Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Literarisches und Ehrenkodex

Erstellt von Otto-Nongkhai, 10.03.2004, 03:59 Uhr · 24 Antworten · 1.337 Aufrufe

  1. #11
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

    Ich möchte mal die Autoren von Geschichten und Reiseberichten ermutigen, sich nicht durch Kommentare oder andere Einpflechtungen in den entprechendens threads aus dem Konzept bringen zu lassen.

    Es ist doch eine Eigenschaft eines Forums, dass jeder ungefragt, ungebeten und ohne um Erlaubnis zu fragen, sein Lob, seine Kritik oder sonstige Inhalte beliebig zu jeder Uhrzeit einpflechten darf.

    Oder verstehe ich da etwas falsch?

    Wer hier schreibt, setzt sich per Definition der Öffentlichkeit aus. Das kann unangenehm sein, weil Leser nicht unbedingt im Sinne des Schreibers reagieren, aber auch ermutigend, wenn Interessiertheit oder gar Dankbarkeit ausgedrückt wird.

    Und nebenbei, negative Reaktionen des Schreibers auf negativ klingende Kommentare der Leser verderben zumindest mir das Weiterlesen. Da verliert der Schreiber bei mir sofort ein gerütteltes Mass an Respekt und wenn er noch so gut ist. Mit Leserkommentaren, welcher Art auch immer, kann ich dagegen leicht leben.

    Geschichten, Reiseberichte und Bilder formen sich ja in meinem Kopf beim lesen zu meinem ganz persönlichen Erlebnis. Daran ändern auch Kommentare nichts, selbst wenn sie noch so sonderbar sind.

    Eine aus meiner Sicht nicht so gute Geschichte wird für mich nicht besser, wenn sie positiv kommentiert wird. Genauso wie eine aus meiner Sicht gute Geschichte oder guter Reisebericht nicht schlechter wird, weil eventuell "störende" Kommentare gepostet werden.

    Also ihr Schriftgelehrten. Welcome in the Club. Macht einfach euer Ding und seht einfach ein, dass die Menschen (gottseidank) nicht gleichgeschaltet sind.

    Erfreut euch an den positiven Bemerkungen und lasst euch von den anderen nicht entmutigen, oder gar von Eifersüchteleien verleiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

    Hallo Iffi,

    Es ist doch eine Eigenschaft eines Forums, dass jeder ungefragt, ungebeten und ohne um Erlaubnis zu fragen, sein Lob, seine Kritik oder sonstige Inhalte beliebig zu jeder Uhrzeit einpflechten darf.
    Hierzu hatten wir vor einiger Zeit mal ein Thema (finde es jetzt nicht auf die schnelle) wo es im "Literarisches" Board darum ging. Tenor war, eben die "literarischen Ergüsse" anderer Autoren nicht zu stören.

    Dies ist auch meine Meinung. Es sollte hier zum "Ehrenkodex" der Autoren gehören.

    Gruss
    C N X

  4. #13
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

    Ja, das Wort "Ehrenkodex" finde ich gut.

    Würde mich selber auch nicht in dem Sinne einmischen, wie

    "hab ich auch schon mal geschrieben, oder meine eigene Geschichte einfach dazwischen einbringen."

    So weit wollte ich allerdings in meinem Posting nicht ausholen.

    Aber stimmt. Es gibt ne Menge unbedachter und unreifer Reaktionen. Ich wollte halt nicht meckern, sondern einfach ermutigend für die Schreiber wirken.

    Weil, wie ich schon mal gesagt habe, "Schreiben finde ich gut"

  5. #14
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

    "...Literarisches" Board darum ging. Tenor war, eben die "literarischen Ergüsse" anderer Autoren nicht zu stören.

    Dies ist auch meine Meinung. Es sollte hier zum "Ehrenkodex" der Autoren gehören

    würde mir nie einfallen, einen anderen autor "stören" bei seiner schreibe - ich weiss sehr gut, wieviel arbeit das ist...

    DOCH kritik und äusserungen, meinungen der leser hört jeder autor einer geschichte gern...

    gruss, waldi

  6. #15
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

    genau,

    aber der ein oder andere offensichtlich nicht.

    Schade! Allerdings vorbeigeschrieben.

    Bussis an alle.

  7. #16
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

    Zitat Zitat von Iffi",p="118568
    Weil, wie ich schon mal gesagt habe, "Schreiben finde ich gut"

    Ick ooch..... :bravo:
    Und Dein Bericht ist schoen geschrieben - also weiter JJ - und lass Dich nicht aus der Zeile bringen!!

    War noch nie in Nan, aber klingt ja wirklich nach einer lohnenswerten Reise.

    Liebe Gruesse
    Serge

  8. #17
    CNX
    Avatar von CNX

    Literarisches und Ehrenkodex

    Die Beiträge zu Störungen in Berichten und den Sinn eines "Ehrenkodex" finden sich hier.

    Gruss
    C N X

  9. #18
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Literarisches und Ehrenkodex

    @ Iffi
    Was Du (sicher) nicht gesehen hast, war im Ursprungstopic ein 1A Reisebericht von HPollmeier mit vielen Bildern, der das bis dahin in diesem Thread von mir gepostete nicht nur an Umfang überbot sondern natürlich dank seiner Professionalität, das was immer ich noch da hätte dranhängen können als nicht nenneswert erscheinen ließe. Daher meine von entsprechende Reaktion. Es war kein Kommetar oder Feedback, es war einfach ein kompletter und zudem guter Reisebericht. Ansonsten sehe ich es wie Du, jeder fühle sich frei zu sagen, was er dem Bericht gut oder schlecht findet. Korrekturen bzw. Ergänzungen zu bereits behandelten Themen sind ebenso von meiner Seite willkommen.
    Viele Grüße
    Jinjok

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Literarisches und Ehrenkodex

    Nach dem lesen dieses Threads über Ehrenkodex usw. habe ich im Nachhinein phimax gegenüber ein richtig schlechtes Gewissen.

    Muss zugeben, hatte mir über dergleichen Dinge wie mein und dein Thread nie großartig Gedanken gemacht.

    Hatte vielmehr immer da reingehakt wo es meiner Meinung nach gerade gepasst hat.

    Nichts desto trotz kann ich die Intention eures Ehrenkodexes gut nachvollziehen.

    Und so finde ich es auch gut, dass dergleichen noch einmal explizit erwähnt wurde.

  11. #20
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Literarisches und Ehrenkodex

    Ja Jinjok,

    in diesem speziellen Fall greift wohl der "Ehrenkodex".

    Es kommt allerdings auch auf deine Intentionen an. Falls du lediglich einen sog. "neutralen" Reisebericht schreiben willst, völlig losgelöst von deiner Person, dann kann es schwierig sein, neben anderen zu bestehen. Aber da gibt es ja auch "Baedeker"

    Möchtest du allerdings deine persönlichen Reise-Eindrücke schildern, sieht die Sache ganz anders aus. Solch ein Bericht kann auch neben den noch so professionell geschriebenen Reiseberichten sehr wohl bestehen. Und ist aus meiner Sicht auch viel interessanter.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte