Seite 879 von 946 ErsteErste ... 379779829869877878879880881889929 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.781 bis 8.790 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.635 Aufrufe

  1. #8781
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    biergarten ist gut, oder? sieht nicht grade sehr einladend aus.
    Der Biergarten soll nun jeden Samstag geoeffnet sein. Ist halt zukünftig eine zusätzliche Einnahmequelle für den Dieter. Der bislang schon seine Metzgerwaren bei einer Vielzahl von "deutschsprachigen Restaurants in der Provinz Udon und Nachbar-Provinzen verkauft.
    Für mich durchaus eine interessante Option: 1 x im Monat für Schweinshaxe u.ä. die wir nicht selbst machen wollen.

    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Waanjai Danke. Machen wir uns in Udon noch ein schicken Abend. Das Paradise Hotel macht schon mal einen guten Eindruck.
    Für Kurzzeit-Besucher empfehle ich den Spaziergang von Paradiese Hotel nach zunächst vorne, dann nach rechts auf der Posri Road, bis man nach ca. 300 an die Unterkante UD-Town gelangt. Das auch deshalb, weil zwar die "Freßetage!" = 4. th floor von Centralplaza viel anbietet, aber wirklich schon um 21:00 Uhr schließt.


  2.  
    Anzeige
  3. #8782
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Der Biergarten soll nun jeden Samstag geoeffnet sein. Ist halt zukünftig eine zusätzliche Einnahmequelle für den Dieter. Der bislang schon seine Metzgerwaren bei einer Vielzahl von "deutschsprachigen Restaurants in der Provinz Udon und Nachbar-Provinzen verkauft.
    Für mich durchaus eine interessante Option: 1 x im Monat für Schweinshaxe u.ä. die wir nicht selbst machen wollen.
    ich kann mir ja vorstellen, das der gute wurst macht. was die aufmachung des ladens angeht, gleicht das halt dem, was man häufig beobachten kann, wenn deutsche im ausland eine lokalität eröffnen.

  4. #8783
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.348
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    ich kann mir ja vorstellen, das der gute wurst macht. was die aufmachung des ladens angeht, gleicht das halt dem, was man häufig beobachten kann, wenn deutsche im ausland eine lokalität eröffnen.
    sowas nennt man kostenbewusste Erlebnisgastronomie

  5. #8784
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Für Kurzzeit-Besucher empfehle ich den Spaziergang von Paradiese Hotel nach zunächst vorne, dann nach rechts auf der Posri Road, bis man nach ca. 300 an die Unterkante UD-Town gelangt. Das auch deshalb, weil zwar die "Freßetage!" = 4. th floor von Centralplaza viel anbietet, aber wirklich schon um 21:00 Uhr schließt.
    Quasi das Mitropaviertel der th. Eisenbahngesellschaft. Fressstände bis zum abwinken

  6. #8785
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    ich kann mir ja vorstellen, das der gute wurst macht. was die aufmachung des ladens angeht, gleicht das halt dem, was man häufig beobachten kann, wenn deutsche im ausland eine lokalität eröffnen.
    Das ist gut beobachtet. Liegt aber mit Sicherheit am Publikum, dem nur deutschsprechenden. Nachdem die in ihrem bisherigen Leben alle Gourmet- und Gourmand-Tempel besucht haben, streben die nun wieder zurück zum einfachen Leben deutscher Handwerksmeister.

  7. #8786
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Liegt aber mit Sicherheit am Publikum, dem nur deutschsprechenden. Nachdem die in ihrem bisherigen Leben ....
    so sehen sie auch aus: viele, viele Jahrzehnte in Gourmet- Tempeln verbracht gingen sie heute alle zum Ömi- Treff (Gehhilfen unterm Tisch, Rollis vorm "Restaurant")

  8. #8787
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.752
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    biergarten ist gut, oder? sieht nicht grade sehr einladend aus.
    Ich habe zuerst nur die Bilder gesehen und habe mich gefragt, warum an einer Busshaltestelle Tische und Stühle herum stehen.

  9. #8788
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    so sehen sie auch aus: viele, viele Jahrzehnte in Gourmet- Tempeln verbracht gingen sie heute alle zum Ömi- Treff (Gehhilfen unterm Tisch, Rollis vorm "Restaurant")
    Das gute an den so überaus normalen Farangs in Thailand ist ja gerade, daß sie schon längst aufgehoert haben, Dinge zu sehen, die realiter gar nicht vorhanden sind. Wie z.B. Gehhilfen oder Rollis.
    Sind wohl die Wahnvorstellungen des Deliriums tremens bei einigen noch nicht assimilierten Deutschsprachigen.

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich habe zuerst nur die Bilder gesehen und habe mich gefragt, warum an einer Busshaltestelle Tische und Stühle herum stehen.
    Wenn Du erst einmal in Thailand real sein wirst, dann wirst Du es leichter haben. Wer Bushaltestellen sieht, wo realiter keine sind, hat in Thailand immer ein Gefühl "der freien Fahrt". Und ehrlich, wir widersprechen so Leuten auch nicht. Haben zumeist ihren Hut vergessen, die Armen.

  10. #8789
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.348
    laber doch nicht rum, mag sein das ein spanferkel und die Bratwurst mit Sauerkraut so wie bei Muttern schmeckt und das ein echtes Bedürfnis befriedigt.

    Nichtsdesto ist das vom Ambiente und vom kulinarischen Anspruch her eher untere Schublade. Was solls shietegal, mach nur nicht wieder son Aufstand um NIX

  11. #8790
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Also ich finde die "Harmony" besser!
    Was von dort ueber's Essen und den Gaesten bildlich berichtet wird,sieht bedeutend besser aus.

    PS
    Es ist schon toll was jetzt in UT in diversen Lokalen an "Deutscher Kueche" angeboten wird.
    Auf den Bildern sehen die ansaessigen Farangs auch alle sehr wohl genaehrt aus und zufrieden aus.
    Blos Waani scheint nicht ueberall beliebt zu sein,falls die Statements stimmen.
    Ein Bauer brachte es sogar fertig und schrieb Waani und ich seien Freunde.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52