Seite 811 von 946 ErsteErste ... 311711761801809810811812813821861911 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.101 bis 8.110 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.938 Aufrufe

  1. #8101
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.320
    Wanni,

    wo ist das Problem, einige Member (mich eingeschlossen ) finden es merkwürdig und häßlich einen solchen Dachanbau ans Haus zu klatschen um da landwirtschaftliches Gerät und Mopeds drunter zu parken.

    Wenn es Dir selbst aber so gefällt dann kann Dir das doch komplett egal sein, man kann und muss es ja nicht anderen Leuten recht machen, ich denke mal von allen landwirtschaftlich geprägten Thais wirst du Anerkennung finden und bald werden sich noch ganz andere Verwendungsformen für dieses Blechdingens finden.

    Ein Mann wie Du der so gerne andere deutsche Auswanderer als mittellose Dumpfbacken bezeichnet sollte auch einstecken können und sich nicht scheuen jetzt mal selbst im Unterhemd und kurzen Hosen den Lao Kao unterm Wellblech zu trinken, alles andere wäre Stilbruch.

  2.  
    Anzeige
  3. #8102
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.320
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Die ist sicher zu schwach, aber vielleicht noch nicht fertig. Bei meiner Schwiegermutter haben wir vor Jahren eine ähnliche Konstruktion gemacht, wobei die Säulen auch aus einem Rohr bestanden. Die erhielten dann später eine Ummantelung aus diesen kleinen Ziegeln die damals Standard waren und der freie Raum innen wurde mit Beton ausgegossen.

    Hält bis heute stabil und trotzt allen Schneestürmen und Schneelasten.
    das mag ja sein das soetwas noch nachträglich verbaut wird, nur wozu brauchts da eine solche Säule? kann man gleich stabil aufmauern.

  4. #8103
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das mag ja sein das soetwas noch nachträglich verbaut wird, nur wozu brauchts da eine solche Säule? kann man gleich stabil aufmauern.
    In unserem Fall war die Überlegung eher die, dass rasch ein Dach als Sonnenschutz errichtet werden sollte, um dann darunter Betonarbeiten (vor allem der Boden wurde erst nachträglich betoniert) nicht in praller Sonne ausführen zu müssen. Die später herumgemauerte Säule brauchte ja ohnedies innen eine Armierung, die war dadurch dann schon da.

  5. #8104
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So sieht die neue Konstruktion, die nun heute und besonders morgen ausgebaut und stabil gemacht wird, von außen aus:
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Napoleon sagte einmal: Die Toten werden nach der Schlacht gezählt , also wartet doch erstmal ab, wenn das Ding fertig ist und lästerst dann
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Die ist sicher zu schwach, aber vielleicht noch nicht fertig.
    Tja, aber zur Schreibschwäche gesellt sich schnell und gern auch eine Leseschwäche.

    Aber was soll's, die Karawane zieht weiter und die Kläffer werden ignoriert.


    In den letzten Wochen hatten sich diejenigen, die unsere Soi arg beschädigt hatten, doch eines Besseren belehrt und haben alles repariert. Hätte ich natürlich gerne viel früher gesehen, weil ich halt mit den breiten Pick-Up Reifen so einiges an Lehm aufs Grundstück brachte.

    Hier die Soi links vom Schiebetor



    Und hier die Soi rechts vom Schiebetor



    Jedenfalls meine Frau ist nun wieder milde gegenüber den Anrainern gestimmt. Es war aus ihrer Sicht eine untragbare Verletzung der "Guten Sitten im Isaan".

  6. #8105
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das habe ich doch grade getan
    Ein Rohr ist bei einem kleineren Beton-Bauteil, der nur Druck aufnehmen muss allemal ausreichend. Nur dort wo Zugspannungen im Beton auftreten (typischer Fall: Unterkante einer Deckenkonstruktion) braucht man Armierungseisen die mit Querstangen verbunden sind oder Kastenkonstruktionen, im Extremfall werden die sogar unter Vorspannung vergossen. Bei Säulen die rein unter Druck stehen, ergibt sich je nach Höhe und Querschnitt das Problem der Knicklast. Daher werden sie nomalerweise mit kastenförmiger Armierung versehen, was aber bei geringer Belastung und Höhe wie in Waanis Kontruktion zu aufwändig und überflüssig wäre.

  7. #8106
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Bei Säulen die rein unter Druck stehen, ergibt sich je nach Höhe und Querschnitt das Problem der Knicklast. Daher werden sie nomalerweise mit kastenförmiger Armierung versehen, was aber bei geringer Belastung und Höhe wie in Waanis Kontruktion zu aufwändig und überflüssig wäre.
    Bei Beendigung der Arbeiten für heute wegen einbrechender Dunkelheit, waren es übrigens schon 2 Säulen nebeneinander.



    Auf dem Boden liegen noch 6 Querstreben und ich weiß nicht wieviele Längsstreben - zwar zusammengeschweißt, aber noch nicht verwendet. Ich glaub' ich warte noch mit Statik-Urteilen ab.

  8. #8107
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    schlage ich eine Karaoke resp. kombinierte Speise- Trankgaststätte vor.
    Alles viel zu klein und zu kleingeistig.
    Sollten wir jemals in Udon einen Koelner Karnevalszug hinkriegen, dann müssen irgendwo die Festwagen fürs Dreigestirn und die Prinzengarde gebaut und untergestellt werden. Da reicht doch dann kein so'n Dach für's Tuk Tuk und ein paar Mopeds aus.



    P.S. Ich vergaß den Festwagen für das Festkomitee


  9. #8108
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Arai na?
    Hattest Du keine Karaoke resp. kombinierte Speise- Trankgaststätte vorgeschlagen?

  10. #8109
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Arai na?
    Hattest Du keine Karaoke resp. kombinierte Speise- Trankgaststätte vorgeschlagen?
    Soweit richtig, aber den Hinweis auf die Busfahrer hast du dezent unterschlagen bei deinem Zitat.

  11. #8110
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Soweit richtig, aber den Hinweis auf die Busfahrer hast du dezent unterschlagen bei deinem Zitat.
    Aber warum nur für Busfahrer, warum nicht für jedermann, der bei uns essen oder singen wollte?
    Wir erachten allerdings die Idee für schwachsinnig, so weit draußen aus Udon - gut 3 km - gründet man doch keine Karaoke oder ein Restaurant. Sollten wir gar Hamburger für vorbeikommende Hamburger anbieten? Ich glaub, Du verlangst einfach zu viel von uns. Hamburger würden unsere Hunde verbellen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52