Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

Erstellt von Micha, 06.10.2003, 20:50 Uhr · 17 Antworten · 2.476 Aufrufe

  1. #11
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Was sagen denn die Damen dazu, wenn hier Beiträge in Übersetzung erscheinen. Ist das mit dem Urheberrecht geklärt :keineahnung:

    Die Übersetzung sprüht zwar nicht vor Poesie, aber sie hat was. Kann aber auch an der "Vorlage" liegen. Kann leider nicht so beurteilen, wie poetisch thailändische Texte sind.

    Gruss
    C N X

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Wir sind hier ALLE in ein und demselben Forum,
    da kann es schon mal passieren, dass ein Thaitext ins Deutsche übersetzt wird...wenn nicht von einem Thaikundigen, dann eben von seiner Mia...dessen ist sich jeder bewußt, der hier schreibt, denke ich.

    Einzige Ausnahme, es wird etwas im privaten Teil geschrienben, dann sollte es auch dort bleiben, bzw. nur dort erörtert werden.

  4. #13
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Micha,

    Das war wirklich nicht persönlich gemeint!
    Ich sagte das auch nur damit das eigentliche Paradox des Textes (und so "unpoetisch" kann deine Übersetzung gar nicht sein) einmal klar wird

    Der Text ist ja auch nicht schlecht - ich frage mich aber auch ob dem/der Schreiber(in) dieses eigentlich fatale Paradox ebenfalls klar ist....?

    In der Wirklichkeit sind Liebe und Partnerschaft ja auch zwei Paar Schuhe, das war in der Antike nicht anders als Heute. Und ob es nun Poesie oder Romantik ist, beides entsteht oft in Abwesenheit des/der Geliebten, und das ist nun mal das Fatale daran, den mit dem Ausdrücken ist es beileibe noch nicht getan! Das war auch ein Teil meines Gedankens...

    Ich bin ja auch so romantisch wie eine Säbelzahntiger und so poetisch wie ein Bauarbeiter, ich weiß, ich weiß....

  5. #14
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Hallo meine Freunde,

    da geht einem ja direkt das Herzchen auf bei Euren Zeilen ,
    das Stänkerboard ist auch seit Wochen verweist,
    Es wird doch nicht die große Urlaubszeit nahen

    Grüße
    Mandybär

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Zitat Zitat von Micha
    ... bin mir aber trotzdem meines Defizits bewusst...
    Hallo Micha, für mich stellt sich die Frage, wo das Defizit zu suchen ist.

    Liegt es nicht bei dem, der zugegebenermassen...

    Zitat Zitat von mrluk
    so romantisch wie eine Säbelzahntiger und so poetisch wie ein Bauarbeiter
    ist ?

  7. #16
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    @Kali,

    Liegt es nicht bei dem, der zugegebenermassen...
    Dir darf man aber auch keinen kleinen Finger geben :P

    Ich glaube daß das (trotz meines Zugeständnisses- und wer weiß denn ob das überhaupt stimmt) trotzdem Ansichts- und Geschmacksache ist...

    Wir haben einen Spruch hier in Luxemburg, der übersetzt etwa so lautet: "Stell dir einmal vor, dir bricht der Finger im A.r.s.c.h ab..."

  8. #17
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Hallo Leute,

    habe nochmal versucht einen Text von Poo aus dem Thaiboard zu übersetzen (sie weiß Bescheid)
    Der Originaltext steht auch hier

    Es geht um Liebe und Geduld ความรัก กับ ความอดทน

    Liebe und Geduld

    Liebe, scheint etwas zu sein, das der Mensch im Überfluss hätte, so als gäbe es niemals einen letzten Tag (ein Ende).

    Aber etwas worüber der Mensch so knapp verfügt, das er gar engherzig (engstirnig) und egoistisch wirkt, ist die Geduld.

    Je größer die Liebe, um so mehr braucht es Geduld im Umgang mit den verschiedenen alltäglichen Problemen und Schwierigkeiten, um die Liebe zu bewahren und aufrecht zu erhalten.

    Aber anders herum, wenn die Liebe erloschen ist, findet man keine Geduld mehr.
    Dinge die (sonst) leicht geduldet/erduldet werden, wechseln ins Gegenteil.
    Dinge die man sonst (beim Partner) gerne sieht, die man mag, werden einem komplett zuwider.
    Während sich der Partner einem selbst gegenüber wie immer verhält, sind wir schließlich diejenigen, die den Partner im Stich lassen und die Liebe ausklingen lassen.

    Manchmal geht die Liebe lediglich durch ständiges Erdulden verloren, obwohl unser Herz noch voller Gefühle ist, bis unsere „Geduld“ uns sagt, zu gehen...trotz der ganzen Liebe, weil, wer geliebt hat fühlt Schmerz, fühlt sich verletzt. Die beste Möglichkeit wäre, umgehend wegzugehen, um sich stark und sicher zu fühlen und in der Zukunft neu zu erheben.

    Wenn die Liebe vorbei ist, möchte man das ganze Leben lang weinen, ich selbst ziehe es vor, zwei drei Tage zu weinen und das ganze Leben lang zu lächeln.

    Zum Schluss hängt es von einem selbst ab, ob man ein Leben lang weint oder ob man nur heute weint und das übrige Leben lang lächelt.

    In unserem Leben sind wir in der Lage selbst zu entscheiden, oder ?

    Man hat Umgang mit einem Menschen, weil man ihn kennen gelernt hat.
    Man ist mit einem Menschen gut bekannt, weil man sich versteht.
    Man versteht sich gut und geht auseinander, um sich (dann) einander in guter Erinnerung zu behalten.

    Dieser Text soll zeigen wie man liebt ohne blind zu sein.
    Eines Tages sagt uns die (fehlende) Geduld, die Zeit ist abgelaufen, wir sollten darauf hören, damit wir unser Leben selbst bestimmen.

  9. #18
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand

    Geduld.... :???:

    Ein interessanter Ansatz.
    Wenn ich da Rueckblicke...
    ...da ist was dran.

    Michael

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Liebe
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 18:53
  2. Liebe, Heuchelei und Missbrauch der Liebe
    Von tomskithai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 18:44
  3. Liebe ist...
    Von PengoX im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.03.05, 07:21
  4. Liebe
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.04, 19:56