Seite 735 von 946 ErsteErste ... 235635685725733734735736737745785835 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.341 bis 7.350 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.223 Aufrufe

  1. #7341
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Was hälst Du eigentlich von deren Steaks? Habe hier schon etliches Meinungen gelesen von wegen Ladysteaks u. ä.. Werde am Freitag mit meiner kleinen Freundin wieder mal hinfahren. Leider ist der nächste Sizzler in Korat. Ihr in Udon habts da deutlich besser.
    Weiß zwar nicht wo Du bist (?) aber in Khon Kaen gibt es auch einen Sizzler.

  2.  
    Anzeige
  3. #7342
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Wer in einen Sizzler geht, steht mit gutem Essen auf Kriegsfuss. Mehr kann ich zu den Klitschen nicht sagen.

  4. #7343
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mich fragen Leute auf allen moeglichen Kanälen, warum bislang nur in Udon?

    Sicher, weil hier die Farangs nicht schlafen. Ernsthaft. Es gibt eine Entscheidung des thail. Ministeriums for Public Health vom 13. August, also gerade mal 6 Wochen her. Das steht dann halt überall - weil die thail. Regierung immer noch kein Deutsch kann - in Ausländisch auf den Aushängen. Hier mal ein wenig vergroeßert.



    Das wird prinzipiell in allen Provinzen bekannt sein. Und so koennte man auch danach fragen, wenn man nicht voellig isoliert in Thailand ist. Wer braucht schon englisch-sprechende Gesprächskreise zwischen Farangs in Konferenzräumen, wenn's der Deutsche Steintisch auch tut?

    Und dann koennte man sich so ganz langsam fragen, ob man eigentlich schon ein Gelbes Hausbuch hätte.
    Dort - wo man sich zur Not auch in ein Mehrpersonen-Zimmer legen lassen würde.

    Wobei die ersten Fragen dazu schon süß sind: Ob man sich zwar auf 30 Baht-Basis behandeln lassen koennte, aber man die Mehrkosten für ein Einbettzimmer privat zahlen koennte. Als gäbe es dort solche Zimmer überhaupt.

  5. #7344
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Das es diese neue KV Karte z.Zt. nur in UT gibt hat meiner Meinung nach folgende Gründe:
    1.Weil unser Waani dort lebt und aktiv ist.
    2.Er wenig schläft,aber total ausgeschlafen ist was Forcierung des Fortschritt in TH bedeutet.
    3.Mit seinen Meetings mit den zuständigen Verwaltungsstellen gibt er Denkanstösse und Anregungen.
    4.Er ist einfach der Mentor und Motor für Fortschritt im Isaan.
    5.Solche "Leitwölfe" fehlen einfach in Bangkok

  6. #7345
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    5.Solche "Leitwölfe" fehlen einfach in Bangkok
    Zuviel der Ehre. Ich bin kein Leitwolf, es ziehen hier viele und dies schon seit einigen Jahren an einem Strang. Wir haben auch den richtigen Mix an Leuten hier. Leute, die früher einen guten Beruf hatten und etwas darstellten. Die werden ja nicht bei Renteneintritt ploetzlich Befehlsempfänger.
    In Chiang Mai gibt es eine ähnliche Gruppe, die ebenfalls recht aktiv ist. Seit ein paar Monaten auch eine Gruppe in Khon Kaen. Und viele andere mehr an anderen Orten. Deutsche spielen da aber mehrheitlich keine Rolle. Aus ebenfalls bekannten Gründen.

    Stelle ich hier noch einmal rein.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es tut sich 'was in Khon Kaen





    Beste Wünsche aus der Nachbarprovinz. Die absolute Sprachlosigkeit, wie sie bei vielen existiert, muß endlich überwunden werden.
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Hier Info zum Exec Committee

    Khon Kaen Expats Forum

  7. #7346
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Neben den bereits gezeigten Karten lohnt sich auch der Besitz einer sog. Bangkok Hospital Udon Pre-Registration Card als Club Mitglied. Wer genügend Barmittel hat, braucht so Ermäßigungen natürlich nicht. Wobei man die ja ganz vorzüglich den Privaten Krankenversicherern schenken koennte, weil ja die Erstattungsbeträge gesenkt würden.


