Seite 944 von 946 ErsteErste ... 444844894934942943944945946 LetzteLetzte
Ergebnis 9.431 bis 9.440 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.552 Aufrufe

  1. #9431
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt kein Verfechter von irgendetwas in diesen Dingen, sondern wie so oft nur stiller Beobachter. Und deshalb erzähle ich über das climate of opiniion, ohne meine evtl. vorhandene Wertung. Die Leute, die Bevoelkerung wollen das.
    mhm, die Leute. Warst du eigentlich schon mal in Bueng Kan? Hast du dort die Leute gesprochen? und mit ihnen zusammen gelebt um mehr zu erfahren? könntest du dir eigentlich, falls das der Fall sein sollte, daraufhin überhaupt ein Urteil bilden? Würde mal sagen, die 4 Fragen wären mit einem Nein zu beantworten.

    Schau, es ist ja vollkommen ok, wenn man erst kurz in Thailand ist, den überschwänglichen "Honeymoon", in diesem, deinem, Fall mit dem Isaan nun nach 1-2 Jahren hinter sich hat, und nun doch lieber das Beste beider Welten konsumieren möchte. Nur würde ich das nicht als allgemein, für alle und jeden, gültig deklarieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #9432
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ja, war schon in Bueng Kan. Zusammen mit der Vereinigung von Nurses im oeffentlichen Gesundheitsfdienst, die uns über den lokalen Umgang mit Diabetis informierten. Das geschah durch Teilnahme an deren oeffentlichen Seminaren mit der Bevoelkerung in lokalen Versammlungsstätten und ihren internen Fortbildungskursen in Krankenhäusern.

    Du glaubst doch nicht wirklich, daß alle Expats in Thailand sich wie Edeltouristen durchs Land bewegen? Engagiert man sich erst einmal - wenn auch nur wenig - sozial, dann wird Thailand mehr als der Ponyhof für Touris.

    Waren dann auch im gerade eroeffneten neuen Hotel in der Provinzhaupstadt und auch im neuen Lotus Bueng Kan. Uns wurden massenweise die Leute zur Kommunikation vorgeführt. Sollen wir Dich benachrichtigen, wenn wieder so eine geführte Informationstour im Isaan ansteht? Kannst dann ja mal Teilnehmer und nicht nur Touri sein.

  4. #9433
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    schau, und noch einmal, dein spärlicher Aufenthalt in einer Provinz, zu der du überhaupt keinen Bezug hast, damit du dort von Krankenschwestern gebrieft wirst und dir ein Hotel anschaust, wie du schreibst, ist nun mal nicht gerade seriöses Insiderwissen betr. der dortigen Bevölkerung.

    Es ist eh nicht so wichtig und eigentlich eh egal, aber ich würde nie behaupten alle Menschen stehen auf Deep Purple, nur weil ich der Überfan bin (Metapher)

  5. #9434
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Rede mit den lokalen Vertretern der Gesundheitsberufe - Ärzte und Schwestern - und Du bekommst schon einen ganz schoenen Überblick über die Sorgen und Noete der Bevoelkerung dort.

    Wenn Du da einmal "durchgefahren" bist, hast Du natürlich unzweifelhaft den "Durchblick".

  6. #9435
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von atze Beitrag anzeigen
    Jetzt ein paar Tage Dorfleben hinter mir.
    Hi Atze..
    weiss nicht, ob du mich noch kennst ?!
    Hatten mal bei Mona und Peter.." Sprechkontakt ".. Smile.

  7. #9436
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Habe nix mit der Gay-Scene in Thailand am Hut. Aber ich bin irgendwie erleichtert, daß unser Bürgermeister hier ein Signal für Liberalität gesetzt hat. Und dies in einer Hochburg traditioneller Werte und kultureller Identität.

    Wir hoffen, daß wir den Mayor Itthipon Triwattanasuwan im September zu einer Veranstaltung zum Thema:
    "Umweltschutz in Udon Thani" begrüßen zu koennen. Mr. Itthipon ist übrigens ein gewählter, kein ernannter Politiker.

    Udon Thani Mayor Blesses Gay Newlyweds

  8. #9437
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Provinzhauptstadt ist Provinzhauptstadt. Da muß Infrastruktur hin, sonst ist die Landflucht nicht zu stoppen. Viel Erfolg!
    Wie stoppt man denn Landflucht, indem man die Provinzhauptstadt attraktiv macht?

  9. #9438
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Rede mit den lokalen Vertretern der Gesundheitsberufe - Ärzte und Schwestern - und Du bekommst schon einen ganz schoenen Überblick über die Sorgen und Noete der Bevoelkerung dort.
    Dann hat man, wenn überhaupt, einen Überblick über die Sorgen der Kranken. Dabei dürften sich die Gespräche zwischen Krankem und medizinischem Personal überwiegend um die Krankheit drehen.

  10. #9439
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dann hat man, wenn überhaupt, einen Überblick über die Sorgen der Kranken. Dabei dürften sich die Gespräche zwischen Krankem und medizinischem Personal überwiegend um die Krankheit drehen.
    Nicht traurig sein. Es zeigt nur voellige Unkenntnis der Arbeitsbedingungen und Aufgabenstellungen von public health - in D zumeist noch als "oeffentlicher Gesundheitsdienst" bezeichnet. Die interessieren sich für ihre Mitbürger nicht erst dann, wenn die krank sind.

    Vorgestern hatten wir ein interessantes Erlebnis. Wir waren - wie regelmäßig - auf der Massage-Meile am Nong Prajak. Alles war ein wenig anders. Die Moo Nuats trugen alle Mundschutz.

    Ca. eine Stunde später stellte sich der Grund für die besondere Sorgfalt heraus. Der Big Boss des oeffentlichen Gesundheitsdientes inspizierte die Massage Meile. Großer Troß an fotografierenden Damen. Inhaltlich ging es denen nicht nur um den Mundschutz im Falle einer 'Erkältungskrankheit, sondern auch um die Häufigkeit des Auswechselns der Laken und Kissenbezüge.

    Die Stadt Udon baut z.Zt. eine voellig neue Anlage der Massagemeile - so ca. unter 20 Firmen, die dort ihre Dienste anbieten. Nicht nur daraus leiten die ihren Anspruch auf Kontrolle des täglichen Geschehens ab.

    Greifen also nicht erst ein, wenn da ein Farang in schmutzigen weißen Tennissocken auftaucht.

  11. #9440
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wie stoppt man denn Landflucht, indem man die Provinzhauptstadt attraktiv macht?
    Indem man das genau macht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52