Seite 866 von 946 ErsteErste ... 366766816856864865866867868876916 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.651 bis 8.660 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.475 Aufrufe

  1. #8651
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Entspricht das Bild der Originalgrösse?
    Ist ja für die derzeitige saukalte Zeit gedacht. So reicht es für die Thais immer. Mehr Eier haben die gar nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #8652
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute fuhren wir früh zu Baan Bua Daeng - dem Dorf der roten Seerosen. Liegt zwischen der Autobahn nach Sakon Nakhon - Nong Han - und dann in Richtung Kumphawapi - etwa 40 km entfernt von Udon.
    GPS: 17.21464 - 103.03375
    Die Attraktion ist nicht das Dorf, sondern der nahegelegene See voller roter Seerosen. Keine kleine Sache. Und massig Besucher, wie man an dem Parkplatz erkennt. Zumindest am 31.12.



    Von hier fahren von 2 Piers jede 2. Minute Boote ab.





    Zu den Feldern in denen die roten Seerosen blühen. Man fährt in den Monaten Dezember und Januar móeglichst früh vormmittags dahin, weil sich gegen Mittag die Seerosen-Blüten wieder schließen. Wird denen zu warm oder so.



    Irgendwann werden es immer mehr



    Felder, so weit der Blick reicht.



    Die einen lieben die Gesamtperspektive, die anderen fotographieren das Detail



    Ein großartiges Beispiel für diese Sichtweise:
    http://www.nittaya.de/reiseberichte-...-nakhon-45210/



    Bis man ganz "eingeschlossen" ist.





    Es geht wieder zurück


  4. #8653
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Heute fuhren wir früh zu Baan Bua Daeng - dem Dorf der roten Seerosen.
    Kurze Frage dazu: Ist das ein zeitlich begrenztes Ereignis? Oder wie lange blühen die Seerosen dort. Kurzgefasst: Lohnt sich der Weg dorthin in 6 Wochen auch noch?

  5. #8654
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Kurze Frage dazu: Ist das ein zeitlich begrenztes Ereignis? Oder wie lange blühen die Seerosen dort. Kurzgefasst: Lohnt sich der Weg dorthin in 6 Wochen auch noch?
    Ja, ist ein zeitlich begrenztes Ereignis, die Blüte der roten Seerosen. Hauptsaison ist der Januar. Im April sei alles schon verblüht.

    Am 5. Tag der isaanischen Weihnachts-Trilogie gab es übrigens mittags u.a. gebratenen Pla Nin (also einen Süßwasserfisch) mit Sesam und Lemonenblättern (bai manao)



    und abends gab es von Udon Delicies: franz. Brie, franz. Ziegenkäse und franz. Hart-Mozarella plus Baguette und Rotwein. Gedacht und realisiert als Hommage an meine Frau für die ganze Arbeit über die Weihnachts-Saison. Die liebt dieses Essen einfach heiß und innig. Es sind halt in Udon ihre "franzoesischen Momente".



    Plus halt Knoblauch-Butter selbst gemacht und ein wenig "Rauchfleisch".

  6. #8655
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Am 5. Tag der isaanischen Weihnachts-Trilogie gab es übrigens ...
    Wie werden Trilogien im Isaan durchgezählt? Scheint mir so, als ob man es dort etwas übertreibt, denn bei uns ist nach '3' Schluss (daher auch Trilogie). Du bist aber schon beim 5. Teil der Trilogie.

    Ich vermute fast, im Isaan haben die Bungalows alle ein Obergeschoss und die Samlors haben alle 4 Räder

    Trotzdem einen Guten Rutsch! Sylvester habt ihr ja hoffentlich nur 1x im Jahr. Falls es eine Sylvestertrilogie gibt, wünsche ich 3 Gute Rutsche (oder heißt es 'Rütsche'?)!

  7. #8656
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich bin doch Rheinländer.


  8. #8657
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Alte Geschichten zum Aufwaermen.

  9. #8658
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Über den Roten "Lotus" See gibt es übrigens so einiges an Filmmaterial.








  10. #8659
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Heute fuhren wir früh zu Baan Bua Daeng - dem Dorf der roten Seerosen. Liegt zwischen der Autobahn nach Sakon Nakhon - Nong Han - und dann in Richtung Kumphawapi - etwa 40 km entfernt von Udon.
    GPS: 17.21464 - 103.03375


    der Ort hat was,

    hatte vor Jahren in einem th. Blog die Fotos von einem Weg in einem Nationalpark gesehen, der eng gesäumt war mit hohen Bäumen, die grosse weisse Blüten führten.
    Zu einem bestimmten Zeitpunkt im Jahr, warfen alle Bäume ihre Blüten ab, und es entstand ein zauberhaftes Bild der gesamten Szenerie.

    Kurze Zeit darauf baten verschiedene thailändische Kommentatoren den th. Blogger,
    sein Posting zu löschen, da das Bild dafür sorgen würde,
    dass sehr viele Menschen diesen Ort besuchen würden,
    was den Ort und die Szenerie zerstören würde.
    (Imbisbuden, Müll, Abzockermafia, wenn ich nicht dran verdienen kann, muss hier nicht schön sein ..., usw usw.)
    Der Blogger löschte schliesslich alles.

  11. #8660
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Kurze Zeit darauf baten verschiedene thailändische Kommentatoren den th. Blogger, sein Posting zu löschen, da das Bild dafür sorgen würde, dass sehr viele Menschen diesen Ort besuchen würden, was den Ort und die Szenerie zerstören würde.
    Steht hier nicht zu erwarten. Die Leute wissen, worauf sie sich eingelassen haben. Das Dorf macht inzwischen einen virtuellen Wettbewerb mit: Was ist das schoenste Dorf in Thailand. Erinnert an kleine Städtchen in Holland.

    Die Region ist arm an Sehenswürdigkeiten en detail. Was fasziniert ist der Gesamteindruck des Isaans und die Freundlichkeit der Menschen. Die sind jetzt froh, einen Magneten zu haben. Für den innerthailändischen Tourismus über Neu Jahr, Songkran ist schon zu spät für die Blüten.

    Farangs finden den Weg dorthin, nur wenn angestoßen. Reine Laufkundschaft gibt es nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52