Seite 845 von 946 ErsteErste ... 345745795835843844845846847855895945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.441 bis 8.450 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.851 Aufrufe

  1. #8441
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Vermute mal Zimtsterne.
    Es ist wieder so weit. Die Zeit für Zimtsterne, Lebkuchenmänner, und Adventskalendare bricht an. Ein Stück deutscher Tradition im tropischen Thailand. Ich habe am Wochenende bereits ein neues Set Christbaumkugeln erworben. Mit der Ausrüstung strebt waanjai offenbar Massenproduktion an. Bei uns werden die Zimtsterne einzeln ausgestochen.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #8442
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Kapseln-Kaffee. Nun auch in Udon. Heute gekauft. Schmeckt gut.



    Mehr Info

    Cafecaps

  4. #8443
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Kapseln-Kaffee. Nun auch in Udon. Heute gekauft. Schmeckt gut.
    Und kostet?

  5. #8444
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Kapseln-Kaffee. Nun auch in Udon. Heute gekauft. Schmeckt gut.
    Ich halte diese Kaffe- und neuerdings sogar Tee-Kapseln in mehrfacher Hinsicht für absoluten Schwachsinn. Der einzige Vorteil liegt darin, dass man 2 Handgriffe weniger machen muss, als bei der üblichen Methode. Nachteile sind:

    - Umweltbelastung durch den Plastikmüll der jedesmal anfällt.
    - man weiß nie, was da wirklich drinnen ist (bei echten Bohnen weiß ich wenigstens, dass es Kaffee ist)
    - der Preis pro Tasse ist ein vielfaches höher, als wenn ich verpackten Kaffee filtere.
    - wenn ich etwa 4 Gästen gleichzeitig Kaffee servieren will, hat der erste schon ausgetrunken (oder seine Tasse ist kalt) bevor die letzte Tasse fertig ist (etwas kontraproduktiv bei einem Kaffeekränchen)

    Und dann kommt dazu noch die gezielt auf die Frauen abzielende Werbung mit Hilfe von George Clooney, John Malkovich und Mat Damon.

    Mein klares Motto in dieser Frage: Filterkaffee, what else?

  6. #8445
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Bla bla. Die Frage ist doch die der Beschaffung der Kapseln. In der Pampa? Also selbst hier sthe ich doch eher auf richtig gebruehten frischen Kaffee...

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Kaffe- und neuerdings sogar Tee-Kapseln in mehrfacher Hinsicht für absoluten Schwachsinn. Der einzige Vorteil liegt darin, dass man 2 Handgriffe weniger machen muss, als bei der üblichen Methode. Nachteile sind:

    - Umweltbelastung durch den Plastikmüll der jedesmal anfällt.
    - man weiß nie, was da wirklich drinnen ist (bei echten Bohnen weiß ich wenigstens, dass es Kaffee ist)
    - der Preis pro Tasse ist ein vielfaches höher, als wenn ich verpackten Kaffee filtere.
    - wenn ich etwa 4 Gästen gleichzeitig Kaffee servieren will, hat der erste schon ausgetrunken (oder seine Tasse ist kalt) bevor die letzte Tasse fertig ist (etwas kontraproduktiv bei einem Kaffeekränchen)

    Und dann kommt dazu noch die gezielt auf die Frauen abzielende Werbung mit Hilfe von George Clooney, John Malkovich und Mat Damon.

    Mein klares Motto in dieser Frage: Filterkaffee, what else?

  7. #8446
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Nimm's mir nicht übel, aber Kaffee-Kapseln sind die dümmste Idee seit der Entdeckung des Kaffees. Ich habe inzwischen einen lokal gerösteten Kaffee entdeckt, der die Hälfte des Wawee Doi Luang kostet bei gleicher Qualität. Den kaufe ich gleich in der Kilopackung.

    Cheers, X-pat

  8. #8447
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Habe mir auch heute gleich die Kaffeeroesterei für Cafe Caps angeschaut. Interessant. Wir bauen ja in Udon auch Kaffee an. Und wir bekamen einen leeren Kaffee-Sack aus Jute. Früher brauchte man so etwas für das Sackhüpfen. Heute macht man aus so einem Material schicke Handtaschen. So ändern sich die Zeiten.

  9. #8448
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    ich habe weder ne Mikrowelle noch ne Kaffemaschiene, Zeit sparen soll sowas, ich muss keine Zeit sparen

    ich will vernünftig essen und kochen ist keine Last, ich will guten Kaffee trinken und schon die Zubereitung ist Genuss.

    außerdem vermeide ich so auch noch Müll und setze ein Zeichen gegen den absolut kranken Wahn man könnte soviel Zeit gewinnen wenn man normale Handlungen irgendwelchen Maschinen überlässt.

    Zeit für was?

    übrigens für Kaffeegenießer noch ein Tipp, ne Prise Salz in den Kaffeefilter und ganz langsames eher tropfenartiges Aufgießen des heißen Wassers macht einen richtig guten Kaffee

  10. #8449
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... Und wir bekamen einen leeren Kaffee-Sack aus Jute. ...
    Lass' Dir nächstes Mal einen vollen Kaffee-Sack aus Jute geben, dann hast Du mehr vom Kaffee als mit diesem Plastikzeugs!

  11. #8450
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.884
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die Frage ist doch die der Beschaffung der Kapseln. In der Pampa?
    Du stellst die Verfügbarkeit der Kapseln in Udon, Khon Kaen, Khorat, Buriram infrage? In all diesen Städten gibt es RitterSport, Toblerone, Kirschen, franz. Senf, deutsches Sauerkraut etc. - wahrscheinlich mit geringeren Margen für den Mall- Betreiber als ausgerechnet Kapseln = der Renner bei der thailänd. pseudo HiSo...

    mgvaRe (mal ganz vorsichtig am Rande erwähnt): Kapseln kämen für mich nie infrage

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52