Seite 695 von 946 ErsteErste ... 195595645685693694695696697705745795 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.941 bis 6.950 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.499 Aufrufe

  1. #6941
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Dear waani,
    du wuerdest mich sehr enttaeuschen,wenn du dieser "Meute" Bilder von dir und deiner sicher sehr reizvollen Frau zeigen wuerdest.

  2.  
    Anzeige
  3. #6942
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dem 10. Geburtstag der Enkeltochter, die heute 9 Jahre alt wurde.
    Ich finde die n-1 Konvention irgendwie weniger verwirrend.

    Cheers, X-pat

  4. #6943
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Fischsaucen aus der Sicht vieler Farangs

    Hier drei Bilder aus mehreren Regalmetern beim Tesco/Lotus. Es sieht alles sehr schoen sauber aus. Nur gut, daß die Fischsaucen-Produzenten an der Ostküste keine Bilder vom Produktionsprozeß zeigen.

    Hier findet man nur etwas aus der Produktion im Freien:



    Und hier wird nur noch das Abfüllen in die Flaschen gezeigt:





    Hier für 47 Baht eine ausgesprochen teure Premium-Fischsauce, mit einem appetitlichen Braunton



    Sehr viele Varianten - mit oder ohne Austern, Muscheln aller Art, Tintenfischen



    Dazu kommen noch Würzsaucen aller Art. Ganz zu schweigen von den vielen Soja-Saucen, die hier nicht gezeigt werden.


    Bei uns zu Hause kommt es dann zur Ko-existenz, wie z.B. hier:


  5. #6944
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Reisverkauf

    Bevor wir zum Lotus fuhren wurde aber erst Klebereis aus der eigenen Ernte vom November letzten Jahres verkauft. Wir hatten noch insgesamt 15 Säcke. Die also aufgeladen.



    Dann damit zum Großhändler. Das Auto plus Fahrer plus Ladung auf die Waage. Dann zum entladen heran an die Reishaufen:



    Während gleichzeitig der große Reishaufen wieder auf sehr große Laster verbracht wurde:



    Dann wieder auf die Waage. Wir hatten 395 kg ungeschälten Reis angekarrt. Feinheiten wie ein Abzug für die anfallende Spreu, lasse ich 'mal weg. Wir erhielten genau 5.916 Baht - also pro kg ca. 15 Baht. 1 Tonne wären die 15K Bath gewesen inkl. staatl. Subvention.

    So bereichert konnten wir ja 'mal wieder zu MK Suki reingehen und brauchten nicht mehr unsere Nasen an deren Außenscheiben drücken.


  6. #6945
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Dann wieder auf die Waage. Wir hatten 395 kg ungeschälten Reis angekarrt. Feinheiten wie ein Abzug für die anfallende Spreu, lasse ich 'mal weg. Wir erhielten genau 5.916 Baht - also pro kg ca. 150 Baht. 1 Tonne wären die 15K Bath gewesen inkl. staatl. Subvention.
    Das müssen wir aber noch x üben.

  7. #6946
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Das müssen wir aber noch x üben.
    Danke für die Korrektur. Habe es geändert. 15 Baht für 1 kg Reis für den Erzeuger. Koennten wir uns ja täglich besaufen.

  8. #6947
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Für 395 kg ein Erlös von 5916 Baht? Das bischen Geld für diese Plackerei? Kein Wunder, wenn die Thais nicht mehr in der Landwirtschaft arbeiten wollen. Auch wenn ich in Thailand leben würde könnte ich mir angenehmere Hobbys vorstellen als Reis anzubauen.

  9. #6948
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So bereichert konnten wir ja 'mal wieder zu MK Suki reingehen und brauchten nicht mehr unsere Nasen an deren Außenscheiben drücken.
    Dafür um die 1000 Bt schon wieder dem Kreislauf zugeführt. Gehen immer schneller weg die Kröten was?
    War heute im Makro und fast 10'000 Bt weg. Und alles hatte ohne Probleme in einem Einkaufswägelchen platzt......

    Bisschen Hochprozentiges, Käse, Import Fleisch, das haut richtig ein.

  10. #6949
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Für 395 kg ein Erlös von 5916 Baht? Das bischen Geld für diese Plackerei? Kein Wunder, wenn die Thais nicht mehr in der Landwirtschaft arbeiten wollen. Auch wenn ich in Thailand leben würde könnte ich mir angenehmere Hobbys vorstellen als Reis anzubauen.
    Wir rechnen bem Reisanbau als Subsistenzwirtschaft eigentlich ein wenig anders.
    1. Der eigentliche Verkaufserloes ist sekundär, weil wir in der Regel nicht viel verkaufen, sondern selbst verbrauchen. Den Klebereis haben wir heute verkauft, weil der uns nicht schmeckt. Haben auch im Mai anderes Saatgut ausgesäät. Wir haben jetzt noch 10 Säcke schoenen Reis, mit dem wir vielleicht hinkommen bis zur neuen Ernte. Aber unsere 3 großen Hunde essen mit beim Reis - jeden Tag 2 x.
    2. Viel wichtiger sind uns die Opportunitätskosten. Was müßten wir ausgeben, wenn wir den Reis fürs ganze Haus kaufen müßten. Das wäre mehr Geld als die Zinsen der Bank.
    3. Zusammen mit der Wertsteigerung der Grundstücke rechnet sich die Subsistenzwirtschaft - und verschafft sinnvolle Beschäftigung und die Freude, den eigenen Reis essen zu dürfen und und und. Wo koennten wir sonst noch so schoen Fische angeln?


    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Dafür um die 1000 Bt schon wieder dem Kreislauf zugeführt. Gehen immer schneller weg die Kröten was?
    War heute im Makro und fast 10'000 Bt weg. Und alles hatte ohne Probleme in einem Einkaufswägelchen platzt......
    Bisschen Hochprozentiges, Käse, Import Fleisch, das haut richtig ein.
    Ja, das stimmt. Und alle wissen, daß es besonders an den 3 Kategorien liegt. Plus alles zur Hygiene. Man traut sich oftmals schon gar nicht mehr, die real stattfindenden Ausgaben mitzuteilen. Man koennte ja die armen Wirtschaftsflüchtlinge vergraulen. Und so werden die halt am Schluß immer noch von den Schoenrednern verhätschelt und müssen ihre Erfahrungen mit sehr begrenzten Budgets selbst machen. Immer gut, wenn die Frau noch arbeiten kann.

  11. #6950
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wir haben jetzt noch 10 Säcke schoenen Reis, mit dem wir vielleicht hinkommen bis zur neuen Ernte.
    Ungeschält nehme ich mal an, oder? Verkaufst auch in den Süden? So bisserl als Entwicklungshilfe....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52