Seite 729 von 946 ErsteErste ... 229629679719727728729730731739779829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.281 bis 7.290 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.998 Aufrufe

  1. #7281
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Makro war heute stolz, wieder Leo und Singha zu haben.



    Die aktuellen Preise kann jeder selbst lesen.
    Bemerkenswert war heute auch wieder das noch immer anhaltende große Pilzangebot. Es gab deshalb heute eine Pilzsuppe. Lecker.
    Lokale Medien lösen Geheimnis über Alkoholknappheit in Geschäften :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
    Lokale Medien lösen Geheimnis über Alkoholknappheit in Geschäften Lokale Medien lösen Geheimnis über Alkoholknappheit in Geschäften

    Pattaya - Seit etwa einer Woche fragen sich sowohl Touristen als auch Einheimische in Pattaya, warum die leergefegten Regale für Bier, Whiskey und andere alkoholischen Getränke in diversen Supermärkten und Convenience Shops a'la 7-Eleven und Family Mart nicht wieder aufgefüllt werden. Fragt man das Personal, so wird man in einigen Geschäften mit einer sehr knapp gehaltenen Erklärung über „Lieferschwierigkeiten“ abgespeist, in anderen Shops heißt es dagegen einfach nur, dass die Ware ausverkauft sei.

    Die letzten Engpässe dieser Art gab es während der Mega-Flut 2011, als diverse Lieferwege abgeschnitten waren und zahlreiche Lebensmittel und Getränke über mehrere Wochen nicht erhältlich waren. Allerdings kommt dieser Grund bei der aktuellen Knappheit nicht in Frage, denn a) sind bisher die meisten Lieferwege noch intakt und b) betrifft die Knappheit merkwürdigerweise nur alkoholische Getränke, sonst nichts.
    Nun lieferte eine bekannte lokale Zeitung endlich eine Erklärung für die Knappheit: Angeblich sollen die von der Regierung angekündigten Preiserhöhungen für alkoholische Getränke noch nicht komplett umgesetzt worden sein. Während viele importierte Spirituosen und Weine bereits zu deutlich höheren Preisen in den Regalen stehen, scheint die Umsetzung der Preiserhöhung bei einheimischen Bieren und Spirituosen noch nicht durchgehend abgeschlossen zu sein. Diese Verzögerung bei der avisierten Preiserhöhung — von der niemand weiß, wann sie denn nun letztendlich landesweit bei allen alkoholischen Getränken greifen wird — hat wiederum zur Folge, dass die Geschäftsleitungen diverser Ketten sich entschieden haben, die von Hamsterern leergekauften Alkoholregale erst dann wieder aufzufüllen, wenn die beliebten Biere und Spirituosen mit dem neuen höheren Preis geliefert werden. Der Grund soll angeblich taktischer Natur sein, denn die Geschäfte hoffen, dass die Erhöhungen nach einer Zeit der Entbehrung eher akzeptiert werden, als wenn die Getränke zuvor noch einmal zum alten Preis angeboten würden.

    Ob es sich bei dieser Theorie tatsächlich über die wahren Gründe der momentanen Alkoholknappheit in den Geschäften handelt, wird der Kunde wahrscheinlich nie erfahren. Bedauerlicherweise wird der Termin, wann die Lieferpause beendet ist, von den Händlern auch nicht bekannt gegeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #7282
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... einen thread zum Thema: "Schwierigkeiten, Deutschland zu verlassen, für die dort Eigentum haben" geben koennte? ...
    Guter Vorschlag.
    Von daher: einfach machen.

  4. #7283
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Nein, der Grund ist viel einfacher. Die Haendler wurden angeblich verpflichtet, erst die Lager zum alten Preis abzuverkaufen, eh sie neuen Alk zum hoeheren Preis anbieten koennen. Ganz einfach im Missbrauch und Abzocke vorzubeugen. Einzige Erklaerung, die wirklich Sinn macht. Ist aber wieder mit Logik verbunden, macht also vielleicht nur fuer uns Sinn.

    War heute im BigC. Gab auch wieder Singha und Leo. Ein paar Leute standen vor dem Regal, haben sich gewundert, und sind wieder weggegangen. Sicher keine Promoaktion fuer das Pueppchen.

  5. #7284
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nein, der Grund ist viel einfacher. Die Haendler wurden angeblich verpflichtet, erst die Lager zum alten Preis abzuverkaufen, eh sie neuen Alk zum hoeheren Preis anbieten koennen. Ganz einfach im Missbrauch und Abzocke vorzubeugen. Einzige Erklaerung, die wirklich Sinn macht. Ist aber wieder mit Logik verbunden, macht also vielleicht nur fuer uns Sinn.
    Jau, da gibt es Gemeinsamkeiten.


