Seite 851 von 946 ErsteErste ... 351751801841849850851852853861901 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.501 bis 8.510 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.698 Aufrufe

  1. #8501
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    und so bilden sich im Laufe der Jahre die ausgefallensten Farang Beinamen, nebst zunächst Farang Kee Mao, Farang Lao, Farang Kee Nok, Farang Ruu Maak, dann Farang Ganggeng Khaa Yao, Farang tam keek etc etc etc gibts jetzt den Farang Gong Bon Hua. Es wendet sich zum Besseren

  2.  
    Anzeige
  3. #8502
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    @X-pat

    sogar in BKK sind die mir im Straßenverkehr täglich begegnet, selbstverständlich immer kpl im Rennoutfit, fehlten nur die vergoldeten Speichen, 555

  4. #8503
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Thais auf teuren High Tech Rädern in voller Montur gibts überall, und sogar nicht nur in Gruppen, sondern auch Solo, und nicht nur während der kurzen Dämmerung, sondern auch tagsüber unter der unbarmherzigen, tropischen Sonne. Richtige Freaks halt.

  5. #8504
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das gilt wohl weltweit,
    Mag sein, allerdings ist da schon ein krasser Unterschied zwischen bspw. D und Thailand.

    Fahrradfahren aus rein sportlichen Gründen mag auch in Thailand vermehrt Zuspruch finden. Aber Fahrrad rein zur Fortbewegung hat einen ganz andern Stellenwert als bspw. in D.

  6. #8505
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Da wir in Udon keinen Weihnachtsmarkt haben. Machten wir uns heute den Rievkoche selbst. In der Außenküche.



    Dazu gab es Apfelkompott. Hier der franzoesische von Udon Delicies. Villa Market Udon hat auch den deutschen.


  7. #8506
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Mag sein, allerdings ist da schon ein krasser Unterschied zwischen bspw. D und Thailand.

    Fahrradfahren aus rein sportlichen Gründen mag auch in Thailand vermehrt Zuspruch finden. Aber Fahrrad rein zur Fortbewegung hat einen ganz andern Stellenwert als bspw. in D.
    Das ist mir klar, wie Du sehr wohl weißt bin ich schon sehr lange mit thailändischen Gepflogenheiten vertraut.
    Mein Vorschlag war auch nicht an einen Thai gerichtet sondern an Wanni

  8. #8507
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    @X-pat

    sogar in BKK sind die mir im Straßenverkehr täglich begegnet, selbstverständlich immer kpl im Rennoutfit......
    Die werden hier taeglich mehr.

    Leider sind sie wie alle Fahrzeuge mit einer vom normalen Verkehrsfluss stark abweichenden Geschwindigkeit teilweise ein Verkehrshindernis.

  9. #8508
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die werden hier taeglich mehr.

    Leider sind sie wie alle Fahrzeuge mit einer vom normalen Verkehrsfluss stark abweichenden Geschwindigkeit teilweise ein Verkehrshindernis.
    aus der Sicht des Radfahrers in BKK könnte sich das auch ganz anders darstellen.......

    während die meisten Autos im Stau stehen, fahren die Räder und passen überall durch

  10. #8509
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Die fahren eher selten dort, wo Autos im Stau stehen.

  11. #8510
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das gilt wohl weltweit, wobei es einen Unterschied macht ob man dafür bezahlt wird oder ob es freiwillig ohne Bezahlung erfolgt.

    Der Millionär im eigenen Weinberg bei freiem Oberkörper am Rebenschneiden oder Erntehelfer, Hollywoodschauspielerin die auf ihrem Gestüt auch mal den Stall ausmistet und ihr Pfer trockenreibt oder füttert, das alles ist wieder akzeptiert.

    Gut, man kann auch Rennrad fahren, oder in die klimatisierte Fitnessbude.

    Jedenfalls ist es möglich sich ohne Gesichtsverlust auch mal zu bewegen und körperlich zu betätigen.
    Das nennt man Ausgleich. Neulich las ich von einem Kollegen, der als Hobby Forstwirtschaft betreibt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52