Seite 674 von 946 ErsteErste ... 174574624664672673674675676684724774 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.731 bis 6.740 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.795 Aufrufe

  1. #6731
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich trinke übrigens nur noch S. Pellegrino

    Kleine Geschichte von gestern - 90 Tage - Meldung. Ich komme also mit mit meinem am PC bereits ausgefüllten TM47 und RP da an.
    Sagt der Typ am One Stop-Schalter doch: New System. Hat einen Laptop vor sich stehen.

    Und fragt: Straße u. Hausnummer? - Alles auf Thai.
    Tambon?
    Amphoe?
    Dschangwat?
    - ich erfreute Ihn durch die Ergänzung von wegen prathet Thailand
    Boe? - Muß ich nachschauen. Dann ihm diktiert. Kam mir vor wie die A1 in Thai. Was passiert mit denen, die diese Fragen nicht verstehen noch beantworten ???

    Dann ließ er eine neue TM47 ausdrucken, die jetzt komplett in Thai ausgefüllt war, und die ich unterschreiben sollte.

    Dennoch:
    Während er jetzt erstmalig meine Personalien aufnahm, dachte ich mir: Hoffentlich schmeißt das System nicht nun Folgendes aus:
    Name, Vorname, derzeitiger, weil letzter Aufenthaltsort, der gemeldet wurde: Hotel in Samui.

    Ich hatte mich ja nicht bei meiner Rückkehr nach Udon der 24-Stunden-Meldung unterzogen. Und das Erfassungssystem für die 90-Tage-Meldung zieht wohl nicht alle derzeitig gespeicherten Informationen aus der Versenkung - zeitgleich mit der Eingabe neuer Infos.

    Jedensfalls, als wir uns gestern nachmittag in Phimai im Hotel anmeldeten, haben wir unsere Reisepässe stecken lassen und haben unsere Frauen mit ihren ID-Cards vorgeschickt. Waren damit die idealen Bombenleger.

  2.  
    Anzeige
  3. #6732
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... Gutes Baquette gibt es in allen Geschäften, die sich auch an ein Thai Publikum richten.
    Lotus, Big C, Makro, Tops ........
    Das Thai Publikum ist dann wohl ein Spezielles, dass nach diesem Brot sucht.

    Wo es keine Farang Kundschaft gibt, gibt es auch kein Brot. Die brotähnlichen Backwaren im 7eleven wollen wir wohl nicht dazu zählen, oder?

  4. #6733
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Das Thai Publikum ist dann wohl ein Spezielles, dass nach diesem Brot sucht.
    Wo es keine Farang Kundschaft gibt, gibt es auch kein Brot. Die brotähnlichen Backwaren im 7eleven wollen wir wohl nicht dazu zählen, oder?
    Du hast die Beiträge der letzten beiden Tage offensichtlich nicht gelesen. Die ethnisch Laoten - jetzt Thai-Isaaner - im Isaan haben die Neigung für das Brot, das die franzoesischen Kolonialherren nach Laos brachten, sozusagen beibehalten. Die kaufen - z.B. in Udon - deshalb auch gerne das Baguette und essen es selbst, wie die Laoten in Laos.

    Das war leider voellig unbekannt bei denjenigen, die schon einmal einen Visarun nach Vientianne gemacht haben. Die wußten noch nicht einmal, daß der Isaan einmal "franzoesisches Interessengbiet in Siam" war.
    Es gab hier wirklich Leute, die glaubten, daß Baguette würde nur von Farangs gegessen. Weil es ja Brot sei, müsse dies ja auch sein.
    Sozialauswahlen finden ja ständig statt.

  5. #6734
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich trinke übrigens nur noch S. Pellegrino

    Kleine Geschichte von gestern - 90 Tage - Meldung. Ich komme also mit mit meinem am PC bereits ausgefüllten TM47 und RP da an.
    Sagt der Typ am One Stop-Schalter doch: New System. Hat einen Laptop vor sich stehen.

    Und fragt: Straße u. Hausnummer? - Alles auf Thai.
    Tambon?
    Amphoe?
    Dschangwat?
    - ich erfreute Ihn durch die Ergänzung von wegen prathet Thailand
    Boe? - Muß ich nachschauen. Dann ihm diktiert. Kam mir vor wie die A1 in Thai. Was passiert mit denen, die diese Fragen nicht verstehen noch beantworten ???

    Dann ließ er eine neue TM47 ausdrucken, die jetzt komplett in Thai ausgefüllt war, und die ich unterschreiben sollte.

    Dennoch:
    Während er jetzt erstmalig meine Personalien aufnahm, dachte ich mir: Hoffentlich schmeißt das System nicht nun Folgendes aus:
    Name, Vorname, derzeitiger, weil letzter Aufenthaltsort, der gemeldet wurde: Hotel in Samui.

