Seite 666 von 946 ErsteErste ... 166566616656664665666667668676716766 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.651 bis 6.660 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.552 Aufrufe

  1. #6651
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Da hat sich unser Udon Thani-Robespierre aber mal heftig vertan! Quelle blamage! J'exhorte donc la guillotine!

  2.  
    Anzeige
  3. #6652
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Inwiefern unterstützt diese Karte die Idee, dass der Isaan einmal französisch war?

    Da ich eine Weile lang antike Karten gesammelt habe, kann ich bestätigen dass es bei den Grenzen von Siam während der Kolonialzeit häufig Änderungen gab, allerdings ist mir keine Karte bekannt die die Region des Isaans zu Indochina rechnet. Und natürlich auch keine Geschichtsperiode in der dies der Fall war.
    Am besten man liest die Karte einmal. Da steht doch irgendwo - und dann auch noch in Deutsch - das Wort: Franzoesische Interessens Sphäre - als Dreizeiler auf der Karte. Wie das wohl damals dahin gekommen ist. Hmmmm.

  4. #6653
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Am besten man liest die Karte einmal. Da steht doch irgendwo - und dann auch noch in Deutsch - das Wort: Franzoesische Interessens Sphäre - als Dreizeiler auf der Karte. Wie das wohl damals dahin gekommen ist. Hmmmm.
    Ja, aber das reicht kaum für die Interpretation das das Gebiet französisch war. Der Grenzverlauf auf der selben Karte zeigt den Isaan zu Siam zugehörig. Bestenfalls drückt es aus, dass Frankreich zur gegebenen Zeit Interesse an dem Gebiet hatte.

    Die Karte ist offensichtlich aus der Periode zwischen 1893 (Franko-Siamesischer Krieg nach dem Laos an Frankreich fiel) und 1907 (nachdem die Khmer Gebiete im Süden ebenfalls an Frankreich fielen). Das war die Zeit in der das Territorium von Siam als "Pufferstaat" zwischen den Kolonialmächten von beiden Seiten angeknabbert wurde. Diese Grenzvolatilität kann man in vielen politischen Karten aus der Periode ablesen, aber französisch war der Isaan trotzdem nicht. Sonst würde deine Frau heute Französisch sprechen und Udon Thani hätte Boulangeries und Weinkeller.

    Cheers, X-pat

  5. #6654
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    (Franko-Siamesischer Krieg nach dem Laos an Frankreich fiel) und 1907 (nachdem die Khmer Gebiete im Süden ebenfalls an Frankreich fielen)
    1941 gab es auch noch mal einen bewaffneten Konflikt zwischen Frankreich und Siam, welcher temporär zu Grenzverschiebungen geführt hat.

  6. #6655
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    moin kcc! am ende des tages kannst du den unterschied nicht mehr feststellen.und obs dann noch geschmacksache ist? naja ich weiss nicht .

  7. #6656
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Am besten man liest die Karte einmal. Da steht doch irgendwo - und dann auch noch in Deutsch - das Wort: Franzoesische Interessens Sphäre - als Dreizeiler auf der Karte. Wie das wohl damals dahin gekommen ist. Hmmmm.
    Hmm, wie sieht eine Karte aus, wenn die amerikanische Interessensphäre darauf abgedruckt wäre? Nur weil irgendwo Hamburger, BicMac oder Cola verkauft wird, um mal bei der kulinarische Besonderheit, dem Weißbrot, äh Baguette als Ausgangslage der Begründung zu bleiben.

  8. #6657
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Da hat sich unser Udon Thani-Robespierre aber mal heftig vertan! Quelle blamage! J'exhorte donc la guillotine!
    vielleicht besteht da ein Zusammenhang mit Beer Lao ,oder Wunschdenken ,oder beides?

  9. #6658
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.278
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    vielleicht besteht da ein Zusammenhang mit Beer Lao ,oder Wunschdenken ,oder beides?
    Verdammte Kiste, der Isaan ist und war schon immer ne kulturelle Sonderzone, man denke an die phantastischen ,von den Khmer beeinflussten, Ruinen. An ausdrucksstarken Tanz und fortschrittlichster Countryballaden, Spitzengastronomie und jetzt auch noch das französische Erbe.

    wenn jetzt bald der zwanzigste Baumarkt aufmacht, könnte man meinen es sei die fortschrittlichste Gegend Thailands.

  10. #6659
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Red face

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...wenn jetzt bald der zwanzigste Baumarkt aufmacht, ...
    Das ist dann aber dem Farangeinfluß zuzuschreiben.

  11. #6660
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.278
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Das ist dann aber dem Farangeinfluß zuzuschreiben.
    Möglich das es überwiegend Blaudachhäusern geschuldet ist, laut Wanni begreifen aber immer mehr wohlhabende Thais aus BKK das die Provinz führend ist und bauen dort wie verrückt, mhhhhhh, hehe

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52