Seite 99 von 946 ErsteErste ... 4989979899100101109149199599 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.681 Aufrufe

  1. #981
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Leben im Isaan

    .......s hin oder her, aber auf alle Fälle sind das ja alles fesche Lugkrüngs von der freiwilligen Besatzungsmacht in Udon Thani.
    Dazu passt auch recht gut das abgewrackte Flugzeug "von Danang". Der Vietnamkrieg ist lange vorbei,jedoch nicht ganz vergessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #982
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Armin",p="819198
    Dazu passt auch recht gut das abgewrackte Flugzeug "von Danang". Der Vietnamkrieg ist lange vorbei, jedoch nicht ganz vergessen.
    Glaub ja nicht daran, dass die KLM, als sie am 13/09/1984 die 747 unter der Nummer N4551N registrieren liess, diese dann in den Vietnam-Krieg - mangels Krieg - schicken konnte.

    Aber Du berichtest ganz zu Recht von einem Phaenomen: Es gibt heute noch Amis, die sich in Foren danach erkundigen, wie sie denn die damals gezeugten - vor allem: Toechter - heute noch finden koennten. Sind ja selbst nicht mehr die Juengsten. Jedenfalls scheinen hierfuer im Falle der alten Mannschaft der Airbase Udon Thani noch gute Chancen des Wiederfindens zu bestehen, wenn man noch weiss, aus welchem Dorf die Mutter kam.

    Wie ungleich schwerer haben es da die ehemals U-Tapao-Stationierten. Die wissen zumeist nur noch die Bar, wo die Mutter ihrer nun erwachsenen Kinder "ihren Reis verdiente". Das Landleben bringt da retrospektiv Vorteile. :-)

  4. #983
    woody
    Avatar von woody

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="819245
    .....Wie ungleich schwerer haben es da die ehemals U-Tapao-Stationierten. Die wissen zumeist nur noch die Bar, wo die Mutter ihrer nun erwachsenen Kinder "ihren Reis verdiente". Das Landleben bringt da retrospektiv Vorteile. :-)
    Du meinst also, die Amis haetten in Udon die Frauen auf dem Dorf kennengelernt

  5. #984
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von woody",p="819384
    Du meinst also, die Amis haetten in Udon die Frauen auf dem Dorf kennengelernt
    Nein, natuerlich nicht. Haetteste aber selber drauf kommen koennen.

    Der Vietnam-Krieg endete 1975. Zwei Jahre vorher sah Udon - am heutigen Clocktower Roundabout - so aus:



    Aber schon 1968 verfuegten die Amis ueber ganz gutes Kartenmaterial, was ihnen ermoeglichte, in der Stadt selbst sich alleine zu bewegen.



    Insgesamt waren die Bedingungen in Udon eine Frau anzutreffen, die einem irgendwie gefiel, schon vorhanden. Allein schon die vielen Hotelangestellten.

    Und dann war es in Udon auch ueblich, wenn man schon geschwaengert war, den Farang-Boyfriend doch einmal mit ins Dorf zu nehmen. Meine Frau erinnert sich noch an die Zeit, wo sie als kleine Goere die damaligen Frauen mit einem Farang auf dem Dorf gesehen habe. Mann, sahen die komisch aus.

    Auch heute noch kann es Dir passieren, dass Du in Udon als Farang im Bus sitzt und von aelteren Leuten befuehlt wirst. Sind doch eine voellig andere Spezies, diese behaarten .....

    Hatte der in U-Tapao stationierte Ami eine thailaendische Freundin gefunden, dann ist der kaum je die beschwerliche Reise in die Heimatprovinzen der jungen Frauen angetreten.

    Und wie schrieb ich schon: Weisst Du noch das Dorf, wo damals die Geschwaengerte herkam, dann kannst Du zumeist auch heute noch diese Frau, zumindest aber ihre Nachkommen luk krueng noch finden. :-)

  6. #985
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817052
    Wir haben den also bei uns ins Wohnzimmer hineingelassen, meine Lieblingsfrau und ich.

    Hier eins seiner von ihm geschossenen Photos. Nun mag jeder halt mich wieder erkennen, aber meine Lieblingsfrau musste ich natuerlich durch einen dieser ueblichen ´schwarzen Balken´ vor der Wiedererkennung bewahren.

    [picture]

    Jedenfalls kann sich somit ein jeder ein besseres Bild machen, wie [s:d26872db7c]man[/s:d26872db7c] wir so im Isaan halt [s:d26872db7c]lebt[/s:d26872db7c] leben.
    Sehr schön...

    ...die selbstlose, bescheidene Inszenierung hat was beeindruckendes.
    By the way: Ich vermisse die zu Füßen knienden Angestellten.

    In Bezug auf das Ambiente könnte man vielleicht noch sagen "weniger wäre mehr gewesen" — aber das ist sicherlich Geschmackssache; wie alles im Leben. Mich erinnert das ganze sehr an eine Gruft. ;-D

  7. #986
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Jetzt verstehe ich erst tiras Anspielung auf "Pattaya des Nordostens" in einem anderen fred, in dem es um ein ganz besonderes Freizeitvergnuegen geht.

    Es ist der Bericht im DER FARANG vom Jan./Febr. 2010 hier:

    http://www.der-farang.com/index.php?...=2010/03/bjorn

    Wenn dem so ist, dann koennen wir ja die Anruechigkeit von Udon noch besser geniessen. :-)


    .....und was braucht es noch einen separaten Pattaya-fred?

  8. #987
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Leben im Isaan

    Eine Walking Street habt ihr doch auch schon. ;-D

  9. #988
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Uebers Wochenende war mal wieder Massage-Fortbildung im Wat.
    Habe es heute morgen ein paar Mal bemerkt. Ein neuer Griff, eine neue Gangart ab und zu. So aehnlich wohl wie das Erlernen einer neuen Schrittfolge beim Tanz. Sehr schoen.

    Gestern nachmittag, als ich selbst beim Treffen des Udon Expat Clubs war, hatten 3 Handwerker das hoelzerne Wandrelief aus Chiang Mai an der Wand befestigt. Sozusagen, das "Bild aufgehangen".

    In seiner Gesamtbreite von 2 m sieht es halt so aus:



    Man sieht auf dem Photo direkt, dass man aus der Distanz nichts sieht.

    Deshalb also das gesamte Reliefbild in 4 Teilen von links nach rechts.






    Leben im Isaan, wie es frueher einmal war. :-)

  10. #989
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Leben im Isaan

    Kann man etwas ueber den Preis des schoenen Reliefs erfahren?
    Eigentransport von CM nach UT?
    Unterwegs keine Kontrollen/Probleme mit den Braunen?

    mfg

  11. #990
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von wasa",p="819732
    ...
    Unterwegs keine Kontrollen/Probleme mit den Braunen?
    moin,

    meinste es handelt sich um beutekunst


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52