Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72

MadMovie hat sich getraut*

Erstellt von MadMovie, 19.12.2006, 23:38 Uhr · 71 Antworten · 8.346 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Ein gemütlicher Abend

    Roger aus Telemarken in Norwegen ist 35 Jahre alt und lebt seit sieben Jahren gemeinsam mit Ehefrau und Tochter in einem Haus in einer Seitengasse der Sathorn Road. Er ist freier Mitarbeiter im Cargo-Bereich einer Schweizer Fluggesellschaft und in der glücklichen Lage, vieles vom heimischen Computer aus erledigen zu können.

    Warum nun gerade dort die erste kleine Feier anläßlich der Vermählung stattfand, erklärte mir meine Holde so:
    Als sie wegen der Legalisierung der vielen Dokumente, die ich in Deutschland für das Ehefähigkeitszeugnis benötigte, oft zur Deutschen Botschaft musste, übernachtete sie dort.
    Diese Feier (gesponsert von meinem Reisebegleiter – Dank an Tippel) war nun ein kleines Dankeschön für die gewährte Gastfreundschaft.

    Es wurde ein gemütliches Beisammensein ohne den Massenauflauf, wie ich ihn später im tiefsten Isaan erleben sollte.

    Nach so etwa vier Bier kam ich auf die selten dämliche Idee, meine Liebe nach der Telefonnummer meiner ehemaligen Reiseleiterin Eak zu fragen, denn die beiden kennen sich persönlich und hatten auch miteinander telefoniert.

    Roger bekam das mit und sagte auf Englisch (ich gebe das mal Deutsch wieder):
    „Halt die Klappe und wechsele das Thema!“
    Und ich zu Tippel auf Deutsch:
    „Ich wollte der Eakimaus nur mitteilen, ich bin jetzt endgültig vergeben, sie soll sich einen anderen ... suchen!“
    Worauf Tippel in schallendes Gelächter ausbrach, was für ratlose Gesichter in der Runde sorgte.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Ein gemütlicher Abend





    Der Gastgeber Roger (im Hintergrund)





    Mein Begleiter findet langsam Gefallen an der thailändischen Damenwelt – speziell an einer...

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Na, dennn

    herzlichen Glühstrumph und ran an den Papierkrieg Teil II

    Juergen

  5. #14
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Zitat Zitat von JT29",p="428807
    Na, dennn herzlichen Glühstrumph und ran an den Papierkrieg Teil II
    Danke für die Glückwünsche!
    Die zuständige Ausländerbehörde hat´s im Computer, wartet aber auf die offizielle Post vom Auswärtigen Amt - im neuen Jahr geht´s weiter!

  6. #15
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Abmatten im Isaan




    Da wir mangels Sprachkenntnissen ohnehin nicht bei den Hochzeitsvorbereitungen helfen konnten, gab es in den Tagen vor dem Fest in Ban Lup Pho für die beiden Farang gelegentlichen Leerlauf.
    Da kommt man auf die verrücktesten Ideen!
    So veranstalteten wir mit Modtanoi - von uns liebevoll "Murmellieschen" genannt - ein Murmel-Soccer-Hockey-Match.



    Gespielt nach Regeln, die wir zwar aufgestellt, aber auch nicht verstanden hatten.



    Nach kurzer Zeit stand es 0:2 für die thailändische Mannschaft, welche die ganze Zeit in Unterzahl spielen musste.



    Mit MadMovie im Sturm (das Foto bringe ich nicht, ich wirke da zu wenig austrainiert ) gelang den Farang das 3:2.



    Während die deutsche Mannschaft im Sauerstoffzelt nach Luft schnappte, stärkte sich das thailändische Team mit Milch



    um dann zur zweiten Halbzeit nicht mehr anzutreten.

  7. #16
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    ...auch von mir die besten wünsche für die zukunft und ein "weiter so" für die nette bildreportage

  8. #17
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Danke für deine Glückwünsche, rübe!

  9. #18
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Riaen Pasat Thai

    Ich stolperte die Fernverkehrsstrasse im Dunkeln entlang, fünf Singha in der Plastiktüte, entgegen kommenden Mopeds mit und ohne Licht ausweichend – und erwischte mich nach einer Woche Isaan dabei, wie ich einem herum liegenden herrenlosen Dorfköter mit „Bai thanon!“ anknurrte.

    Lin und Tippel vertrieben sich die manchmal gähnende Langeweile in diesem Kuhdorf mit intensivem Thai-Deutsch-Englisch-Unterricht.

    Roger, der Norweger, hatte gesagt, in Chaiyaphum wäre es „boring“ - der war wohl noch nie in Ban Lup Pho gewesen, dagegen ist Chaiyaphum ein quirliger Hexenkessel.
    Schon bald ging unser Wortschatz über die geläufigen Redewendungen hinaus, die ohnehin jeder beherrscht, der schon ein paar Mal in Thailand war.
    Nach einem wohlschmeckenden Mahl kam Tippel und mir „Aroi maak maak, ihm lao khap!“ locker von den Lippen.
    Man kann mich auch in einen der örtlichen Tante-Emma-Läden zum Einkaufen schicken und ich bringe jedesmal „nam kaeng, bia singh und buri“ mit!

    Es kamen dann bei den Unterrichtsstunden mit Lin auch solche abenteuerlichen Satzkonstruktionen zustande, wie: „Mao bai duai gan!“ , was jedesmal für Heiterkeitsausbrüche bei Lehrerin und Schülern sorgte. Neidlos muss ich anerkennen, dass Tippel Redewendungen viel schneller drauf hatte, als ich und sie sich auch viel besser merken konnte.
    Im Gegenzug beherrschte auch Lin schon bald ganze deutsche Sätze:
    „Ich liebe dich wirklich! Ich lüge nicht!“
    Der Schenkelklopfer war aber ohne Zweifel:
    „Ich spreche besoffen Deutsch!“

    Beim Lehren des deutschen Alphabets tat sich Lin besonders schwer beim Buchstaben „Ypsilon“.

    Wir ließen sie im Unklaren, ob dieser Buchstabe eine besondere Bedeutung hat, oder nicht. Und so platzte sie mit der Bemerkung heraus:
    „Ich gehe Ypsilon, but I have no Auto!“
    :-)

  10. #19
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Riaen Pasat Thai









    Karikaturenstreit im Isaan: Unschwer zu erraten, wer gemeint ist



    „Es ist zum Verzweifeln mit diesen Studenten aus Yöremanie!“

    wird fortgesetzt...

  11. #20
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: MadMovie hat sich getraut*

    Hey,das mit dem Ypsilon kann ich bestaetigen noch besser kommen unsere Umlaute ae,oe und ue


    Liebe Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf Entdeckungstour mit MadMovie
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.05, 21:41
  2. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  3. MadMovie, ein rundes Jubiläum
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.05, 10:10