Seite 737 von 946 ErsteErste ... 237637687727735736737738739747787837 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.361 bis 7.370 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.322 Aufrufe

  1. #7361
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Dann gibt es für den Micha natürlich auch noch die Option, regionale Isaan-Küche zu essen. Die besteht ja nicht zur Gänze aus Haut oder Knochen. Gar zumeist überwiegend aus Gemüse in verschiedener Zubereitung. Habe also heute 'mal wieder die Kamera mit an den Eßtisch genommen.

    Aufgefahren waren heute: Buap - Pilze - und Tua fak yao.



    Diese drei Dinge werden in den nam prik gedippt. Nam Prik besteht aus Nam Pla Thai, Chili und Gratiam, evtl. ein Schuß Limette. Rechts im Bild.
    Links im Bild: Mok Mormai - Mormai ist der Thai Isaan-Name für Bambus. Mok nennt sich das Gericht, welches aus gekochten Bambus, Kokusnußmilch und Nam Pla Ra hergestellt wird.



    Als nächstes und primär für mich: Som Tam Thai



    Buap, Pilze, Tua fak yao und das Mok Mormai werden zusammen mit zu Kugeln geformten Klebereis gegessen. Der Klebereis spielt die Rolle einer Gabel. Der Mok ist als Spezialität besonders gefragt und wird auf dem folgenden Bild um zwei weitere Portionen erweitert. Der Mok wird nach Mischung in Bananenblätter eingewickelt und muß mind. 1 Stunde darin verbleiben um einen noch angenehmeren Geschmack zu bekommen.
    Links noch eingepackt, rechts gerade ausgepackt.



    Die gedünsteten Buap sehen zwar aus wie eine Gurke, haben aber eine etwas härtere Schale. Also puhlt man sich nur das angenehm weiche Innere zum Essen heraus.



    Was wurde nicht gezeigt: Der kleine Strohkorb in dem der Klebereis ankommt und das Trink-Regenwasser. Null Fleisch - und ich vermiß es auch nicht. Hatten heute mittag schon Hühnchen-Fleisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #7362
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Gab es auch etwas zu essen?

  4. #7363
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute ist mir ganz besonders bewußt geworden, daß die Massagemeile am Nong Prajak schon ab Mittags nutzbar ist. Und nicht wie es früher hieß, so ab 14:00 Uhr.
    Heute hatten wir unsere Massage dort kurz nach 12:00. Da waren die mobilen Einheiten schon überwiegend aufgebaut und die 8-10 Leute "unserer" Mannschaft waren gerade beim gemeinsamen Som Tam

  5. #7364
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Gab es auch etwas zu essen?
    Wollte ich auch fragen. Kann das echt nicht nachvollziehen wie jemand aus einer kultivierten Ecke der Welt sich dies antut.

  6. #7365
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Wollte ich auch fragen. Kann das echt nicht nachvollziehen wie jemand aus einer kultivierten Ecke der Welt sich dies antut.
    Stimmt, ich auch nicht.

  7. #7366
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aufgefahren waren heute: Buap - Pilze - und Tua fak yao.
    Jetzt wo Du es erwähnst, die diversen Pilzgerichte finde ich auch lecker. Und tatsächlich braucht man da auch weiter nix wegschmeissen. Nur, von Pilzen allein kann man nicht leben.

    Schließlich habe ich die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben. Vielleicht muss ich nur mal die richtigen Leute mit der richtigen Erfahrung beim Isaan-Essen bestellen dabei haben. Ich bekomme das meist nicht auf die Reihe. So hatte ich letzthin knusprige Ente testen wollen. Ja, da kam auch ein riesen Teller. Was drauf war wirkte durchaus knusprig und roch auch gut gewürzt. Nur waren das halt alle möglichen Körperteile des Wasservogels mit Haut und Knochen. Nach dem mageren Brustfleisch wie ich es aus Thairestaurants in D kenne, suchte ich dabei vergebens.

  8. #7367
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Nach dem mageren Brustfleisch wie ich es aus Thairestaurants in D kenne, suchte ich dabei vergebens.
    Das waere jetzt z. B. in einem Thairestaurant in Bangkok kein Problem.

    Also ich meine Restaurant, keine Garkueche oder Biergarten.

  9. #7368
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Also ich meine Restaurant, keine Garkueche oder Biergarten.
    Unklimatisierte Lokalitäten suche ich ohnehin nicht auf.

  10. #7369
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Vielleicht muss ich nur mal die richtigen Leute mit der richtigen Erfahrung beim Isaan-Essen bestellen dabei haben.
    Das stimmt. Meine Frau weiß halt im Restaurant, was mir gut schmeckt, weil sie in D war und gesehen hat, was wir dort (wahrhaftig) essen. Wenn sie selbst kocht, dann ja ohnehin.

    Als wir zuletzt im Isaan-Spezialitäten-Restaurant "Krua Khun Nid" waren, waren unsere Freunde aus Koeln - Sie: Bangkokerin - Er: Deutscher - dabei. Auch dort wiederum vorfindbar: das Wissen um das, was auch dem Ehemann gut schmecken würde. Wobei Sie - ja auch in Neuland agierte. Ist aber halt eine Neugierige.

    Von meiner Frau weiß ich so einige Redewendungen, die mir im Restaurant helfen.
    Will ich nur zartes Fleisch, dann ordere ich zusätzlich zum Namen des Gerichts: Nüa - au nüa nüa
    Will ich insbesondere Fettiges nicht haben: mai au man.
    Ähnliches gilt für den Ausschluß von Knorpel - dieser Delikatesse für viele Thai.
    Gleiches gilt für den Ausschluß von Innereien - diesen Delikatessen.
    Ja, der Bestellvorgang ist etwas Besonderes.

    Ganz generell fällt mir immer auf, daß viel geredet wird, beim Bestellen. Und dies beschränkt sich eben nicht nur auf die Vereinbarung des Schärfegrades. Essentiell, denn selbst wenn ich auf Thai bestelle, bestünde die Gefahr - sozusagen qua Absender - daß ich es Farang-gerecht, also mai pet erhielte.

    Am besten Du kommst doch in die "heimliche Hauptstadt des Isaan" und meine Frau zeigt es Deiner Freundin, was "teutsche Männer wirklich wollen".

  11. #7370
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Kannste immer noch kein Thai?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52