Seite 39 von 151 ErsteErste ... 2937383940414989139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 1508

Mein "Hunde Leben" in Thailand

Erstellt von wasa, 09.12.2010, 06:01 Uhr · 1.507 Antworten · 105.297 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Von Brüsseler Spitzen bis Brüsseler Trüffel,
    dazu Kriek - und Trappisten - Bier,
    alles gönnte ich mir.
    Nicht zu vergessen die Rumpsteaks
    und leckere Waffeln.
    wir sind fast am platzen.
    Vorsicht sonst musste noch beim einchecken "Uebergewicht" nachzahlen. Ober die Lufthansa besteht darauf das du wegen deines Bauchumfang einen zweiten Sitz bezahlen musst.

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Hm,eigenartig,je länger ich in Europa bzw. Deutschland bin,je weniger kann ich die " thailändischen Problemchen " unserer Members nachvollziehen.
    Da gibt es eine Therapie. In Europa und Deutschland bleiben und thailaendische Problemchen einfach Thailand und den Thailaendern ueberlassen. Da koennte man sich die thailaendischen Expaten zum Vorbild nehmen, die in Deutschland leben. Wuesste nicht, dass die ueber Deutschland zetern. Haetten sie Probleme, dann koennten sie ja einfach nach Thailand zurueckkehren. Schau, ich bin nach Thailand gegangen weil ich Problemchen mit der deutschen Mentalitaet hatte. Haette ich nun Probleme mit der thailaendischen Mentalitaet, dann waere ich vom Regen in die Traufe gekommen. Du verstehst was ich meine?

    Du bist doch wohl nicht in der Traufe, wenn Du in Thailand bist, oder?

  4. #383
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Du bist doch wohl nicht in der Traufe,
    Nur wenn so neunmal kluge Weisheiten in meinem Thread landen.

  5. #384
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nein, nein, mein lieber Wasa verstandesgemaesse Gedankengaenge und Schlussfolgerungen sind zwar manchmal unangenehm aber nicht neunmalklug.

    Somit befindest Du nicht in der Traufe in diesem Thread. Frohlocke, nicht zuletzt weil dieses Forum mit Sicherheit nicht in einem Schwellenland gehostet wird und somit an dieser Stelle kein Bildungsnotstand zu befuerchten ist. Weisst Du was mir an Foren so gut gefaellt? Die unfreillige Komik, die in einen immensen Unterhaltungswert resultiert. Da kann keine Soap Opera mithalten, wenn Premiumwelt und Schwellenland konfrontiert werden. Ist die Welt nicht scheen, lieber Wasa? Gruss an meinen lieben Freund Benno und richte ihm aus, dass ich ihn mehr denn je schaetze, seit meinem Comeback hier im Forum.

    Dennoch, natuerlich wie immer einen Rat mit auf den Weg. Wenn Dich wieder einmal die Traufe packt, blaettere einfach im Fotoalbum und lasse Dich von den Ablichtungen der Toskana erneut verzaubern. Erwaehnte ich schon, wie scheen das Leben doch eigentlich ist, wenn man nur ab zu ein ganz klein wenig den Verstand einschaltet und dieses realisiert.? Da verschwindet dann irgendwie jegliches Leid, husch, husch. Auch bei Dir, da bin ich mir ganz sicher.

  6. #385
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Der Hundefänger kann wieder mal nicht aufhören zu bellen.

    PS.
    Die Aufarbeitung der gemachten Fotos zu einer Dia Show ist ein wichtiger Baustein solcher Reisen.
    In welche Länder führen dich deine Reisen eigentlich so hin,davon hat man bisher noch nie etwas gelesen.

  7. #386
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Ich reise schon lange nicht mehr, da ich die Thematik Reisen im alten Leben ausreichend abgedeckt hatte. Bin jetzt am liebsten zu Hause, weil es mir hier am besten gefaellt. Das letzte mal hatte ich das Land im Mai 2008 verlassen, fuer vier Tage, anlaesslich des Todes meines Vaters. Wuerde ich auf Reisen gehen, dann sicherlich nur aus geschaeftlichen Gruenden und wuerde auch keine Fotos machen. Hatte ich auch nie ein Faible dafuer. Sagte mir immer, wozu Fotos machen, habe doch Oogen im Kopp und eine sehr gute Erinnerung. Andere Leute? Die sollen eben einfach selber reisen, wenn sie sehen wollen wie es aussieht wo ich war. Schau, bin z. B. 1990 quer durch die USA von New Jersey bis nach Los Angeles mit dem Moped gefahren. Bilder? Nix Bilder, ich hatte naturelich keine Kamera dabei, doch habe ich die verschiedenen Szenerien noch sehr gut vor dem geistigen Auge. Habe auch noch nie ein Foto in ein Album geklebt, aber schon mal Dias vorgefuehrt. Damals als 13-jaehriger im Religionsunterricht, von deren Teilnahme mich meine Mutter befreit hatte. Manchmal nahm ich aber trotzdem teil, weil ich einfach noch keine Lust hatte nach Hause zu gehen. Na ja, dann hat die Lehrerin dies gleich genutzt weil ich eben freie Kapazitaeten hatte und nicht unterrichtet werden musste.

