Seite 9 von 151 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 1508

Mein "Hunde Leben" in Thailand

Erstellt von wasa, 09.12.2010, 06:01 Uhr · 1.507 Antworten · 105.195 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich verstehe davon noch nicht viel. Wir haben doch heute eher chinesisch Sylvester und morgen ist offiziell Chinesisch Neujahr? Oder war gestern Sylvester und heute und morgen ist NeuJahr? Gestern gab es schon ein Feuerwerk.
    Und Udon ist rot - Schon wieder. Wir fahren heute mal wieder in die Stadt hinein und wollen uns in der Nähe der Bühne aufhalten. Alles deswegen so fremd, weil wir nur einzigen Nicht-Thai mit thailändischen Paß - also einen Thai-Chinesen - in der Verwandtschaft haben und der wohnt halt weit weg.
    Ansonsten ist der chinesische Einfluß auf Udon Thani Stadt riesig. Die überwiegende Zahl der Einzelgeschäfte gehören alle den Thai-Chinesen. Die Thais waren die Landwirte rund um die Stadt. Und um es mal ganz ganz simpel - den Gehirnwindungen dieser Thais auf dem Lande entsprechend - irgendwie war der Thaksin der erste Thai-Chinese, der den gleichen Wohlstandsboom auch ihnen, den Thais, versprach und auch so einiges geändert hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Laut Kalender ist es morgen,aber bei uns knallen und zelebrieren sie es schon seit heute frueh 4.00.
    Die eingewanderten Chinesen und deren Nachkommen waren/sind wesentlich schlauer und arbeitssamer als die Thais.
    Schau in welchen Haenden heute die grossen Vermoegen,Gesellschaften/Firmen liegen,alles ShinoThais.
    Ein richtigerThai ist in der Mehrzahl auf Sanuk ausgerichtet.
    irgendwie war der Thaksin der erste Thai-Chinese, der den gleichen Wohlstandsboom auch ihnen, den Thais, versprach und auch so einiges geändert hat.
    Ja versprach,aber seine Aenderungen,siehe z.B.Loans etc.,entpuppten sich als Luftnummern.
    Ich hoffe ja nur,dass wenn du schreibst "UT ist rot",nicht ihn und seine Anhaenger meinst,sondern "Chinese Red".

    Ja auf den veroeffentlichen Bildern deines Hauses nebst Obstgarten vermisse ich die Buddha Station,war die Mia Lung etwa zulange in Koelle?

  4. #83
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Ja auf den veroeffentlichen Bildern deines Hauses nebst Obstgarten vermisse ich die Buddha Station,war die Mia Lung etwa zulange in Koelle?
    Also unabhängig wie lange die Frau des Onkels irgendwo war, wir haben weder einen Buddha-Bahnhof noch ein Geisterhäuschen. Wobei die letzteren ja nicht dem Buddhismus entspringen, sondern dem neben dem Buddhismus noch koexistierendem Glauben an eine belebte Natur, wo in jedem Baum und jeden Fluß irgendein guter oder manchmal eben auch böser Geist drinne wäre. Diese bösen Geister zu besänftigen, dazu dienen die Geisterhäuschen. Sind dann auch noch Glückbringer in Personalunion.
    Aber wir haben traditionelles Wachpersonal, welches auf die gerade im Bau befindliche Mückenfalle aufpaßt. Wie deutlich ganz besonders heute wieder zu sehen ist. Nämlich hier: http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...tml#post858417

    Zu den anderen Themen fasse ich mich hier sehr kurz:
    1. Udon ist immer rot. Weil Udon nicht nur viele Chinesen hat, sondern auch die "kulturelle Hauptstadt" des Isaan ist, einer armen Region mit viel Landwirtschaft - suwanna Isaan - der goldene Nordosten.
    2. Die Tatsache, dass jede neue Regierung nach Thaksin im Kern das Erst-Anliegen versucht noch besser und überraschungsfreier auszugestalten, belegt zunächst einmal, dass die Ausgangsidee, das Ziel richtig war. Wie gut, dass man inzwischen die Schwachstellen der ersten Implementation gesehen hat und abschaffen will.

    Aber der Pudels-Kern hinter der ganzen Idee war ja nur aus der Perspektive der genuinen Thai und aus der Perspektive der chronisch unterinformierten Farangs genial. Thaksin hat ja nur gesehen, dass die chinesischen Großfamilien sozial auch die Funktion einer Kreditvergabe an ihre Mitglieder haben und ebenfalls erkannt, dass Kapital-Akkumulation in den Großfamilien der Thais gemäß der Nationalhymne dies nicht vorgesehen war, noch möglich war. Deshalb war die Bereitstellung von Kleinstkrediten und Investitonskrediten ziemlich volksnah - also in jeder Amphoe - eine prinzipiell gute Idee. Darüber kann es unter Informierten keinen Zweifel geben.

