, und bitte Fotos nicht vergessen. Wird bestimmt ein unvergessliches Ereignis.

  6. #1065
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von Serge",p="523575
    Ich kann leider nicht gehen.
    Ich kann leider auch nicht :-(

  7. #1066
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von Serge",p="523575
    Ich kann leider nicht gehen.
    Also dann komm zu meiner Hausparty am 24.09.2007 nach Wiang Pa Pao. :-)

    Ich hole dich vom Flughafen ab.
    Kannst auch hier schlafen.
    Also auch andere Farangs aus Wiang Pa Pao sind eingeladen.
    Meine Homepage: www.krottenthaler.de

    Bitte um E-Mail usw..... :lGruß Toni

  8. #1067
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Mein Privates Tagebuch

    War ab den 12.10 für 10 Tage in deiner nähe habe es erst gestern gesehen.Hätte gerne das haus live gesehen darf mann fragen was das ganze ohne land gekostet hat?

  9. #1068
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Hab ich selbst vorher noch nie gesehen, aber hier ein Chang Pueak, ein Weisser Elefant, in Ayyudhya.



    Ein weisser Elefant ist eine Sensation! Dieser hier, wie zu sehen, wurde bereits dem Koenig gewidmet und wird dem Palast uebergeben werden.

    Zur Geschichte der weissen Elefanten, einfach mal googlen, findet man einiges.

  10. #1069
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mein Privates Tagebuch

    ...sind das eigentlich Albinos?

  11. #1070
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Die Fotos sind von meiner Bekannten Tachakorn. Wenn ich mir die genau anschaue, koennte er sogar angemalt sein, braune Augen, sicher bin ich mir da nicht. Sie meinte aber der sei echt.

    Et meinte, es gibt Albinos aber auch Elephanten mit einer Pigment Stoerung die dann zur weissen Haut fuehrt.

Ähnliche Themen

  1. TAGEBUCH
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 21:16
  2. Tagebuch - Blog
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 20:17
  3. pattaya, privates fernsehen????
    Von dschai dii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 01:15