Seite 769 von 946 ErsteErste ... 269669719759767768769770771779819869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.681 bis 7.690 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.736 Aufrufe

  1. #7681
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Sei doch nicht gleich wieder so zickig. Gute Info. Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #7682
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Farangs mit ihren Frauen zu ihren Provinzkrankenhäusern aufmachen.
    Ich bin dabei und werde zu gegebener Zeit darüber berichten.
    Ich bin der Meinung dieses Umdenken und Reagieren des TH Goverment wurde durch die Aktivitäten der ansässigen Expat Clubs in UT angeregt,dafür gibt's ein dickes DANKE.
    Allerdings habe ich meine 30 Baht Karte aufgrund des gelben Hausbuches schon lange.
    Es stellt sich nun für mich die Frage welche geringfügigen Leistungen bekommt man überhaupt auf diesen zwei Karten?
    Läuft das Ganze letztendlich nicht doch auf Selbstzahlung in einem renomierten Thai Krankenhaus oder eine gute deutsche Versicherung mit Behandlung in Deutschland hinaus,so man noch in den Flieger kommt?

  4. #7683
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Ich bin dabei und werde zu gegebener Zeit darüber berichten....
    Es stellt sich nun für mich die Frage welche geringfügigen Leistungen bekommt man überhaupt auf diesen zwei Karten?
    Toll, freue mich darauf.

    Zur Frage nach den erbrachten Leistungen. Keiner weiß so richtig was. Jeder interessierte sich zunächst für die Ausschlußkriterien. Nachdem nun weitere Freunde in Udon dort beitraten weiß ich:
    Krankheiten wie HIV-positiv, Drogen, Alkoholiker eingeschlossen,vorliegende Krebserkrankung(en) werden nicht versichert.

    Man kriegt nicht mehr als die Thais, das ist wohl allen klar.

    Weißt Du, was die meisten als allererstes sagten? Da lasse ich mich nach den Thai-Standards medizinisch behandeln, zahle aber gerne den Einzelzimmer-Zuschlag aus eigener Tasche.

    Wir wissen: Alle Ärzte dieser Welt werden uns auf die - natürlich viel besseren - Behandlungsmoeglichkeiten in Krankenhäusern, wo sie selbst Belegärzte sind, hinweisen. Also die Privatschatulle bleibt immer eine Option.

  5. #7684
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Mich wuerde interessieren, ob es ein Leistungslimit gibt. Haben ja alle anderen Versicherungen und zwar sehr niedrig. Wenn diese "Sozialversicherung" nach oben offen zahlt, dann ist es mir auch egal, ob ich im 10-Leute Zimmer lande. Hauptsache ich werde wieder zusammengeflickt.

  6. #7685
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Bei der Dialyse wird bis ans Lebensende bezahlt. Aktuell monatlich 20,000.00 Baht ohne Leistungslimit.

  7. #7686
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Werde mir so eine Karte besorgen. Waere doch bekloppt, so eine Gelegenheit nicht wahrzunehmen!

  8. #7687
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Man kriegt nicht mehr als die Thais, das ist wohl allen klar.
    ... und das ist doch verdammt wenig,meistens Generica Tabletten,von den Zuständen im 10 Bett-Zimmer mit Familienanschluss mal ganz abgesehen.
    Okay für Cheap Charlies mag es reichen.
    Einzelzimmer Preis - je nach Provinz Krankenhaus - ab 1500.- Baht/Tag aufwärts.

    PS
    Für mich sieht diese 2800.- Baht Karte wie eine verkappte 30.- Baht Karte für Farangs aus,nur das man einen Eintritts Check dazu bekommt.

  9. #7688
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Wasa, was ich in Thailand bisher nicht gefunden hab ist eine Krankenversicherung mit hoher Deckung. Gaengige Versicherungen hoeren bei 1mTHB auf. Wenn es wirklich mal hart auf hart kommt, dann langt das nicht.

    Der ganze outpatient Quatsch ist mir egal, brauch ich nicht. Paracetamol hab ich fuer die naechsten 100 Jahre

  10. #7689
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Genau der Meinung bin ich auch,okay die 2800.- Baht kann man abdrücken,aber als totalen Schutz,forget it..
    Von den Thai Versicherern (AXA,Bupa usw.) halte ich überhaupt nichts und da wirste ja auch meistens mit 65 Jahren - wenn die Krankheiten anfangen - entlassen.
    Die Arzt Behandlungen - von Operatioen abgesehen - kosten doch garnicht soviel,nur die verschriebene Medizin kostet in TH richtig Geld in den Krankenhäusern.
    Aber wenn man seine notwendige Arznei kennt,gibt es doch in BKK Apotheken mit Preisnachlässen.

  11. #7690
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Läuft das Ganze letztendlich nicht doch auf Selbstzahlung in einem renomierten Thai Krankenhaus oder eine gute deutsche Versicherung mit Behandlung in Deutschland hinaus,so man noch in den Flieger kommt?
    Ich war in Deutschland und habe mich als Privatpatient dort behandeln lassen. Kostenvoranschlag vom Krankenhaus waren fuer 5 Tage 28,000.00 Euro mit Chefarztzuschlag und allem drum und dran. War ne nette Behandlung.

    Habe hier nach meiner Rueckkehr eine Spezialklinik gefunden wo ich meine Behandlung fortfuehren wollte, ebenfalls mit meiner Privatversicherung. Man hat mir dort davon abgeraten und sagte mir ich soll die Behandlung mit der social security abrechnen. Wurde auch gleich alles organisiert. Ich bekomme noch ein extra Buechlein mit Passbild mit welchem ich spaeter in jedes thailaendische Krankenhaus kann um dort im Notfall behandelt zu werden. Alle Medikamente sind kostenlos und es sind die gleichen welche ich vorher als Privatpatient im Bumrungrad oder BNH Hospital fuer teuer Geld gekauft habe. Teilweise sogar die gleiche Medizin wie in Deutschland, also gleicher Hersteller.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52