Seite 833 von 946 ErsteErste ... 333733783823831832833834835843883933 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.321 bis 8.330 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.238 Aufrufe

  1. #8321
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.749
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ratten... gab es bei meinen Großeltern auf dem Hof auch, gelegentlich.
    Früher haben die älteren Leute aber auch wirklich alles gegessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #8322
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Früher haben die älteren Leute aber auch wirklich alles gegessen.
    Schnucki, sie waren schön fett und auf dem Grillteller sehr ansehnlich.

  4. #8323
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    ...
    Am Ende sind immer die Sauce und das dabei zu geniessende Getränk entscheidend

  5. #8324
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Am Ende sind immer die Sauce und das dabei zu geniessende Getränk entscheidend
    Um es zu verbildlichen... Kniende Ratte in Senfsauce

  6. #8325
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Ich versteh's auch nicht wasa, waanjai ist auf deinen Einwurf mit dem Ungeziefer in Post #8314 ausführlich und sachlich eingegangen, war aber wohl bei dir vergebliche Mühe...
    Achwas. Auch du solltest dir darüber klar sein, dass es in Thailand nur so von Ratten wimmelt.

  7. #8326
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Schreib doch mal, lieber wasa, warum Du relativ viele Ratten bei Dir herumlaufen siehst. Wie erklärst Du Dir das?
    Das hängt sehr von der Lokalität ab. In Thailand handelt es sich meist um Wanderratten, die sich bevorzugt in der Nähe von Wasser und Bäumen aufhalten. Auch in dicht besiedelten Gebieten wo Abfälle zu finden sind. Der natürliche Feind ist nicht nur die Kobra, sondern auch ein gutes Dutzend anderer Schlangenarten, und natürlich Greifvögel und Katzen.

    Cheers, X-pat

  8. #8327
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Also, vor 2 Tagen war die Ente noch nicht da. Auf dem zentralen Nong Prajak in Udon. Da die Leute hier eigentlich nur Rot vs. Gelb wahrnehmen, restliche Farben sind temporäre Aberrationen, ist dies wohl Udons Antwort auf die neue "Gelbe Gefahr" aus Bangkok.
    Aufgeblasenes Quietscheentchen - macht Lärm, machen die Triller-Pfeifen in Bangkok ja auch.



    P.S. Rechts im Hintergrund Wat Pothisom...., der nur im Nittaya etwas mit P.o.r.n.o.g.r.a.p.h.i.e zu tun hat.

  9. #8328
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    ...bei den meinigen war es heuer ganz schlecht, wären mit den genannten udon mengen höchst erfreut. trotz 3xigen aussähens ein bescheidener ertrag aufgrund der ungünstgen wetterverhältnissen.
    Ich muß noch nachtragen, daß dieses Mal ein besonderes Faktum zu Hilfe kam: Wir hatten dieses Jahr neues Saatgut für den Klebereis gekauft. Von einer Stelle mit Provinz-Wappen. Die da ständig den Reis weiter entwickeln und züchten und so. Der wuchs auch anfangs sehr schnell, was ja sehr beliebt ist, um zu verhindern, daß der ausgesääte Reis bedrohlich "unter Wasser" geraten koenne.

    Der Wechsel wäre nie gekommen - so vermute ich 'mal - wenn es da keinen äußeren Zwang zu gegeben hätte. Denn normalerweise bleiben von jeder Ernte einige Säcke ungeschälten Reis übrig und das wird dann zum Saatgut.

    Unsere Ernte Klebereis 2012 hat uns aber nicht so gut geschmeckt. Wäre leicht verkrüppelt worden, durch späten Regen. Wobei ich das gar nicht so richtig beurteilen konnte. Meine Frau und ihre Eltern aber schon. Ist wohl wie bei den Weinbauern, wenn die sich darüber unterhalten, wann so eine Reebe so richtig ausgereift sei und wie der Wein daraus wohl später schmecken dürfte.

    Jedenfalls wir haben dann im Verlaufe des Sommers 2013 den alten Klebereis restlos verkauft. Und dann - nach Geschmack - anderen Klebereis für den Verzehr eingekauft. Wenn man sich das leisten kann, geht das für den Isaaner immer vor. Der kennt die Moeglichkeiten beim Reis und will doch nicht etwa freiwillig "minderen" Reis essen. Und da wir den schlechten Reis sich nicht auch noch vererben lassen wollten, haben wir die Säcke mit dem Saatgut gleich mitverkauft.

    Insgesamt gesehen also ein gewollter kleiner Wandel.

  10. #8329
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Also heute erfuhr ich es. Suthep die Quietscheente schwimmt nun seit Montag bei uns und sagt allen, was wir von denen zu halten haben.
    Soll ja ganz aufgeblasen sein. Aber die Hanuman stehen über so Dingen.



    Nun guckte Suthep die ganze Zeit in die falsche Richtung. Und zeigte sein Hinterteil in Richtung Sommerresidenz der Koenigin.
    Das mußte sich ändern. Die Feuerwehr kam. Hafenpolizei haben wir nicht.



    Na bitte geht doch



    Ich hab denen dann noch gesagt, sie koennten jetzt wieder den Suthep allein quietschen lassen.


  11. #8330
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Und die heisst offiziell so?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52