Seite 842 von 946 ErsteErste ... 342742792832840841842843844852892942 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.411 bis 8.420 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.219 Aufrufe

  1. #8411
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Die UT Massage Tempel sind wohl anziehend, das verstehe ich ja auch, wenn Micha es dort hin zieht. Und waanie scheint es ja auch noch zu den nahe gelegenen Hoi-Bänken zu ziehen, gell.
    War früher schon öfter in Udon, diesmal wie gesagt. leider nur zwei Tage. Doch weder früher noch diesmal oder irgend wann überhaupt, kaum ich auch nur in die Nähe einer solchen Einrichtung in Udon. Somit wurde mein guter Eindruck von dieser Stadt nicht mal ansatzweise durch die von Dir erwähnten Etablissements beeinflusst.

  2.  
    Anzeige
  3. #8412
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Neben zwei nahmhaften Kliniken mit grossen Dialysestationen gibt es noch spezielle Dialysezentren
    dazu noch als Tip: Das Roi Et-Thonburi hat eine neue und hochmodern ausgestattete Dialysestation - ich habe sie bei meinem Nierenversagen im August selbst schon "genossen...

  4. #8413
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    an udon kommt im momemt niemand vorbei. selbst die bangkoker kaufen sich in massen hier ein.
    udon ist zur zeit der angesagteste platz in ganz thailand. ( nur mal so ganz nebenbei gesagt ) chiang mai kann mit udon nicht mithalten
    Ich war zwar noch nicht in Udon, aber schon ein kurzer Blick auf die jeweiligen Satellitenbilder im gleichen Maßstab dürfte das Argument entkräften. Chiang Mai hat mehr als die doppelte urbanisierte Fläche. Wirtschafts- und Bevölkerungsdaten spiegeln das ebenfalls wieder. Und was die Bangkoker angeht: die kaufen in ganz Thailand Land.

    Cheers, X-pat

  5. #8414
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Landschaftlich kann kommt wohl kaum ein Landstrich gegen die Umgebung von CNX an. Verkehrstechnich finde ich Udon allerdings ungleich angenehmer als CNX mit seinen Einbahnstraßen, Fußgängerzonen und fehlenden Parkplätzen.

  6. #8415
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das Leben hat sich nach all den Bauarbeiten wieder normalisiert. Die Veranda vor dem Haus bietet nun Platz für alle Fahrzeuge. Aber auch die meisten Hunde finden den schattigen Platz auf dem Beton-Platte sehr attraktiv. Haben von dem Standort alle beiden Tore ständig im Blick.



    Wenn der rote Pick-Up dann in die Garage gefahren sein wird, haben wir dann zumindest für ein weiteres Gast-Auto Platz.



    Die beiden Tore einmal vom luftigen Zwischengang gesehen.


  7. #8416
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    Wunderschön und so praktisch, jetzt noch ein paar Neonröhren unter diese Konstruktion und es ist perfekt

  8. #8417
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Landschaftlich kann kommt wohl kaum ein Landstrich gegen die Umgebung von CNX an. Verkehrstechnich finde ich Udon allerdings ungleich angenehmer als CNX mit seinen Einbahnstraßen, Fußgängerzonen und fehlenden Parkplätzen.
    Ja, Chiang Mai wächst und wächst und das Verkehrchaos ist aufgrund inadequater Planung vorherbestimmt. Man wiederholt hier eifrig die Fehler die in Bangkok schon vor Jahrzehnten gemacht wurden. Der Verkehr konzentriert sich auf einige Hauptstraßen, es gibt zu wenige Verbindungen dazwischen, zu viele Sackgassen, inadequate Zugänge zu Wohngebieten, überlastete Adern in der Innenstadt, schlechte öffentliche Verkehrmittel, usw.

    Das rasante Wachstum hat sich in den letzten 10 Jahren auf den Verkehr ausgewirkt, aber ich wette das geht Udon und anderen größeren Städten ebenso. Udon ist jetzt so groß wie Chiang Mai vor 20 Jahren. Wir müssten uns also über den Verkehr in Udon im Jahr 2033 noch einmal unterhalten. Falls die Thais bis dahin nicht Verkehrsplanung gelernt haben, wird es dort genau so aussehen.

    Cheers, X-pat

  9. #8418
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das rasante Wachstum hat sich in den letzten 10 Jahren auf den Verkehr ausgewirkt, aber ich wette das geht Udon und anderen größeren Städten ebenso. Udon ist jetzt so groß wie Chiang Mai vor 20 Jahren. Wir müssten uns also über den Verkehr in Udon im Jahr 2033 noch einmal unterhalten. Falls die Thais bis dahin nicht Verkehrsplanung gelernt haben, wird es dort genau so aussehen.
    Sehr wahr. Es gibt in Udon neben der Ring Road sozusagen nur 1 Nord-Süd-Trasse (die Udondudsadi) und 4 West-Ost Verbindungen
    - Wattana Nuwong, Prajaksilapakom, Phosri und Srisuk. Nur eine davon - die Phosri - ist durchgehend und führt sowohl im Westen und im Osten aus der Stadt heraus.

    Daraus ergibt sich: Es gibt keine Alternativen zur bestehenden Nord-Süd bzw. West-Ost Trasse. Auf der West-Ost-Trasse gibt es den ersten overfly.
    Die Public Health Doktors führen z.Zt. freiwillige private Immissionsmessungen durch. Luftverschmutzung an den Hauptverkehrsstraßen ist jetzt schon feststellbar. Dann kommen dann im nächsten Jahr schon die ersten highrise Condo-Buildings dazu.

    Will sagen, es dauert keine 20 Jahre mehr. Heutzutage geht alles sehr viel schneller.
    P.S. Was für mich heißt und ich sage es allen anderen: Nur noch außerhalb der Ringroad bauen!

  10. #8419
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    --- jetzt noch ein paar Neonröhren ---
    dazu ein mobiler Somtam-Stand u. dann sind alle Architekturkritiker zufrieden. Sag mal Wannie, fährst du eigentlich nicht mit dem Rostroten? der sieht auf allen Fotos wie geleckt aus, nicht wie a farmer's truck.

  11. #8420
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Landschaftlich kann kommt wohl kaum ein Landstrich gegen die Umgebung von CNX an. Verkehrstechnich finde ich Udon allerdings ungleich angenehmer als CNX mit seinen Einbahnstraßen, Fußgängerzonen und fehlenden Parkplätzen.
    Verkehrstechnisch ist Sangkhlaburi ungleich angenehmer als UTH, so auch landschaftlich. Und gleichfalls auch als CNX. Der Rest? eine Frage der Perspektive und Ansprüche

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52