    Trage auch nie eine Kamera mit mir rum und mein Mobiltelefon hat auch keine integrierte.

    Fuer wen machst Du den die Dia Show? Fuer andere Leute? Muessen sich Deine Gaeste Deine Dias ansehen? Wasa bei den Niagarafaellen, Wasa vor dem schiefen Turm in Pisa, Wasa beim Parmaschinken essen...? Hast Du eine sadistische Ader?

  8. #387
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ich reise schon lange nicht mehr,
    Es fehlt wohl das nötige Kleingeld?
    Bei der USA Durchquerung haste da nicht manchmal das Moped schieben müssen?
    Dein Sermon erinnert mich an einen deutschen Michel,kannst deine Herkunft nicht verbergen.
    Stell dir vor,die Dia Show wird nur für mich alleine gemacht,ich vergewaltige doch niemand.
    Ich habe dann eine Flasche Toscana Chardonay und Pharmaschinken griffbereit und die Reise findet nochmal statt.

  9. #388
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Dir scheint es irgendwie nicht zu Hause zu gefallen, lieber Wasa, weil Du mit dem Kleingeldaspekt kommst. Mich kann weder eine Flasche Toscana Cardonay noch Pharmaschinken sonderlich reizen. Das kommt ganz automatisch, wenn man zufrieden ist. Schau wie schnell Du gereizt bist, wenn wir hier nur ein wenig plaudern. Du solltest doch nach dem tollen Urlaub entspannt und erholt sein. Vielleicht auch einfach zu straffes Programm und zu stressig um all die Bilder zusammenzubekommen. Schliesslich kann man sich ja spaeter Daheim beim Anschauen wieder regenerieren.

    Das Moped in den USA zu schieben macht wenig Sinn, da dort die Highways manchmal sehr sehr lang sind. Ist ja nicht die Toskana. Hatte aber einen Platten in der Naehe von Chicago und mir ist auch der Sprit ausgegangen. Die beiden begeitenden Kumpels, Huber und Andreas, hatten naemlich Yamaha SR500 und mein oller Kawa Chopper, den ich gebraucht von einem Kumpel (uebrigens gebuertiger Serbe namens Zoran) fuer US$ 1.400 gekauft hatte, soff erheblich mehr Sprit. Hatten aber immer einen Reservekanister dabei. Wie erwaehnt kann der Weg zur naechsten Tanke sehr weit sein und ja, es war auch Geld vorhanden den Tank vollzufuellen.

    Sach Wasa, hast Du immer nur solche Etepete-Reisen gemacht oder mal auch was rustikaleres? Die Sache mit Mopeds die Tour zu machen war auch nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern auf dem meines Ex-Schwagers, dem Hubert. Der meinte naemlich die Sache mit vier Raedern zu machen sei spiessig. Obwohl er mit eingenem Dachdeckerunternehmen das noetige Kleingeld hatte, verweigerte er auch grundsaetzlich Hotels aus dem gleichen Grund. KOA-Campingplaetze oder Motels. Selbst in Las Vegas liess er sich nicht zu einer Uebernachtung in einem Nobelhotel ueberreden. Du siehst, lieber Wasa, manchmal ist nicht alles eine Sache des noetigen Kleingeldes. Esse persoenlich lieber auch ein 500g T-Bone Steak vielleicht mit 'nem Glas Bier dazu als Foie Gras und Vine Rouge.

    Moi, deutscher Michel? Hi, hi, hi, das habe ich in den letzten 51 Jahren noch von keinem gehoert. Ein Rat mit auf den Weg. Zur Schau gestellte Affigkeit hat nichts mit Niveau oder Stil zu tun. Ein Proll, der im Oriental uebernachtet bleibt trotzdem ein Proll. Aber egal, wenn einer im Oriental-Ambiente sein Lebensglueck findet, warum nicht? Die Kohle fuer den Chardonnay investiere ich persoenlich lieber in das Futter fuer hungrige Strassenhunde. So taeglich 85 Tiere mit Futter versorgen geht schon ein bisschen an's Sparschein und ueber das Jahr gerechnet sogar sicherlich mehr als so eine Reise in's Gourmetlaendle. So hat dann jeder seine Prioritaeten.

    Viel Spass beim Dia-Abend und spiritual return to the Toscana.

  10. #389
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ich lese diesen Scheiss
    und mir wird ganz heiss,
    der deutsche Michel hat konvertiert.
    Er meint jetzt ein Kosmopolit zu sein
    und seine Schreibe nimmt kein Ende.
    Drum sagt wasa "Ende".

    PS.
    Jemand will immer das letzte Wort haben, was kann ich dagegen tun?
    Rede nicht lange, sondern sage klipp und klar, was zu tun ist. Jede Diskussion ist überflüssig.
    Wenn du das konsequent durchziehst, wird sich bald etwas ändern.

    Zitat
    Yahoo Fragen

  11. #390
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Jemand will immer das letzte Wort haben, was kann ich dagegen tun?
    Lasse es ihn haben, ausser Du bestehst darauf, dass letzte Wort haben zu wollen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.11, 17:17
  4. "Wie ein Pascha in Thailand leben"
    Von Bajok Tower im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.09.10, 05:18