Seite 747 von 946 ErsteErste ... 247647697737745746747748749757797847 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.461 bis 7.470 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.851 Aufrufe

  1. #7461
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.837
    leider zum Teil auch in manchen Isaan Familien verbreitet,

    - über Geld spricht man nicht -

    dann wird Familienangehörigen nicht erklärt, warum Grundstücke überschrieben werden,

    weil

    sagt man, man hat es verkauft und dafür Geld bekommen,
    steht ein grosser Teil der nutzlosen parasitären Verwandschaft vor der Haustür,
    um sich Geld zu leihen.

    Also erzählt man eine schöne Geschichte einer Überschreibung des Grundstücks,
    ohne das man dafür Geld bekam.

    Nun hängen in manchen Dörfern die angehörigen parasitären Verwandten nun auch mit Angehörigen Verwandten der Käuferfamilie privat zusammen,

    und irgendwann, im gemeinsamen Suff,

    kommt der Eine mit der Story,
    Ihr habt von uns ein Grundstück bekommen, ohne zu bezahlen,
    darum seit ihr uns was schuldig,
    und darum musst Du mir in meinem Problem nun helfen, und mir Geld leihen.

    In dieser Isaan Logik werden für den eigenen Vorgang, sich mit jemanden gut Freund zu machen,
    um ihn anschliessend finanziell zu rupfen,
    genau solche Worte verwendet - rupfen -.

    Nun beteuerte der Mann immer wieder, unsere Familie hat das Grundstück bezahlt und ich hab kein Geld zum verleihen,
    aber das nutzte ihm nix mehr,

    es kam zu einer Tötung mit anschliessender Ausweidung, wie man es bei Schweinen kennt.

    typische Isaan-Dramen halt / bz. der ganz normale Wahnsinn

    Mr Chalermpol confessed that he killed Paisal Pachuenjai, 41, a close friend, after they had words while drinking alcohol at the suspect's house, Pol Col Sanong said. Paisal was a regular visitor to the house.Mr Chalermpol said he lost his temper after Paisal claimed his family had illegally taken the land from Paisal's mother.
    He said he argued in vain to explain to his friend that Paisal's mother had been paid for the transaction, but got nowhere so finally killed him in anger.
    The suspect said he was drunk and under the delusion he was a medical doctor, according to Pol Col Sanong.
    Mr Chalermpol admitted he used a knife from the kitchen to stab Paisal, cut his body into several pieces, as if for an autopsy, and then left the organs in several places in the house at Ban Don Mun. Then he locked up the house and fled to stay with relatives in the same district.
    Close friend arrested for shocking murder | Bangkok Post: breakingnews

  2.  
    Anzeige
  3. #7462
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Ob nun mit C oder K.
    Mich erschüttert mehr was hier manche für einen eingezäunten Musikgeschmack zelebrieren.
    Das sagt gerade der Richtige.
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Kennt ihr schon die Happy Boys?


  4. #7463
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Irgendwer muss ja schließlich über die Auswüchse, die in diesem Land vorgehen berichten.
    Wo der Deutsche in Massen kommt ist die Ausbeutung der Eingeborenen nicht fern.

  5. #7464
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Ob nun mit C oder K.
    Mich erschüttert mehr was hier manche für einen eingezäunten Musikgeschmack zelebrieren.
    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber ich bezweifle dass der ein- oder andere Kritiker überhaupt über die Mittel verfügt, um die Inhalte von Carabao-Songs auch nur ansatzweise zu verstehen oder gar beurteilen zu können.

  6. #7465
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber ich bezweifle dass der ein- oder andere Kritiker überhaupt über die Mittel verfügt, um die Inhalte von Carabao-Songs auch nur ansatzweise zu verstehen oder gar beurteilen zu können.
    Wenn er denn vernünftig singen könnte würde ich mich mit ihm vielleicht beschäftigen, aber stimmlich ist da wenig was mich begeistert.

    naja und manche Leute halten ja Peter Maffay auch für nen gradlinigen Rocker, ne Lederjacke und keine Frisur machen aber noch nicht jeden zum Helden einer Gegenkultur.

  7. #7466
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Ein DACHler in Thailand:

    Er mag kein thailändisches Essen.
    Und er mag auch keine thailändische Musik.
    Das thailändische Klima mag er erst recht nicht.

    Und seine thailändische Freundin mag ihn nicht.

    Das kann er nicht begreifen, er hat doch schon so viel für sie aufgegeben.

  8. #7467
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn er denn vernünftig singen könnte würde ich mich mit ihm vielleicht beschäftigen, aber stimmlich ist da wenig was mich begeistert.

    naja und manche Leute halten ja Peter Maffay auch für nen gradlinigen Rocker, ne Lederjacke und keine Frisur machen aber noch nicht jeden zum Helden einer Gegenkultur.
    Finde Peter Maffay nicht übel, aber im Vergleich zu Liedern von Carabao sind sämtliche öffentlich zum besten gegebenen Songs von DACH-Sängern gerade mal Schnulzen, inhaltlich vergleichsweise völlig belanglos und so flach wie ein Knäckebrot.

  9. #7468
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Naja, ich mag den Sound von Carabao, aber inhaltlich?

    Geht auch nur um an der boesen Gesellschaft gescheiterte Existenzen, verschmaehte Liebe usw.. Also nichts wesentlich anderes als das, was man auch von zahlreichen anderen Interpreten kennt.

    Uebrigens, Peter Maffay halte ich fuer so ziemlich das Allerletzte .

  10. #7469
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Mein Nachbar aus Udorn damals in Patty, spielte vor über 30 Jahren mit dem Aed zusammen - als der noch nicht bekannt war.
    Als Carabao dann groß rauskam, hat er angeblich alle Freunde von früher vergessen.

  11. #7470
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Geht auch nur um an der boesen Gesellschaft gescheiterte Existenzen, verschmaehte Liebe usw.. Also nichts wesentlich anderes als das, was man auch von zahlreichen anderen Interpreten kennt.
    Ja, es gibt viele Gemeinsamkeiten der Protest- und Liebeslieder des Industrieproletariats (Lieder des Lebens) und des ländlichen Proletariats (Loogthung, Morlam) in Thailand. Die Musik der Emporkoemmlinge hoert sich anders an und hoert man vor allem woanders.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52