Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mein Auftrag

Erstellt von Monton, 10.04.2008, 14:36 Uhr · 6 Antworten · 984 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Mein Auftrag

    Mein Auftrag

    Schon mehrmals wurde ich bei einer Abschiedsfeier kurz vor meinen Abflug nach Deutschland von alleinstehenden Thaidamen aus Wiang Pa Pao gebeten einen Mann für Sie zu suchen. Das ist immer eine lustige Angelegenheit die eigentlich nicht so ernst genommen wird. Die Mädels sind Freundinnen meiner Frau. Sie sind so um die 40 Jahre alt. Sie wirtschaften allein und haben im Grunde genommen alle viel Erfahrungen . Sie sind Selbstbewußt und stark , meistern Ihre Situation. Allen kann ich nachsagen daß Sie sehr gläubig sind. Auch gebildet. Sie strahlen eine heitere Natürlichkeit aus. Sie sind hier in dieser Gegend auch emanzipiert wie man es als Europäer nicht vermuten würde.

    Sie sind Bussinesswoman, Mütter ,Arbeiterinnen und Lebenskünstler in einer Person. Dennoch fühlen Sie sich von einem besseren Leben ausgeschlossen da Sie sich materiell arm fühlen. Sie glauben , das nur ein Farang ihnen das geben kann was noch fehlt. Der Farang hat in Ihren Augen mehr Respekt vor Frauen und viel viel Geld. Aber auch der Frauenüberschuß hier in der Gegend ist ein Problem. Es gibt einfach zu wenig Männer für diese Altersklasse. Was machen die Girls? Sie bezahlen teilweise Männer für eine Partnerschaft. Dabei werden Sie auch oft erpresst. ( „Wenn du mir nicht mehr Bath gibst verlasse ich Dich“). 5000 Bath, kostenloses Wohnen , Essen, Auto und Moped für die Partnerschaft sind nicht selten. Die Jungs sind oft Beamte und viel älter. Leider nicht immer das Gelbe vom Ei. Auch vergessen diese Damen meine Warnung vor Farangs, da sie sich nicht vorstellen das es auch Arme und Dämliche (wie überall) dieser Gattung gibt.
    Also hiermit komme ich endlich mal meinem Versprechen nach für Sie etwas Werbung zu machen.
    Es sollte hier bitte nur zur Auflockerung eben als kleine Geschichte dienen. Denn ich glaube das die Damen besser so weitermachen sollten. Sonst drohen Enttäuschungen. Das möchte ich nicht . Es ei denn es gibt mal wirklich einen „Supermann“.
    Gruß Monton alias Toni [/align]

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Mein Auftrag

    Ja, Toni, manchmal ist es einfach nur rührend.

    Im Dezember kam eine etwa 45-Jährige ein paar Tage jeweils für ca. 1/2 Stunde, saß einfach nur rum und strahlte mich an.

    Dann kam sie auf einmal nicht mehr.

    Ich nehme an, Suay hatte ihr den Marsch geblasen ;-D

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Mein Auftrag

    Zitat Zitat von Monton",p="580642
    ...Es sei denn es gibt mal wirklich einen „Supermann“....
    moin toni,

    den haben wir mittlerweile on board, iss der grosse develop man aus der ch ;-D

    brauchen die damen auch eidgenössische trecker

    gruss

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Mein Auftrag

    man wollte uns auch schon mal zur vermittlungs-tätigkeit werben. ein striktes und energisches nein von mir beendete das thema endgültig.

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Mein Auftrag

    Zitat Zitat von Monton",p="580642
    da sie sich nicht vorstellen das es auch Arme und Dämliche (wie überall) dieser Gattung gibt.
    Wobei es mir so vorkommt, dass Letztgenannte doch des öfteren in LOS anzutreffen sind. ;-D

    Ich habe auch so einen Auftrag, hätte auch einen guten Freund, den man kuppeln könnte, hat auch Geld und seine eigenen Macken. ABER ich bin nicht so bescheuert und setzte diese Freundschaft aufs Spiel, wenn es hinterher nicht klappen sollte - das sollen die Mädels mal alleine machen ....

  7. #6
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Mein Auftrag

    Zitat Zitat von tira",p="580646
    brauchen die damen auch eidgenössische trecker
    Eidgenossen oft auch Schweizer – (Swiserlände) werden  vielfach als Djörmäns angesehen
    (Bayern haben oft das selbe Ploblem)
    Mit etwas Trecker ist auch von diesen Gattungen jeder ein Superman. Hamers? (habenwieres?)

    Habidere :-) Toni

  8. #7
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Mein Auftrag

    na monton,
    hast du nun den vermittlungsauftrag auf erfolgsbasis?
    haben die töchter der damen ähnliche "probleme". in diesem fall stehen bestimmt 50% der nittyanern gewehr bei fuss.

    (bitte keine diskussion um %-angaben, können auch mehr sein).

Ähnliche Themen

  1. Suche im Auftrag
    Von LambertGatzen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 10:20
  2. EADS verliert Auftrag für Airbus-Tankflugzeuge
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 22:24
  3. Der Auftrag....
    Von a_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 11:31
  4. Der Auftrag...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 16:00
  5. Microsoft verliert Auftrag in Deutschland.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 12:02