Seite 770 von 946 ErsteErste ... 270670720760768769770771772780820870 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.691 bis 7.700 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.572 Aufrufe

  1. #7691
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Dies ist ja ein Spezialfall und zuerst hast du ja auch dahoam Euro 28 000.- bezahlt - wenn ich es richtig verstehe.
    Wenn du nun in TH gleich mit der Behandlung und Abrechnung über Security Card angefangen hättest,wäre dann das gleiche Ergebnis heraus gekommen und du hättest Euro 28 000.- gespart?

  2.  
    Anzeige
  3. #7692
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Damit gefährdest Du hier ganze Geschäftsmodelle. Im Isaan natürlich nicht.


  4. #7693
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich hab gar nichts bezahlt, meine Versicherung hat dies getan. Ist am Ende auch guenstiger gewesen da nicht alles gemacht wurde was man geplant hatte. Wer nicht notwendig.

    Das was der Arzt in Deutschland gesagt und getan hat war ziemlich identisch mit dem was mir die Aerzte hier in Thailand gesagt haben. Die Untersuchungen waren ebenfalls gleich.

    Unterm Strich haette ich mir Deutschland sparen koennen, aber ich wollte alles mal von einem deutschen Arzt abklaeren lassen. Ergebnis wie schon gesagt voellig identisch mit Thailand und man haette sich den Aufwand sparen koennen. Ausserdem hab ich festgestellt das deutsche Krankenhaeuser im Vergleich zum BNH beispielsweise ziemlich rueckstaendig sind, angefangen von der Ausstattung des Zimmers bis zum Service, trotz Privatstation. Allerdings war das essen in Deutschland besser :-)

  5. #7694
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Glaube ich auch nicht, dass es in Thailand irgendwelche Qualitaetsunterschiede in der Behandlung gegenueber DACH gibt. Eher im positiven Sinne, Thailand ist ein Medizin-Tourismusland. Leute kommen hier her fuer gute und kostenguenstige Behandlung.

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich hab gar nichts bezahlt, meine Versicherung hat dies getan.

    Das was der Arzt in Deutschland gesagt und getan hat war ziemlich identisch mit dem was mir die Aerzte hier in Thailand gesagt haben. Die Untersuchungen waren ebenfalls gleich.

    Unterm Strich haette ich mir Deutschland sparen koennen, aber ich wollte alles mal von einem deutschen Arzt abklaeren lassen. Ergebnis wie schon gesagt voellig identisch mit Thailand und man haette sich den Aufwand sparen koennen. Ausserdem hab ich festgestellt das deutsche Krankenhaeuser im Vergleich zum BNH beispielsweise ziemlich rueckstaendig sind, angefangen von der Ausstattung des Zimmers bis zum Service, trotz Privatstation. Allerdings war das essen in Deutschland besser :-)

  6. #7695
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Okay habe dein Posting falsch verstanden,sehr gut für dich wenn jetzt alles hier über die Security Card genau so wie dahoam mit Erfolg behandelt wurde.
    Nur noch eins für mein Verständnis,deine Security Card ist die 30.- Baht Karte oder welche Karte?

  7. #7696
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Glaube ich auch nicht, dass es in Thailand irgendwelche Qualitaetsunterschiede in der Behandlung gegenueber DACH gibt. Eher im positiven Sinne, Thailand ist ein Medizin-Tourismusland. Leute kommen hier her fuer gute und kostenguenstige Behandlung.
    Ja korrekt,aber das trifft doch nur auf die grossen Kliniken in BKK,UT oder CM zu.
    So und in diese Häuser kannste doch nicht mit der neuen 2800.- Baht Karte reingehen,von 30.- Baht karte ganz abgesehen, oder doch?

    PS
    Ein deutscher Bekannter hat im Bumrungrad einen Bypass gesetzt bekommen für 500 000.- Baht

  8. #7697
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ich hatte damals diese Social Security Liste zur Auswahl (kann man einmal im Jahr), da waren auch private Krankenhaeuser mit bei. War halt in Bangkok, hier in CM weiss ich es nicht.

  9. #7698
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    MadMac, die Aerzte in Deutschland kochen auch nur mit Wasser.

    Ich war bisher immer der Meinung die Aerzte im Bumrungrad oder BNH wollten mich nur mit Ihren ganzen Untersuchungen und mit dem was sie mir gesagt haben abzocken. Ich war ziemlich erstaunt das der Arzt in Deutschland das gleiche sagte und getan hat.

    Wasa, ich bin durch meine Arbeit sozialversichert. Sollte das gleiche sein wie die 30 Baht Karte. Habe es aber selber in den letzten 15 Jahren noch nie in Anspruch genommen. Werde dies jetzt aber tun wenn man mich so unkompliziert dahin drueckt. Zumindest mal fuer Behandlungen welche keinen Aufenthalt im Krankenhaus und keine Operationen beinhalten. Bei groesseren Sachen bevorzuge ich dann wohl doch meine Privatversicherung mit ihren Annehmlichkeiten.

    Im Notfall kann ich mit dem Sonderbuechlein der Sozialversicherung in jedes Krankenhaus gehen, egal wo, egal ob privat oder staatlich. Wird dann immer kostenlos ueber die Sozialversicherung abgerechnet. Gilt aber nur im Notfall, ansonsten habe ich eine feste Klinik wo ich einmal pro Woche hingehe, beziehungsweise man liefert mir meine Behandlungsutensilien einmal monatlich nach Hause. Dann muss ich noch nicht mal mehr in eine Klinik um etwas abzuholen.

  10. #7699
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Bei groesseren Sachen bevorzuge ich dann wohl doch meine Privatversicherung mit ihren Annehmlichkeiten.
    Na also jetzt wird die Sache doch schon klarer.
    Was dein thailändischer Arbeitgeber für deine KV sowie Sozial Versicherung abdrückt überprüf mal,wenn du es nicht schon vorher getan hast.
    Kann man das als "gelbes vom Ei" bezeichnen?
    Ich stufe dich als Durchblicker ein,deine Privatversicherung spricht für sich.

  11. #7700
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    MadMac, die Aerzte in Deutschland kochen auch nur mit Wasser.
    Es sind mehr die Versicherungsunternehmen, die dies suggerieren wollen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52