Seite 937 von 946 ErsteErste ... 437837887927935936937938939 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.361 bis 9.370 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.047 Aufrufe

  1. #9361
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Was ist eigentlich Stand dr Dinge mit dem Bau der Umgehungsstrasse - Zwangsenteignung?
    Ich gehe davon aus das dein Landgut in einer sicheren Ecke steht?

  2.  
    Anzeige
  3. #9362
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich Stand dr Dinge mit dem Bau der Umgehungsstrasse - Zwangsenteignung?
    Ich gehe davon aus das dein Landgut in einer sicheren Ecke steht?
    Findet, wenn überhaupt, im Osten von Müang Udon statt. Nicht bei uns.

  4. #9363
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Diebstahl im Isaan

    Vor ein paar Tagen sah meine Frau, wie Polizei zum Nachbarn kam und sich dort kurz aufhielt. Wir haben nicht besonders viel Kontakt zum Nachbarn im Nachbarhaus seitdem sowohl die deutsch-thai Erbauer-Familie als auch der nächste Käufer - Arthur aus England - das Haus gewinnbringend verkauft haben. Es gehoert jetzt einer thail. Arzt-Familie, die 3 Autos unterhält. Er und sie beide Ärzte. Bienenfleißig. Kommen am Abend erst so gegen 20-20:30 nach Hause, wenn es schon dunkel ist. Angenehme Nachbarn, machen kaum Krach. Ich kann mich nur an eine einzige Party erinnern, die sie 'mal hatten.

    Heute sprach meine Frau mit ihm, dem Hausherr. Es war eine noch nicht installierte Druckverstärkungspumpe geklaut worden. Die sind nicht notwendigerweise teuer, wenn es keine Grundfoss-Pumpe, sondern z.B. eine von Hitachi war. Das war der Grund, die Polizei ex post zu verständigen.

    Wir haben nix gehoert. So wir selbst nicht zu Hause waren, auch nicht der Teil der Family, die dann zu Hause blieb. Viel Lärm braucht ein Dieb ja auch nicht machen, sollte er das Schloß eines der beiden Schiebetüren auf Rollen geknackt haben.

    Klar, wir sind nicht in der anonymen Großstadt. Aber man sieht, auch unter den "guten Menschen" gibt es schwarze Schafe. Und da koennen die Moenche schwafeln und schwafeln.

  5. #9364
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Da die Kriminaltaet in TH zunimmt,was haelst du von der Anschaffung einer illegalen - oder ist legal moeglich - Feuerwaffe?
    Die Hunde bellen zwar,sind doch aber keine grosse Abschreckung fuer echte Diebe.
    Und ob auf das Bellen der Hunde hin der Nachbar nachsehen kommt,wage ich zu bezweifeln.

  6. #9365
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Da die Kriminaltaet in TH zunimmt,was haelst du von der Anschaffung einer illegalen - oder ist legal moeglich - Feuerwaffe?
    Die Hunde bellen zwar,sind doch aber keine grosse Abschreckung fuer echte Diebe.
    Und ob auf das Bellen der Hunde hin der Nachbar nachsehen kommt,wage ich zu bezweifeln.
    Jeder muß sicherlich selbst entscheiden, ob und wann er sich durch Wachhunde allein geschützt fühlt. Wir bauen z.Zt. unser Wachtermin mit 4 Hunden erneut auf. Bislang war Bellen, nicht Beißen deren Auftrag. Geht auch gar nicht anders. Bekommen zuviel Besuch von Kindern. Der Nachbar, so er noch Engländer war, hatte folgendes aus dem Heimaturlaub mitgebracht: 2 große Schilder: Beware of the Dog, die einen großen Beißer, einen Rottweiler, zeigten. Auf dem Grundstück war aber überhaupt kein Hund.

    Feuerwaffen-Besitz?

    Schließe ich für mich - den Alien - kategorisch aus. Ich traue den Thais in der Frage nicht, daß ich da nicht irgendwann der Gelackmeierte bin. Sehe es so wie bei den Autounfällen. Nur weil - oft - nur die eine Versicherung haben, werden die zum Schuldigen auserkoren.

    Meine Frau dürfte. Und im Falle von Notwehr dürfte ich dann auch mit ihrer Waffe. Sie bekäme hier im Isaan auch leicht den Waffenschein. Müßte zur Polizei hin und dort erklären, ihr depperter Mann hätte häufig groeßere Bargeldbeträge im Haus. Was ja keiner beweisen, noch abstreiten kann. Allein der Glaube am reichen Farang ist, der zählt.