  8. #7347
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Das es diese neue KV Karte z.Zt. nur in UT...
    Soll es laut Thaivisa auch in Chiang Rai geben, keine Ahnung, ob das nun Abkupfern ist oder eine zentrale Initiative. Wird sich aber sicher noch weiter rumsprechen.

  9. #7348
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Soll es laut Thaivisa
    Danke für den Hinweis. Habe mich also aufgemacht und bei denen die harten Fakten heraus-destilliert. Überraschungs-Sieger war für mich der Hinweis, daß es sehr wohl Einzelzimmer oder VIP-Zimmer dort gibt. Hier also mein Excerpt aus dem ThaiVisa-Thread:

    "Today we contacted Chiangrai hospital and were informed that they have been instructed that the scheme introduced for mainly Burmese people has been extended to cover foreigners so we are eligible.
    It costs a medical examination. 600 baht which aparently includes an gastro xray and blood tests for such things as syphallis and I presume though do not know HIV. After that you pay 2200 baht a year and are eligible for a card which covers you in the same way as the GOld Care scheme for 30 baht a visit.
    Remember this is basic care no private room or extras..

    I was not charged for anything. I feel very fortunate. I was told that as an inpatient I would not be charged unless I had a private room. I was also told that I was allowed free medication and treatment 2 times per year.
    It is possible to get a private room (hong piset) at a government hospital and the charges are quite reasonable. The private rooms up here in the N/E cost around Bt.3500 per day. A very reasonable price. I agree you cannot choose your own doctor but there is very little choice in that matter here anyway.
    Private rooms are not always available. When my father in law was sick he was sent to the Sappasit Prasong Hospital in Ubon Ratchathani. It's a very large hospital, I think it's a regional hospital. When we asked if a private room was available we were told nothing was available.
    In our local hospital you can get a private room for ฿600.- a night.
    If any health problems were identified in the investigation, you may get an appointment for the next day for further clarification or appropriate medication. In our case today antihypertensive medicine was prescribed, and, in another case, an appointment was made with a specialist at the hospital for the next day. In any case, you get the insurance card. Exclusion criteria are the presence of prohibited toxic substances (drugs) in the blood and / or urine, alcoholism, syphilis infection and tuberculosis. If you turn up with any amount of alcohol in your blood, you will probably be rejected. People with diabetes, HIV, heart disease, etc. will still be admitted to the scheme.

    The policy covers the cost of all medical treatments and prescribed medication in Udonthani Hospital, including cancer and HIV therapy! The cost to stay in the hospital in a ward is charged 350 baht per day (excluding food). For 700 baht per day you can stay in a private room, and for 1,500 baht per day you can have a VIP room. The insurance is valid for one year. For the renewal the same health check is required."

    Der Hintergrund ist nun auch ein wenig klarer. Es gab eine Policy-Änderung Mitte August. Hierzu hier mehr:

    http://www.burmalibrary.org/docs16/I..._21-ocr-en.pdf

    Thailand allows migrant workers accessing health services -- Vietnam+ (VietnamPlus)

    Das erklärt dann wohl auch die "lustige Bezeichnung" des Packages, das auf der Health Card benannt wird.

    Wissen ist Macht. Nix-Wissen macht auch nix.

  10. #7349
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wobei die ersten Fragen dazu schon süß sind: Ob man sich zwar auf 30 Baht-Basis behandeln lassen koennte, aber man die Mehrkosten für ein Einbettzimmer privat zahlen koennte. Als gäbe es dort solche Zimmer überhaupt.
    Da es selbst im staatlichen Krankenhaus des Ampuer Nam Phong Einzelzimmer gibt, gehe ich davon aus, dass es die auch woanders gibt, wo man sich für die 30 Baht behandeln lassen kann.

  11. #7350
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Neben den bereits gezeigten Karten lohnt sich auch der Besitz einer sog. Bangkok Hospital Udon Pre-Registration Card als Club Mitglied. Wer genügend Barmittel hat, braucht so Ermäßigungen natürlich nicht. Wobei man die ja ganz vorzüglich den Privaten Krankenversicherern schenken koennte, weil ja die Erstattungsbeträge gesenkt würden.
    Oder man geht in ein Krankenhaus, wo der Preis ohne Rabatt immer noch günstiger ist als der rabattierte Preis in den stark überteuerten Bangkok Hospitals.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52