Ergebnis 1 bis 5 von 5

Liebeserklaerung an Bangkok

Erstellt von Samuianer, 30.10.2009, 07:57 Uhr · 4 Antworten · 1.419 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Liebeserklaerung an Bangkok


    ...ein Bericht von Fotograf Ralf Tooten, seit sechs Jahren streift der Deutsche durch das nächtliche Bangkok...


    "Dieses Buch hätte man einfach nirgendwo anders machen können", davon ist er überzeugt, [highlight=yellow:e82ad498a0]"keine andere Stadt der Welt ist so nachtaktiv, so pulsierend, so bunt."[/highlight:e82ad498a0]
    http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...657003,00.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Liebeserklaerung an Bangkok

    das passt natürlich auch gut hierhin:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=37826&start_t=0

  4. #3
    Avatar von Firehunter

    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    93

    Re: Liebeserklaerung an Bangkok

    Oh ja, das kann ich verstehen !!!!
    Auch ich liebe diese Stadt. Wenn auch auch nur alle 2 Jahre für 10-15 Tage. Aber der Trubel, die Dynamik, die Vielfalt uva stecken mich regelrecht an.
    Nein, zum jetzigen Zeitpunkt kann ich mir nicht vorstellen dort zu leben (genauso wenig wie im Isaan), aber ich geniesse die Zeit in "Krung Thäp".
    Ich bin auch gerne mal in Berlin, Hamburg oder Köln, aber KEINE dieser Städte kann es nur annähernd mit Bangkok aufnehmen. Das kann wohl auch nur jemand verstehen, der Rand der 'Großstadt' Braunschweig aufgewachsen ist.

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Liebeserklaerung an Bangkok

    Zitat Zitat von Firehunter",p="793919
    Oh ja, das kann ich verstehen !!!!
    Auch ich liebe diese Stadt. Wenn auch auch nur alle 2 Jahre für 10-15 Tage. Aber der Trubel, die Dynamik, die Vielfalt uva stecken mich regelrecht an.
    Nein, zum jetzigen Zeitpunkt kann ich mir nicht vorstellen dort zu leben (genauso wenig wie im Isaan), aber ich geniesse die Zeit in "Krung Thäp".
    [highlight=yellow:3da37eb271]Ich bin auch gerne mal in Berlin, Hamburg oder Köln, aber KEINE dieser Städte kann es nur annähernd mit Bangkok aufnehmen.[/highlight:3da37eb271] Das kann wohl auch nur jemand verstehen, der Rand der 'Großstadt' Braunschweig aufgewachsen ist.

    Als Berliner kann ich dir da voll zustimmen!

    Man kann in Bangkok in einem Tempel mitten oder Grosstadt voellig abschalten und in der Stille versinken, am Morgen oder zu Sonnenuntergang im Lumpini Park Joggen oder Thai Chi zum Fitnesstraining machen, oder "Shop till you drop" in allen erdenklichen Varianten und fuer jeden Geldbeutel, so selbstverstaendlich auch auf der kulinarischen Schiene von A-Z, Museen, Live-Musik, Nacht Clubs, Discos, Bars in allen erdenklichen Varianten, bis hin zum hoechsten Restaurant Bangkok, dem Vertigo und der Moon Bar....

    Leben ja einige Member aus dem Forum in Bangkok, einer der Aktivsten ist gesperrt und von den Anderen hoert man leider nicht (mehr) viel.... mehr zu bangkok auch hier: http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=7336

  6. #5
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Liebeserklaerung an Bangkok


    wenn ich wählen könnte und nicht mehr arbeiten müsste, dann würde ich auch Bangkok vorziehen. sorry Berlin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30