    Aber meine Frau will nicht. Glaubt an die Eskalationswirkung von Feuerwaffen unter den hitzkoepfigen Thais.

    Nicht nur in Thailand stelle ich halt desoefteren fest, daß man in vagen Konflikten und noch vageren Sicherheitssystemen sich befindet. Aber warum durchdrehen?
    Et hätt noch emmer joot jejange. Nit alles wat en Loch hät is kapott!

  7. #9366
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Gänse, waanie, sind die ultimativen Aufpasser. Ein Paar reicht und sobald sich jemand anpirscht, kriegen die das nicht nur sofort mit, sondern fangen sofort irrsinnig laut, man hört das in der ganzen Nachbarschaft, zum Kreischen an und attackieren.
    Zusätzlich Spots & Sirenen an allen Aussenbereichen mit Geheimschaltern im von innen versperrbaren Schlafzimmer plus griffbereites Handy mit der nächsten reliablen Polizeinummer gespeichert.

  8. #9367
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aber meine Frau will nicht. Glaubt an die Eskalationswirkung von Feuerwaffen unter den hitzkoepfigen Thais.
    Da hat deine Frau auch völlig recht. Würdest du wirklich einen Menschen töten, nur weil er es auf eine Sache abgesehen hat die dir gehört?

    Abschrecken kann man ja schon, indem man bei jeder Gelegenheit rumerzählt welche Waffen man schussbereit parat hat. Aber deswegen muss man die Waffen doch nicht wirklich parat haben. Das ist viel zu gefährlich, vor allem in einem Haushalt mit Kindern.

    Schlösser, Gitter, Lärmgeräte, Kameras - alles schön und gut. Aber so eine Schusswaffe kommt mir nicht ins Haus.

  9. #9368
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Gänse, waanie, sind die ultimativen Aufpasser. Ein Paar reicht und sobald sich jemand anpirscht, kriegen die das nicht nur sofort mit, sondern fangen sofort irrsinnig laut, man hört das in der ganzen Nachbarschaft, zum Kreischen an und attackieren.
    Ich kannte 'mal einen Ostpreußen. Der sagte immer, daß Gänse dumm seien. Für zwei zu wenig, für einen zu viel.
    Bei uns würden die auch keine Weihnachts-Saison überleben.

  10. #9369
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Da hat deine Frau auch völlig recht. Würdest du wirklich einen Menschen töten, nur weil er es auf eine Sache abgesehen hat die dir gehört?
    Wer Mauern und verschlossene Tore überwindet macht das meist nicht aus Versehen.

  11. #9370
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Da hat deine Frau auch völlig recht. Würdest du wirklich einen Menschen töten, nur weil er es auf eine Sache abgesehen hat die dir gehört?

    Abschrecken kann man ja schon, indem man bei jeder Gelegenheit rumerzählt welche Waffen man schussbereit parat hat. Aber deswegen muss man die Waffen doch nicht wirklich parat haben. Das ist viel zu gefährlich, vor allem in einem Haushalt mit Kindern.

    Schlösser, Gitter, Lärmgeräte, Kameras - alles schön und gut. Aber so eine Schusswaffe kommt mir nicht ins Haus.
    In D. eine Schusswaffe im Haus zu haben ist für die meisten wohl eher unsinnig. Weil:

    1. Hauptsächlich Häuser aufgebrochen werden, in denen niemand ist
    2. Die Gefahr eines Einbruchs an sich schon viel geringer als in Thailand ist
    3. Die Täter in aller Regel keine Schusswaffe haben

    Wenn du aber in Thailand keinen Menschen wegen ein paar Baht töten willst, ist das natürlich eine lobenswerte Einstellung - dann solltest du aber zumindestens dein Schlafzimmer so sichern, dass garantiert keiner auf die Schnelle reinkommt. Eine Art Panic Room meinetwegen.

    Denn in Thailand ist davon auszugehen, dass mindestens ein Täter eine Schusswaffe hat - damit bist du auch mit einem "Feuerlöscher", wie wir früher zu der Familienpackung Pfefferspray sagten, zweiter Sieger.
    Dazu kommt noch, dass viele unter dem Einfluss von Metamphetamin stehen, was die Hemmschwelle auf "Null" setzt.

    Erschwerend kommt noch hinzu, dass die von Natur aus schon nicht über mögliche Konsequenzen eines Mordes für ein paar Baht extra nachdenken.

    Ehrlich gesagt, ich weiss es selbst nicht genau, ob ich mir dort ne Kanone unters Kopfkissen legen würde oder besser nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52