  6. #7285
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    endlich das längst ersehnte aktuelle Bild von dir?

  7. #7286
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Gebongt.
    Hast Du schon einmal überlegt, ob es einen thread zum Thema: "Schwierigkeiten, Deutschland zu verlassen, für die dort Eigentum haben" geben koennte? So Du schließlich einiges an Wissen inzwischen angesammelt hast. Was auch unverfänglich wäre?
    Ich hab hier nur erstmal ne Menge Logistik zu bewältigen
    Wenn ich dann so weit bin werde ich aber immer irgendwo ein 1-2 Zimmer-Appartement und eine Garage für meine Flunder behalten.
    Von daher bin ich eh ein Sonderfall...

    Bye,
    Derk

  8. #7287
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Da es ein begrenzt auf Udon - und sogar begrenzt auf die Amphoe Mueang Udon - Angebot ist, finde ich, daß der link etwas ist, den hier die meisten sehen:
    Gesundheitskarte für Ausländer Udon Thani - Thailand | Udon-News.com

    7 Stunden bräuchte man für die Anmeldung inkl. der eingeschlossenen Untersuchungen. Bereitet ja einen sehr gut auf die generell zu erwartenden Wartezeiten vor.

    Aber es macht mich neugierig. Wir hatten schon ein paar Mal im Club darüber gesprochen - Stichwort: man braucht das Gelbe Hausbuch wofür? - und die Leute stellten es immer als eine Rückfalls-Loesung dar. Unsere ehemaligen Ärzte prophezeiten uns so einige Überraschungen, da wir so gänzlich andere Krankenhaus-Erfahrungen hätten.

    Habe ja noch eine andere Versicherung - bei Krankheiten, die durch Unfälle verursacht wurden - die werde ich auf jeden Fall beíbehalten, weil ich dort die freie Krankenhaus-Wahl habe.

    Ansonsten immer Selbstzahler. Ich werde da mal Mitglied und sei es nur deshalb, um die Karte später der Immigration in Udon zeigen zu koennen, sollte in der nächsten Nationalen Polizei-Order für die Jahresaufenthaltsgenehmigungen etwas von ausreichendem Krankenversicherungsschutz stehen.

  9. #7288
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Das heißt, du hast dann nur diese vollkommen unzureichende Unfallversicherung und die "Health card for uninsured foreigners"?

    Dann solltest du deinen Leo-Konsum besser stark einschränken.

  10. #7289
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Man muß unterscheiden zwischen verschiedenen Ebenen:

    1. Da gibt es erstens die - erst im Entstehen sich befindenden - Anforderungen der Immigration. Die wird schlecht meckern koennen, wenn ich denen - sobald sie danach fragen - diese Heath Card Foreigners vorlege. Ist ja eine staatliche Initiative.

    2. Davon unabhängig versichert oder sichert sich jeder selbst nach seinen Vorstellungen ab. Ich habe für den Krankheitsfall hohe Rücklagen bin also so etwas wie eine eigene PKV mit zwei Mitgliedern: Ehefrau und ich. Was wir nicht verbraten, bleibt unser Eigentum und Erbe, das wir weitergeben. Weshalb sollte ich die Privaten Krankenversicherer in ihren Palästen alimentieren?

  11. #7290
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    ... und eine Garage für meine Flunder behalten.
    Meintest Du wirklich Deine Flunder?

    Deutscher Morlam: In einen Harung jung und schlank

    1. In einen Harung jung und schlank 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    der auf dem Meeresgrunde schwamm 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    verliebte sich o Wunder, 'ne olle Flunder, 'ne olle Flunder verliebte sich o Wunder, 'ne olle Flunder.
    2. Der Harung sprach: "Du bist verrückt, 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    du bist mir viel zu plattgedrückt, 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    Rutsch mir den Buckel runter, du olle Flunder, du olle Flunder. Rutsch mir den Buckel runter, du olle Flunder.
    3. Da stieß die Flunder in den Sand, 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    wo sie ein großes Goldstück fand, 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    Ein Goldstück von 10 Rubel, oh, welch ein Jubel. oh, welch ein Jubel. Ein Goldstück von 10 Rubel, oh, welch ein Jubel.
    4. Da war die olle Schrulle reich, 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    da nahm der Harung sie sogleich, 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    Denn so ein alter Harung, der hat Erfahrung. der hat Erfahrung. Denn so ein alter Harung, der hat Erfahrung.
    5. Und die Moral von der Geschicht', 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    verlieb' dich in 'nen Harung nicht. 2, 3, 4 ssst tata tiralala
    Denn so ein alter Harung, der hat Erfahrung, der hat Erfahrung Denn so ein alter Harung, der hat Erfahrung.

    Oder ist es doch der Plunder?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52