Seite 922 von 946 ErsteErste ... 422822872912920921922923924932 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.211 bis 9.220 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.509 Aufrufe

  1. #9211
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und ja, die einzige Frau deren Familie ich jemals in einem Isaandorf besucht habe, ist eine bekannte Sängerin.
    Grüß die Jintara Poonlarp ? Wikipedia schoen von uns, siehst Du sie früher als wir.

    Ansonsten: Songkran ist vorbei. Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt.

    Heute wurde sich für morgen früh in den Reisfeldern verabredet. Mit dem Mann mit dem 4-wheel Kubota und seiner Frau - Büroleiterin - die also morgen die Reihenfolge und damit in etwa den Tag festlegen, welches Feld wann umgepflügt wird. Sind ja keine Banausen und brennen den Reisstroh etwa ab.
    Wir erwarten eigentlich, daß der Preis des Vorjahres noch gilt: 300 Baht pro 1 Rai Pflügen und Eggen.

    Danach kann es irgendwann losgehen. Hängt von der Regenfall-Wahrscheinlichkeit ab. Regnet es nicht innerhalb weniger Tage nach Aussaat, fressen die Voegel das Saatgut weg. Auch braucht der Reis dann viel Regen, nicht nur 1 x kurz. Hochzeiten von Unternehmensentscheidungen und komplexer Informationsverarbeitungen zwecks Entscheidungsfindung. Kennt der deutsche Kappes-Bauer ja gar nicht. Der macht, was der Landschaftsverband sagt.

    Wo gerade Pause ist, kommen wir doch zu einem Thema, das der Thailand-Touri kaum mitbekommt, so er nicht im Wohnwagen durchs Land rollt. Was passiert mit dem geschälten Reis?

    Was in der technisierten Landwirtschaft natürlich mit Maschinen gemacht wird, geschieht in der Subsistenzwirtschaft in Form von Eigenarbeit. Und zwar immer sehr "on demand". Was den Reis länger vor dem Austrocknen bewahrt und die Einweichzeiten bei Klebereis kleiner hält.

    Soll heißen, der geerntete Reis wird inkl. Spreu (=Verpackung) getrocknet und in Säcken trocken gelagert. Von den ca. 100 Säcken Reis für den Eigenverbrauch werden dann je nach Bedarf ca 5 Säcke zur Reismühle gebracht und dort kostenlos geschält. Kostenlos, weil der Reismüller die übrigbleibenden Ballaststoffe (kleine Stückchen von Reiskoernern, Spreu), die sich vorzüglich als Fischfutter, Hühnerfutter oder Zutat bei der Fermentierung von Süßwasserfischen zu Pla Ra eignen, behält und später verkauft.

    Dieser vom Reismüller zurückgebrachte, geschälte Reis wird aber nicht unbedingt auch gleich so gegessen. Ein wichtiger Grund für Viele sind dabei die schwarzen kleinen Koernchen, die seit dem Mähdreschen zum Reis sich gesellt haben. Was Fruchtkoerner von irgendwelchen Gräsern sind.

    Die und andere Bestandteile des geschälten Reises (insbesondere Bruch) müssen noch ausgesiebt werden. Geschieht auf dem folgenden Bild von der blauen Tonne in die schwarze Tonne, wobei der Ausschuß in die schwarze Wanne fällt bzw. geworfen wird.



    Hier der Inhalt der schwarzen Wanne vergroeßert. Man sieht die schwarzen Fruchtkoerner, andere nicht gewollte Reisbestandteile.



    Das ist bei uns das Ausgangsmaterial für die Ernährung der Hunde und Hühner (soweit vorhanden). Man kann diesen - nicht gesäuberten - Reis allerdings auch bei Lotus kaufen. Reis dort wird oftmals mit Nummern versehen: No. 1 ist gesiebter, moeglichst wenig gebrochenes Reiskorn und dann gibt es Stufen, wobei dann der oben gezeigte Reis etwa der Nummer 4 entspräche. Ärmere Leute kaufen und essen diesen Reis, weil er billiger ist. Eigenerzeuger koennen sich den Luxus leisten, nur Nummer 1 Reis zu essen.

    In Dach sollte man in der Regel nur noch die Untersorten Nummer 1 und Nummer 2 erwarten. Wer sich also für thail. Realitäten interessiert, muß auch als Touri deshalb einmal in die Reisverkaufsstellen gehen und gucken.

    Was im Sieb übrigbleibt ist der gesiebte weiße Klebereis - Nummer Nüng - den der Bauer selbst ißt.


  2.  
    Anzeige
  3. #9212
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Grüß die Jintara Poonlarp ? Wikipedia schoen von uns, siehst Du sie früher als wir.
    Seit ich erfahren hatte, dass sie schon lange verheiratet ist, habe ich sie gar nicht mehr gesehen.

  4. #9213
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen


    Danach kann es irgendwann losgehen. Hängt von der Regenfall-Wahrscheinlichkeit ab. Regnet es nicht innerhalb weniger Tage nach Aussaat, fressen die Voegel das Saatgut weg. Auch braucht der Reis dann viel Regen, nicht nur 1 x kurz. Hochzeiten von Unternehmensentscheidungen und komplexer Informationsverarbeitungen zwecks Entscheidungsfindung***. Kennt der deutsche Kappes-Bauer ja gar nicht. Der macht, was der Landschaftsverband sagt.

    *** na Gott sein Dank ist da ein richtiger Professor ,der das Time-Management übernimmt.


    der kluge Isaanbauer kennt das auch nicht ,der kauft seine Felder mit Wasserzugang.

  5. #9214
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    der kluge Isaanbauer kennt das auch nicht ,der kauft seine Felder mit Wasserzugang.
    Bei denen kommt der Strom wohl auch aus der Steckdose.
    Bei uns muß erst einmal Wasser im Klong sein, bevor wir Wasser aufs Feld leiten koennen.

    Im übrigen bitte ich darum, in Zitaten nur die Aussagen anderer zu erwähnen und von eigenen und damit verfälschenden Zusätzen Abstand zu nehmen. cf. Nittaya Regelwerk.

  6. #9215
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Seit ich erfahren hatte, dass sie schon lange verheiratet ist, habe ich sie gar nicht mehr gesehen.
    Und wahscheinlich hat sie sogar Kinder, das waere ja fuer dich besonders Igit, gelle.

  7. #9216
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Und wahscheinlich hat sie sogar Kinder, das waere ja fuer dich besonders Igit, gelle.
    Ich glaub' die singt gar mit Kindern auf der Bühne.


  8. #9217
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich glaub' die singt gar mit Kindern auf der Bühne.....
    Hat sie auch eigene Kinder? Micha ist ja im Gegensatz zu dir, allergisch gegen Frauen mit eigenen Kindern. Die gehoeren nicht zu seinem Beuteschema.

  9. #9218
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Die sieht ein bisschen aus wie Mireille Mathieu nach einem Lifting.

  10. #9219
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Die sieht ein bisschen aus wie Mireille Mathieu nach einem Lifting.
    Wer ist das denn?

  11. #9220
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rotbaer Beitrag anzeigen
    Wer ist das denn?
    Meine Jüngste mit Jintara.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52