Seite 813 von 946 ErsteErste ... 313713763803811812813814815823863913 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.121 bis 8.130 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.543 Aufrufe

  1. #8121
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute nachmittag waren dann alle 10 Querstreben angebracht. Jede 2. Querstrebe durch Diagonal-Verstrebungen verstärkt.
    Man sieht übrigens deutlich, daß die Dachelemente oberhalb der Oberkante Garageneinfahrt (3 m Hoehe) liegt.



    Vom 5 m Schiebetor her gesehen. Man stellt fest, es gibt nur 2 Längsstreben. Im Ausbau-Zustand werden es 7 sein.



    Hier der Blick aus dem Schiebetor hinaus zum thail. Nachbar (praktische Ärzte Mann + Frau).



    Hier stehe ich ein wenig innerhalb der Garage und schaue nach draußen in die Nachbarschaft.



    Morgen gibt es eine Unterbrechung. Sohnemann wird von seiner Firma benoetigt. Urlaub sozusagen unterbrochen. Mal sehen, wie es weitergeht. Zunächst muessen die Längsstreben angebracht werden. Dann erneuter Vor- und Hauptanstrich. Das koennte der Kumpel alleine machen. Dann ist am Sonntag die Ernte im 6 Rai Reisfeld. Kann gut sein, daß es nun eine ganze Woche dauert, bis es mit den Dachblechen bzw. -belägen weiter geht. Weiß also nicht, wann wir die einkaufen koennen.

  2.  
    Anzeige
  3. #8122
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Eine Frage bewegt mich noch,hast du niemals in Betracht gezogen und gegengerechnet,ein ueberstehendes Ziegeldach - sieht man doch oefters im Lans Stil - zu errichten.

  4. #8123
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Doch, hatte auch mal ganz oeffentlich hier darüber sinniert, ein weiteres freistehendes Haus oder eine Werkhalle mit mind. 2 Räumen auf dem Grundstück, wo z.Zt. nur Obstbäume stehen, errichten zu lassen. Der Verlust an Obstgarten gefiel uns letztendlich nicht. Die Kosten wären auch überschaubar geblieben, die Integration in die bestehende Bausubstanz hat aber ihre eigenständigen Vorzüge.

  5. #8124
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Daran kann ich mich erinnern,aber sowas meinte ich nicht mit meiner Frage.
    Ein offenes Ziegeldach - integriert im Lana Stil - anstelle /ersatzweise der Wellblach Daecher.

  6. #8125
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der Nachbar hat so etwas, gar mit Satteldach. Einen nach allen Seiten offenen Carport. In der Groeßenordnung, die wir erreichen wollten, würde das viel zu massiv wirken.

    Heute wurde die noch unfertige Konstruktion des Anbau-Daches weiter gestrichen. Letztlich in der Farbe der Streben, die bei uns überall den 1.5 m Dachüberstand mittragen helfen.



    Und die Mitglieder im lokalen Paramotor-Club fliegen nun täglich. Es ist alles schoen trocken, Regenzeit ist vorbei.


  7. #8126
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der braucht noch ca. 14 Tage, dann kann der Klebereis auch geschnitten werden. Z.Zt. ist im Feld noch ein wenig Wasser, was nun mehr und mehr verdunstet.


  8. #8127
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und dann kommt es ja auch noch darauf an, ob es in der Farbe paßt.

    Das Zusatzdach vorne überspannt nun inkl. der Dachüberstände von Garage, Werkzeugkammer und Nebenhaus eine Fläche von 9.5 x 6 Metern.

    Das bedeutet nicht allzu viel: Da mag Toechterchen irgendwann einmal sich ihren Kleinwagen verdienen, der Pick-Up steht tief in der Garage, der Kleinwagen dort, wo jetzt der Pick-Up steht, das Tuk Tuk vorne im Bild, neben einer Vielzahl von Mopeds.


  9. #8128
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute, Allerseelen, scheint wieder die Sonne. Und alles scheint zu gelingen.

    Da ist zunächst der Dreiklang von Hanuman, Tuk Tuk und Nüa Dääd Diau.



    Das kam heute vormittag aus der Nachbarprovinz - zusammen mit frischem Bambus. Was ich in Udon kaum noch sehe.



    Wenige Stunden später konnte es schon gewendet werden.



    Ein weiterer Sonnenschein kam in Gestalt meiner Enkeltochter. Die war 2 Wochen auf Urlaub bei der Oma. Hat da auch noch von früher Freunde und Freundinnen vor Ort. Jetzt sind wieder 4 Generationen im Haus. Am Montag ist Schulbeginn.



    Ich habe das Mädel sehr vermißt. Sie ist ja meine Englisch-Schülerin.

  10. #8129
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Also gab es heute wieder die thail. Variante von beef jerky. Mit einfachem Dip - Fischsauce, Limette, Knoblauch, Chili. Dazu Klebereis aus neuer Ernte. Frischer Reis schmeckt wirklich noch leckerer. Einweichzeit entfällt. Plus frischen Bambus.



    Einfache Zubereitung: Rindfleischsuppe, mit Zwiebeln und thail. Kürbis (Fakon). Kaum Chili.


  11. #8130
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Wanni das heißt Fak tong, wundere mich immer wieder über Deine mangelnden Thai kenntnisse.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52