Seite 892 von 946 ErsteErste ... 392792842882890891892893894902942 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.911 bis 8.920 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.657 Aufrufe

  1. #8911
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    ganz so wie auf dem bild ist der #salat mit lachs nicht dahergekommen. da war kaum soße dran, von daher eine recht trockene angelegenheit.

    1511699_388800224590416_490007076_n.jpg


    naja, vielleicht auch eifach einen schlechten tag erwischt.

  2.  
    Anzeige
  3. #8912
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ist es Zufall oder gibt es derzeitig bei uns eine neue "Salatwelle"?
    Nicht nur in Udon. Salatbars/-restaurants liegen momentan im Trend in Thailand: Salad Concept, House of Salad, usw. In Chiang Mai gibt es auch schon einige. In unserer Nähe hat vor einigen Monaten ein Restaurant eröffnet die das Gemüse selbst organisch auf den dahinterliegenden Feldern anbauen, man kann die Salate per Orderzettel selbst zusammenstellen. Die sind damit sehr erfolgreich und bauen schon den dritten Pavillon an.

    Cheers, X-pat

  4. #8913
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Das ist scheinbar auch ein Thema bei den "einfachen" Leuten. Auf dem hiesigen
    Wochenmarkt (Kleinstadt mit ca. 5.000 Khon) gibt es seit ein paar Monaten einen
    Stand mit verschiedenen Salaten, rohen Gemüsen, einigen Obstsorten und aufge-
    weichtem oder -gekochtem Getreide (sieht aus wie Gerste). Alles ist sauber zube-
    reitet, kleingemacht und man kann sich seinen Mix selbst zusammen stellen. Dazu
    gibt es ein dünn gemachtes, aber leckeres Salatdressing dazu. Das Ganze für 25 THB
    pro Portion. Das wäre vielleicht noch nichts Besonderes, aber der Markt öffnet gegen
    13 oder 14 Uhr und der Stand war die letzten drei Wochen bereits um 17 Uhr aus-
    verkauft. War dann nix mit dem wöchentlichen Diät-Tag!

  5. #8914
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Die Salate in #8908 sehen sehr appetitlich aus. Schön wenn es bald überall in Thailand sowas zu futtern gibt.

  6. #8915
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute kam ich ein wenig weiter bei meinen Recherchen in Sachen "Frische Salate". Klar dürfte aufgrund der Kommentare geworden sein, daß vielerorts Salate im Trend liegen. Vor diesem Hintergrund muß man wohl die Initiative eines Farmers in Udon sehen, der nun seine hydroponisch gezogenen Salate via Lotus/Tesco anbietet - zumindest in Lotus I Udon. Und das sieht nun wirklich verlockend aus:

    35 Baht der Kopf



    Verschiedene Sorten: Butter Head, Frillice Iceberg, Red Oak



    Rückseite des Standes





    Zuerst denkt man: das ist sicherlich teurer als die anderen Salate, die es schon ewig gibt.

    Stimmt nicht.


    Noch ist es aber nicht Lotus, sondern die Privatinitiative eines Farmers, der auch getrennt kassieren läßt.



    Haben dann heute gleich einen Kopf zum Probieren mitgenommen.



    Hier der Beleg für die hydroponische Aufzucht:



    Moegen Viele, wenn sie so Angebote sehen, sich ebenfalls zum Kauf entschließen. Die Farang-community ist da sicher besonders gefragt und die Tatsache, daß u.a.? Lotus für den Vertrieb ausgesucht wurde, basiert sicherlich auf der Beobachtung, daß dort auch viele Aliens Kunde sind. Das Produkt muß ja nun auch "angenommen" werden.

  7. #8916
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.350
    Na, ob das gesund ist? Salate großgezogen mit Nährlösung aus Kunstdüngern, das erinnert mich an Hollandtomaten, schön geschmacksneutral

  8. #8917
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Pass blos auf das DU vor lauter Salat Essen nicht vom Stengel faellst.

  9. #8918
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Na, ob das gesund ist? Salate großgezogen mit Nährlösung aus Kunstdüngern, das erinnert mich an Hollandtomaten, schön geschmacksneutral
    @rolf
    Meinst Du, die Salatköppe, die Du bei Dir im Aldi oder Edeka kaufst, sind anders herangezogen worden?
    Alternativen dazu hast Du zeitweise (!) nur im Bioladen und in Deinem eigenen Garten.

  10. #8919
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Also ich finde das eine Nahrlösung für Roh verzehrte Gemüse und Salate sicher besser ist als eine Düngung auf dem Feld mit F_äkalien.

  11. #8920
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    eine Düngung auf dem Feld mit F_äkalien
    Wenn ich unsere F_aekaliengrube in den Garten abpumpe,da geht dann pfanzlich die Post ab.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52