  5. #84
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Zum Chinese New Year ein Besuch in Hongkong.
    Ich steh auf Hongkong,diese pulsierende Stadt an der Pulsebay,ein - wenn nicht sogar zwei - mal pro Jahr bin ich dort.
    Mein Hotel ist in Kowloon,next to the Ferries,vom Flughafen sollte man einmal mit dem Bus und mit dem Zug gefahren sein,tolle Aussichten.
    Dann rueber auf Hongkong Island und auf den Peak sowie am Beach Strand,ein muss.
    Abends auf die Strasse,ein Gewuehl von Leuten,an jeder Ecke Restaurants,Chinese Food aroy.
    Shopping fuer jeden Geldbeutel oder Kreditkarte.
    Erholung pur vom ruhigen "Hunde" Leben am Klong.


  6. #85
    Avatar von Maximus

    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    17

    Red face Nur zu mein Meister der einseitigen der Unterhaltung

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das muß ja erst einer verstehen. Was hindert eigentlich jemanden anderen, ebenfalls einen thread über sein Leben in Thailand aufzumachen?
    Hat ja auch den Wasa nicht davon abgehalten, etwas über sein - zugegebenes - Hundeleben in Bangkok zu erstellen. Ist ja nur allzu verständlich und seine Brüder aus dem NE ermuntern ihn ziemlich regelmäßig.

    Also warum eröffnet Maximus - oder Schwanzus longus - wie er einst bei des "Leben des Brian" hieß, nicht seinen eigenen thread. Hat er nix zu erzählen?
    Die Reaktion auf meinen Beitrag veranlasst also solche Primaten wie eurer einer Ballast abzulassen der nach ........ stinkt. Ballast, der euch täglich veranlasst die Grenze des guten Geschmacks zu überschreiten. Den einen trifft es früher den anderen später. 12.700 Beiträge sprechen eine deutliche Sprache. Wissen eigentlich eure Familienmitglieder über eure Ausstellung der Gefühle und Lebensgewohnheiten bescheid? Es fehlt das Geruchs-Internet, damit auch noch die letzten Geheimnisse der Darmflora von Tochter, Ehefrau, Schwiegervater und Mutter, sowie den lieben Nachbarn in die Öffentlichkeit geraten können.
    Das braucht die Masse. Intimitäten von Waanjai2, mir wird übel dabei!
    liebe Grüße Maximus

  7. #86
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Hallo Maximus,

    vielleicht überschreite ich jetzt auch

    Zitat Zitat von Maximus Beitrag anzeigen
    die Grenze des guten Geschmacks
    Aber nimm es mit dem "Schwanzus longus" einfach humorvoll!

    Ein Mann stellt fest, daß sein Schwanz wächst. Nach ein paar Wochen sind es 30 cm, seine Frau ist hoch erfreut. Aber bei 50 cm wird es unangenehm für den Mann. Er kann kaum richtig laufen und sucht einen Arzt auf. Dieser schaut sich das Ding an und sagt:

    "Klar, das können wir operieren."

    Daraufhin fragt die Frau: "Und wie lange wird mein Mann an Krücken gehen müssen?"

    Arzt: "Krücken? Wieso?"

    Frau:" Na, Sie werden Ihm doch hoffentlich die Beine verlängern"...

    Gruß
    Heinz

  8. #87
    Avatar von Maximus

    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    17
    Das ist doch nicht lebensnotwendig lieber HPollmeier, die Größe des eigenen .......s. Wichtig ist, glaube ich zumindest, dass man ihn selbst erkennen kann, was ich bei dem Dauerposter Waanjai2, also ernsthaft behaupten würde, dem ist nicht so!
    Nun schau mal selbst auf die Uhrzeit, ein Mann in Thailand mit einer jungen Thaifrau, ist entweder nicht ins Bett gegangen oder schon wieder aufgestanden. ??
    warum wohl, was meinst du??

  9. #88
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Och,

    er wird die Börsenkurse verfolgen.

  10. #89
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Dear Maximus,

    solche geistigen Erguesse wie von dir wurden hier schon als "GEISTIGER DUENNSCHISS by @marc" oder neu "GEQUIRLTE KACKE by @Dieter1" bezeichnet.
    Mir faellt im Moment leider keine Steigerung ein,vielleicht kann jemand helfen.

    Meine Emfehlung,wenn du dich als Maximus bezeichnest,dann solltest duch dich besser wie ein "Maximus Decimus Meridius" benehmen.

    Ich bitte dringenst den zustaendigen Admin diesen werten Member und seine Beitraege im Auge zu behalten.
    Weiterhin habe ich das Gefuehl,dass es ein Fake ist der als Stalker auftritt,um Unfriede zu stiften.

  11. #90
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    er wird die Börsenkurse verfolgen.
    Zitat HP
    ... und die Wechselkurse bzw. den Geldmarkt.
    Es gibt nichts schoeneres als irgendwo in TH vor dem PC zu hocken und per Internet das grosse Geld zu machen,dazu Wein,Weib,Gesang und immer warm und sonnig,Herz was willst Du mehr!

    ETWA NEIDISCH?

Seite 9 von 151 ErsteErste ... 78910111959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.11, 17:17
  4. "Wie ein Pascha in Thailand leben"
    Von Bajok Tower im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.09.10, 05:18