    Ich hatte mich ja nicht bei meiner Rückkehr nach Udon der 24-Stunden-Meldung unterzogen. Und das Erfassungssystem für die 90-Tage-Meldung zieht wohl nicht alle derzeitig gespeicherten Informationen aus der Versenkung - zeitgleich mit der Eingabe neuer Infos.

    Jedensfalls, als wir uns gestern nachmittag in Phimai im Hotel anmeldeten, haben wir unsere Reisepässe stecken lassen und haben unsere Frauen mit ihren ID-Cards vorgeschickt. Waren damit die idealen Bombenleger.
    der neue 90 Tage Reminder-Zettel hat eine Codabar und all die Infos sind dann drauf, so auf Samui zumindest. Was, unconfirmed, bedeutet, daß man in Zukunft nur mit Pass und dem Zettel in diesem, wenn alles mal im Immi-System registriert ist, hinkommen kann und es noch rascher geht

  6. #6735
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Wieso ist dunkles Brot gesünder?

    Ich esse auch gerne mal Vollkornbrot, Pumpernickel oder Knäcke aber auf die Dauer ist mir Elsässer oder ein helles Landdbrot doppelt gebacken mit dunkler Kruste doch lieber.
    Habe ich eben aus den Tiefen des Web geangelt:

    Ob ein Brot gesund ist oder nicht, hängt in erster Linie vom Vollkorn-Anteil ab. Je höher der Anteil des vollen Korns, desto mehr Vitamine und Ballaststoffe sind auch enthalten. Im Gegensatz zum Vollkorn werden beim Weißmehl die äußeren Schichten des Korns vor dem Mahlen entfernt. Somit hat das Weißmehl nicht nur weniger Ballaststoffe, sondern auch weniger Mineralstoffe und Vitamine. Wer also ein gesundes Brot essen möchte, sollte auf einen hohen Anteil von Vollkornmehl oder Vollkornschrot achten.

    Mit dunklem Brot meinte ich natürlich eines mit vielen Körnern und nicht mit Farbstoff (soll es ja auch geben!!)

  7. #6736
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    .....
    Mit dunklem Brot meinte ich natürlich eines mit vielen Körnern und nicht mit Farbstoff (soll es ja auch geben!!)
    Nun, Vollkornbrot enthält mehr Balaststoffe, das stimmt. Aber ich glaube nicht, dass man beim Genuss von schmackhaftem Weissmehlbrot an Vitaminmangel zu Grunde geht. Es sei denn, man ernährt sich ausschliesslich von solchem Brot.

    Ich hatte mal einen Kollegen, der auf dem Vollwert Trip war und von morgens bis abends nur Brot ass. Den hat es jede halbe Stunde von Blähungen fast zerrissen.

    Da ich eigentlich nur in D zum Frühstück Brot esse, glaube ich nicht, dass ich dabei irgendwelche Mangelerscheinungen befürchten muss. Daher bevorzuge ich das schmackhaftere Weissmehlbrot.

  8. #6737
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Du hast die Beiträge der letzten beiden Tage offensichtlich nicht gelesen. Die ethnisch Laoten - jetzt Thai-Isaaner - im Isaan haben die Neigung für das Brot, das die franzoesischen Kolonialherren nach Laos brachten, sozusagen beibehalten. Die kaufen - z.B. in Udon - deshalb auch gerne das Baguette und essen es selbst, wie die Laoten in Laos.
    Diese Theorie hat nur den Fehler, dass die Franzosen erst in Laos waren, nachdem der Teil der Laoten in den Isaan verfrachtet wurde, wie du immer noch nicht wahrhaben willst. Ebenso, wie du nicht wahrhaben willst, dass Einflussbereich nicht Anwesenheit bedeutet.

  9. #6738
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dann ließ er eine neue TM47 ausdrucken, die jetzt komplett in Thai ausgefüllt war, und die ich unterschreiben sollte.
    Gut, wenn man dann nicht nur mit dem Beamten parlieren kann, sondern auch lesen kann, was man da unterschreibt.

  10. #6739
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.441
    dunkles Brot wird nicht gefärbt , sondern aus dunklem Mehl z.B. Roggenmehl gebacken.

    Navita ,kannst du mal schauen ,ob die Kommas passen?danke!

  11. #6740
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Gut, wenn man dann nicht nur mit dem Beamten parlieren kann, sondern auch lesen kann, was man da unterschreibt.
    Kann ich. Du nicht?


    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ebenso, wie du nicht wahrhaben willst, dass Einflussbereich nicht Anwesenheit bedeutet.
    Beim "Export" von Baguette in den Thai-Isaan spielte das in der Tat keine Rolle. Haste rein zufälligerweise schon die links entdeckt, die ich heute gepostet habe?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52