Ergebnis 1 bis 9 von 9

Mein Leben noch mal leben ...

Erstellt von MichaelNoi, 17.02.2005, 12:01 Uhr · 8 Antworten · 3.532 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Mein Leben noch mal leben ...

    Mein Leben noch mal leben
    von Nadine Stair (85 Jahre alt)

    Wenn ich mein Leben noch mal leben könnte, würde ich versuchen mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen.
    Ich würde bis zum Äußersten gehen. Ich würde alberner als bei diesem Trip sein.
    Ich weiß einige Dinge, die ich ernster nehmen würde. Ich würde verrückter sein. Ich würde weniger hygienisch sein. Ich würde mehr Chancen wahrnehmen.
    Ich würde mehr unternehmen. Ich würde mehr Berge besteigen, in mehr Flüssen schwimmen und mehr Sonnenuntergänge beobachten.
    Ich würde mehr Eis und weniger Spinat essen. Ich würde mehr aktuelle Probleme und weniger eingebildete haben.
    Wie Du siehst, bin ich eine von den Menschen, die prophylaktisch und vernünftig und gesund leben. Stunde um Stunde, Tag für Tag.
    Oh, ich hatte meine Momente, und wenn ich noch mal leben könnte, hätte ich viele mehr. Eigentlich würde ich gar nichts anderes wollen.
    Einfach nur Augenblicke, einen nach dem anderen, anstatt so viele Jahre im voraus zu leben und zu denken.
    Ich war eine von der Sorte Leute, die nirgendwohin ohne ein Thermometer, eine Flasche mit heißem Wasser, ein Gurgelwasser, einen Regenmantel und einem Fallschirm gehen.
    Wenn ich noch mal leben könnte, würde ich leichter reisen als bisher.
    Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich im Frühling früher anfangen, barfuß zu laufen und im Herbst später damit aufhören.
    Ich würde öfter die Schule schwänzen. Ich würde gute Noten nur aus Versehen schreiben. Ich würde öfter Karussell fahren.
    Ich würde mehr Gänseblümchen pflücken.
    Wenn Du Dich andauernd nur schindest, vergisst Du sehr bald, dass es so wunderschöne Dinge gibt, wie zum Beispiel einen Bach, der Geschichten erzählt und einen Vogel, der singt.

    aus: ”Praktische Erlebnispädagogik”, herausgegeben von Annette Reiners

    Ich wollte euch diese Gedanken nicht vorenthalten...gottseidank habe ich sie schon jetzt und nicht erst mit 85 Jahren

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    @MichaelNoi

    Michael, was würdest DU über DEIN Leben schreiben?

    Grüße

    Stefan

  4. #3
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    Diese Frage kann sich jeder stellen, ich halte es für sehr wichtig sich darüber möglichst früh klar zu werden und nicht erst mit 85 Jahren. Aber was weiß ich schon, wie ich in 40 Jahren über das denke, was ich jetzt glaube richtig zu machen ?
    Ich beneide die Karrieremenschen nicht, die den Blick für´s Wesentliche verlieren und glauben, ohne sie bricht die Welt zusammen...so in dem Sinne sehe ich das.

  5. #4
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    "Ich beneide die Karrieremenschen nicht, die den Blick für´s Wesentliche verlieren"

    Umgekehrt ist das aber auch nix, ich sprech da aus derzeitiger Erfahrung.

  6. #5
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    Ja, das ist wie im richtigen Leben, wenn man weiss, was man hätte besser oder anders machen sollen ists meistens zu spät. :???: Aber für ein umdenken in Sachen Lebensanschauung ists nie zu spät. Das Problem ist, das man sich zu oft und zuviel vom Leben hetzen lässt und die Genussmomente zu kurz kommen. Das lässt sich glaube ich relativ leicht im eigenen Leben zum Besseren verschieben.

  7. #6
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    siehe unten :

  8. #7
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    ich bereue nichts
    die up´s and down´s gehoeren zum Leben und zum lernen

    Gruesse
    Lothar aus Lembeck

  9. #8
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="216442
    Mein Leben noch mal leben
    von Nadine Stair (85 Jahre alt)

    Wenn ich mein Leben noch mal leben könnte, würde ich versuchen mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen.
    Wenn es um eine Widergeburt handelt und ich koennte mich an mein frueheres (jetztiges) Leben erinnern,
    ich wuerde es genauso machen. Es macht mir Spass. Ich lebe es jeden Tag. Ich geniesse jeden Tag. Was sollte ich aendern? Wuerde ich es aendern, waere es nicht mein Leben. Oder doch/ Ich haette es ja geaendert?

  10. #9
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Mein Leben noch mal leben ...

    Jede Entscheidung, die man im Leben trifft, jede Handlung, die man im Leben macht, ist eine Folge von vorausgegangenen Erfahrungen, Erlebnissen und anderen Handlungen.

    Im Nachhinein betrachtet man die eigenen Entscheidungen und Handlungen oft kritisch. Warum? Weil man jetzt mehr weiß als vorher, weil man zwischenzeitlich weitere Erfahrungen und Erlebnisse hatte.

    Dann kommt man zu dem Schluß: Das oder das würde ich anders machen.

    Würde ich jetzt anders machen, genauer gesagt.

    Wenn man allerdings zurückschaut und sich überlegt, würde ich mit dem damaligen Kenntnisstand alles nochmal genauso machen, und man kommt zu dem Schluss, man würde es nochmal genauso machen,

    dann hat man damals richtig gehandelt.

    Auch mit dem Alter hat es zu tun. Der Vorteil der Jugend ist, daß man spontan entscheidet. Der Vorteil des Alters ist, daß man nicht spontan entscheidet. Und so kann man bei einer bestimmten Situation mit 20 Jahren anders entscheiden oder handeln als mit 50 oder 80. Alles ist aber eventuell richtig und ok.

    Wenn man wiedergeboren wird, und sich an das frühere Leben erinnert, so glaube ich, daß man nichts so machen wird, wie man es im früheren Leben gemacht hat. Nicht weil früher alles falsch war, sondern weil man in einer anderen Familie, vielleicht sogar in einem anderen Land wiedergeboren wird, man hat andere Freunde, man ist ärmer oder reicher. Nichts wird sich wiederholen.

    Zum Glück, denn sonst wüßte ich ja alles schon was mich erwartet, das wäre langweilig.

Ähnliche Themen

  1. Mein neues Leben.
    Von PonyXX im Forum Event-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.11.09, 21:06
  2. Vox "Mein neues Leben"
    Von maikauchai im Forum Event-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 18:03
  3. Mein neues Leben
    Von KraphPhom im Forum Literarisches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.03.06, 02:48
  4. Musik - mein Leben / Leben ohne Musik
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 14:53