Seite 790 von 946 ErsteErste ... 290690740780788789790791792800840890 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.891 bis 7.900 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.458 Aufrufe

  1. #7891
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    na ja ,vielleicht wenn man von den Insektenvernichtungmittel ,die man mitißt , absieht.
    Meine Schwiegermutter setzt keine Insektenvernichtungmittel ein.
    Davon habe ich mich überzeugen dürfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #7892
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.494
    Ja gibts sicher auch ,aber oft werden die Insekten niedergespritz ,und das ist nicht so tolle.
    Ich esse keine ,meine Frau auch nicht.

  4. #7893
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Im schönen CNX kannte ich auch mal ein Mex-Restaurant. War aber mit Selbstbedienung und unklimatisiert.
    Du kennst doch sicher auch dieses,
    Tequila Reef Cantina | Pattaya Restaurant Bar | Soi 7 Beach Road Food

    oder das,

    Mike's Mexican Restaurant

  5. #7894
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Wenn die Insekten niedergesprietzt werden würden ja keine auf denn Tellerchen landen .... tztzt franky du Dummerchen .

  6. #7895
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich nur eine Frage der Überwindung. Man kann Heuschrecken, Grillen und Würmer durchaus essen, ein kaltes Bier macht es beim ersten und 345sten Mal einfacher.
    Mit den Insekten ist das so ähnlich wie mit der Reissuppe. Ich habe das mal probiert (sogar wiederholt) und für etwas befunden, das ich lieber aus meinem persönlichen Speiseplan streiche. Man muss ja nicht thailändischer als die Thais essen.

    Cheers, X-pat

  7. #7896
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Mit den Insekten ist das so ähnlich wie mit der Reissuppe. Ich habe das mal probiert (sogar wiederholt) und für etwas befunden, das ich lieber aus meinem persönlichen Speiseplan streiche. Man muss ja nicht thailändischer als die Thais essen.

    Cheers, X-pat
    Da bin ich vollkommen bei dir. Es gibt sowas wie eine extreme Abmeigung. Alle 2 Jahre probiere ich Tom Yang Gung und immer schüttelt es mich nach dem ersten Löffel. Echt Kölnisch Wasser schmeckt besser.

  8. #7897
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Heisst es nicht, "was der Bauer nicht kennt frisst er nicht"?

    Also wer kein Bauer sein will, muss dann wohl alles herunterwuergen und dabei auch noch laecheln.

    Dekadenz hat eben ihren Preis, den wahre "weltoffende Gourmets" natuerlich klaglos tragen. In der rustikalen Provinz wie auch im hochgelobten Spezialitaeten-Restaurant.

    Wie auch immer, guten Appetit. Zumindest diesen nach aussen heucheln. Das ist wichtig. Faellt unter soziale Pflicht, aber moeglicherweise verleihen einem ja Kakerlaken-H.oden eine ungeahnte Potenz. Aber natuerlich nur bei Vollmond und ausschliesslich um 12.00 mittags, am 8. Tag der Woche, konsumiert.

  9. #7898
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da bin ich vollkommen bei dir. Es gibt sowas wie eine extreme Abmeigung. Alle 2 Jahre probiere ich Tom Yang Gung und immer schüttelt es mich nach dem ersten Löffel. Echt Kölnisch Wasser schmeckt besser.
    Gegen Tom Yam Gung habe ich nichts einzuwenden. Wohl aber gegen Khao Tom (Reissuppe). Steht für mich auf derselben Stufe wie Haferschleim. Und... @Richard: als Nichtbauern probieren wir natürlich gelegentlich Speisen die wir nicht kennen, aber die Bewertung fällt nicht immer positiv aus. @wannjai: Verstehe ich es richtig, dass du Insekten ablehnst, aber Plara isst?

    Cheers, X-pat

  10. #7899
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Und... @Richard: als Nichtbauern probieren wir natürlich gelegentlich Speisen die wir nicht kennen, aber die Bewertung fällt nicht immer positiv aus.
    Hm, warum macht ihr Nichtbauern das?

    Aus ernaehrungstechnischen Gruenden, vielleicht gar auch nur wegen schlichtem banalen Hunger oder eher um Weltoffenheit und Aufgeschlossenheit zu demonstrieren, was Euch von den Bauern abgrenzen soll?

  11. #7900
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Meine Frau orderte heute: Grand Nachos - Chili - Cheese.



    Extrem lecker.
    Naja, sieht man dem Essen tatsaechlich nicht an.

    Aber wenn Nachos ala Isaan und ebensolche Burger fuer Dich ein kulinarisches Highlight darstellen, bist Du der falsche Diskussionspartner in Sachen Kueche.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52