Seite 77 von 946 ErsteErste ... 2767757677787987127177577 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.809 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von tomtom24",p="809177
    Aber vielleicht denkt ja Farang Nominee an sichere Zeiten ohne Farang
    Brauchst Du ein Vollzitat um so einen Schwachsinn schreiben zu koennen?

  2.  
    Anzeige
  3. #762
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015

    Re: Leben im Isaan

    Waani, unsinnig klingt fuer mich eher Dein Beitrag und im Vollzitat kommt das halt am besten :-) .

  4. #763
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Leben im Isaan

    So, so Reisland mit Chanod-Titel oder heisst das Land da so?

  5. #764
    woody
    Avatar von woody

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Samuianer",p="809267
    So, so Reisland mit Chanod-Titel oder heisst das Land da so?
    Das ist so in Udo-Thani

  6. #765
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von woody",p="809277
    Zitat Zitat von Samuianer",p="809267
    So, so Reisland mit Chanod-Titel oder heisst das Land da so?
    Das ist so in Udo-Thani

    ;-D

    Danke!

    Ja, klar, das ich da selbst nicht drauf gekommen bin!

  7. #766
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Samuianer",p="809267
    So, so Reisland mit Chanod-Titel oder heisst das Land da so?
    Auch wenn es die meisten, die schon im Isaan wohnen wissen, will ich nochmals fuer die zukuenftig in den Isaan migrierenden Leser hier kurz erklaeren, was es mit dem Begriff "Reisland" so auf sich hat.
    Wer sich ueber die verschiedenen Landtitel in Thailand informieren will, findet in diesem Forum ausreichend threads, die sich dieser Thematik widmen. In der Suchfunktion den Suchbegriff "Landtitel" eingeben!

    Der fuer Landkaeufe beste Landtitel ist der sog. Chanod. Zumeist schon GPS-vermessen und es ist eine Urkunde, die vom bisherigen zum naechsten Eigentuemer wandert, sozusagen das papierene Substrat des dinglichen Objekts 'Land' ist. Erwirbt man ein Chanod, dann sieht man alle frueheren Eigentuemer oder Hypotheken-Glaeubiger oder Darlehensgeber mit Chanod-Absicherung. Ein Chanod sollte man prinzipiell nur belastungsfrei kaufen.

    Was ist nun 'Reisland' im Isaan? Das braucht nicht ueberall bekannt sein, weil ja auch nicht ueberall Reis angebaut wird. Am besten erklaert man es im Gegensatz zum sog. 'Bauland', dem thiidin samlap baan. Unter Bauland versteht man ein Grundstueck, welches bereits Strom-Anschluss (fei fa) und Leitungswasser-Anschluss (naam papa) hat. In Gegenden, die so weit weg von der naechsten - zumeist staedtischen - Wasserversorgung liegen und deshalb standardmaessig dort Brunnen gebohrt werden, koennen natuerlich auch schon Grundstuecke als Bauland gelten, die noch keinen Leitungswasser-Anschluss haben. Dann kommt ein drittes Kriterium zum Tragen, naemlich dem der bereits erfolgten Erdaufschuettung zur Vermeidung von Hochwasser im Haus waehrend der Regenzeit.

    'Reisland' im Isaan hat zumeist schon Strom-Anschluss. Aber eben keine Fliessend-Wasser-Versorgung und - ganz wichtig - ist nicht schon so weit aufgeschuettet, dass es ein wenig hoeher liegt als die naechstgelegene Staatsstrasse.

    Das Reisland liegt zumeist wesentlich tiefer. Dies liegt an der vorwiegenden Paddy-Anbauweise von Reis in Thailand. Das sind die ausgehobenen Reisfelder, die keinesfalls aus Meteoriten-Einschlaegen stammen. Der Reis wird angebaut, wenn die Paddies voller Wasser sind. D.h. der wasserundurchlaessige Lehmboden unterhalb des fuer den Reisanbau benoetigten 'Muttererde' oder Schwarzerde haelt das Wasser davon ab, tiefer in den Boden zu sickern. Daraus folgt aber auch: Betruege die Schicht Mutterboden etwa 1.5 m, dann braeuchte der Reisbauer aber eine gewaltige Menge an Regenwasser. Viel zu viel wuerde ja davon in den Mutterboden sickern und die obere Schicht waere bald wieder ausgetrocknet. Nich gut fuer Reis. Also hat man die ueberschuessige Muttererde abgetragen. Jetzt weiss jeder, warum die Reisfelder zumeist so tief liegen.

    Nun wird im Umkreis der groesseren Provinzhauptstaedte schon seit Jahrzehnten sukzessive immer mehr ehemaliges Reisland in Bauland umgewandelt: durch Aufschuettung. Muss man so ein paar Rai auf ueber Strassenniveau-Hoehe aufschuetten, dann kostet das einige Hunderte von LKW-Ladungen. Mit anderen Worten, sehr tief gelegenes Reisland, welches evtl. zu Bauland transformiert werden soll und kann - die anderen 2 Bedingungen treffen zu - wird entsprechend billiger gehandelt.


    Soweit zum Thema "Reisland", welches in Form des Chanod-Landtitels verfuegbar ist.

    Gestern abend hatte ich ja nach Rueckkehr vom Landamt auf eine neue Tendenz hingewiesen, die sich abzeichnet. Den mia farangs per Seelenmassage die Gefahren des Landkaufs an die Wand zu malen. Die Leute in Phuket kennen ja die ersten Tartaren-Meldungen des director general of the Land Department schon ein paar Monate.
    siehe den thread im Nittaya hier:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=36216
    oder den Bericht hier:
    http://www.property-report.com/prope...46&date=031209

    Inzwischen haben diese Gedanken und Befuerchtungen auch Udon Thani erreicht. Man koennte daraus schlussfolgern, dass auch irgendwann daraus eine neue gesetzliche Lage oder verschaerfte Verwaltungspraxis entsteht.

    Nur - dann sollte hier keiner meckern und behaupten, er haette von diesen Tendenzen ja nichts gewusst und keiner haette etwas dazu geschrieben. :-)

  8. #767
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="809286
    ....Das Reisland liegt zumeist wesentlich tiefer. Dies liegt an der vorwiegenden Paddy-Anbauweise von Reis in Thailand....
    moin,

    wobei es bei meiner frau zu hause, unweit des nam mun, auch viel land gibt, wo kein reis angebaut
    werden kann und deshalb es keiner als reisland bezeichnet :P


  9. #768
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Leben im Isaan

    ..schoen das die Forengemeinschaft den waani hat, bleibt keiner dumm!

  10. #769
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Samuianer",p="809297
    ..schoen das die Forengemeinschaft den waani hat, bleibt keiner dumm!
    Es sei denn, man legt es gerade darauf an. :-)

  11. #770
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="809236
    Zitat Zitat von tomtom24",p="809177
    Aber vielleicht denkt ja Farang Nominee an sichere Zeiten ohne Farang
    Brauchst Du ein Vollzitat um so einen Schwachsinn schreiben zu koennen?
    Schwachsinn? ich denk mal eher, dass DU Dich da auf gewagtes Terrain begeben hast ;-D Ist ja schon fast klassisch ;-D

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52