Seite 651 von 946 ErsteErste ... 151551601641649650651652653661701751 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.501 bis 6.510 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.742 Aufrufe

  1. #6501
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aber für mich gibt es Private Dinge und Privatsphäre. Davon erzähle ich anderen nix. Selbst wenn sie sich erdreisten, danach zu fragen.
    So ist es, dem kann man kaum noch etwas hinzufügen.
    Laß dich nicht aus dem Konzept bringen, ich finde den Thread auch lesenswert.

    Cheers Reiner

  2.  
    Anzeige
  3. #6502
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von andilein Beitrag anzeigen
    Da kann ich nur teilweise zustimmen, denn ein nicht unerheblicher Teil seiner Berichte sind alles Andere nur nicht informativ.
    Sehe ich aehnlich. Das meiste sind Beleidigungen und Angebereien und das bischen Information ist entweder falsch oder fuer mich wertlos.

  4. #6503
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sehe ich aehnlich. Das meiste sind Beleidigungen und Angebereien und das bischen Information ist entweder falsch oder fuer mich wertlos.
    Dieter, wie so oft mal wieder in Provokationslaune...

  5. #6504
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nun aber sind die Satelliten-Aufnahmen auf dem aktuellen Stand
    ganz aktuell ja wohl noch nicht, der von Dir erwähnte Busbahnhof u. repair shop direkt hinter Deinem Haus ist noch nicht zu sehen, oder ist der so klein, daß er bei diesem Format durch's Raster fällt?

  6. #6505
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Mich würde einfach mal wundernehmen was für Wani der Grund war einen U-Turn zu machen was die Einstellung zur Wahl des Wohnortes geführt hat.

  7. #6506
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Mich würde einfach mal wundernehmen was für Wani der Grund war einen U-Turn zu machen was die Einstellung zur Wahl des Wohnortes geführt hat.
    Das habe ich doch schon oft in der Vergangenheit erzählt.
    Ursprünglich wollten wir in der Nähe von Bangkok ein Haus bauen. Es sollte so ca 1 1/2 Stunden vom Zentrum entfernt sein. Das wäre dann wohl auf Nonthaburi o.ä. hinausgelaufen.

    In all den Jahren wo wir in Koeln lebten, kamen wir aber mindestens 2 x im Jahr nach Udon. Wegen der Flugverbindung. Dort habe ich dann immer ein Auto gemietet und wir haben in einer anderen Isaan-Provinz die Eltern besucht. Dort hat meine Frau ihr erstes Haus.
    Das Leben auf dem Dorf war nix für mich, also haben wir dort auch nicht geschlafen, sondern sind immer wieder spätnachmmittags nach Udon ins Hotel zurück. Und immer oefter hängten wir ein paar Tage dran, um Udon zu erkunden.

    Irgendwann lag es nahe, einmal zusammen zu stellen, inwieweit unsere Freizeitaktivitäten in Udon von denen in Bangkok abwichen. In diesem Vergleich schnitt Bangkok keineswegs besser ab. In Udon haben wir bereits Konzerte besucht, da waren wir noch nie in der Impact Arena gewesen. Tanzen, jegliche Form der Live-Musik, gab's mehr in Udon als wir in Bangkok kannten. Die Palette guter Restaurants in Udon war keineswegs schlechter als in Bangkok - inzwischen war ich natürlich in den Zeiten in Koeln schon ein Fan der Isaan-Küche geworden. Die man sehr bald gut abgrenzen kann, wenn man sie von einer kompetenten Koechin gezeigt bekommt. Dennoch sind wir in Udon auch zum Italiener gegangen. Die meisten, die heute hier aufgeführt sind, gab es damals schon.
    Restaurants Udon Thani: Udon Thani Restaurantsuche mit Restaurantbeschreibung, Fotos, Adresse und Geodaten | Udon-News.com

    Immer mehr wurde zudem deutlich, daß die Infrastruktur in Udon besser war als vorher angenommen. Zunächst kam die Passstelle, dann die eigene Immi - hatten jahrelang nur eine Zweigstelle von Nong Khai. Das Angebot an Schulen ist in Udon ungemein groß und vielfältig. Ne Uni haben sie auch. Ne TH auch. Die Anzahl der Baumärkte war groeßer als in Khon Kaen oder in Korat. Und das alles in Null-Komma-Nix erreichbar. Keine Halbtagesreisen wegen Berufsverkehr oder so. Man kann in allen Himmelsrichtungen vom Stadtzentrum Udon wohnen, das gesamte Stadtgebiet ist dennoch in max. 25 Minuten erreichbar.

    Schließlich deuteten sich eine neue Qualität an Nachtmärkten an. Es fing mit UD-Bazar an. Inkl. einer Live-Bühne, heute Chang Bühne genannt. Da sah es so aus, wie früher auf dem Suam Lum Night Bazaar. Suan Lum Night Bazaar - Wikipedia, the free encyclopedia
    Zu dem sind wir, wenn wir in Bangkok waren, häufig hingefahren. Und nur zu dem einen Nightbazaar. Nicht gleichzeitig auch zu anderen. Allein wegen dem für uns unloesbaren Ubiquitätsproblem.

    Und so stellte sich heraus, daß Udon mindestens das einmal hatte, was Bangkok gleich mehrmals hat. Man diese aber als normal Sterblicher kaum alle gleichzeitig nutzen kann. Was fehlte uns in Udon, was es in Bangkok gab: Das Opernhaus? Nicht wirklich.

    Shopping? Alles das Gleiche. Vom Bobae bis zum Factory Outlet europäischer Nobelmarken.

    Das war die Zwischensumme.
    Dann sprachen die Vorteile von Udon für sich. Die bessere Luft, der frische Wind. Halt kontinentalklimatische Aspekte. Die Menschen, die mich in Udon freundlich ansahen und mich nicht abzocken wollten. Kinder befühlten die behaarten Arme von Farangs in Udon. Die Sprache, der Thai-Isaan Dialekt, der meine Frau zu "einer der ihren" werden lies. Die prinzipielle Verfügbarkeit von Verwandtschaftsnetzwerken im Isaan. Haben aber auch Familie in Bangkok. Das Haus sollte aber per se nie allein stehen, deshalb ein Haus für mehr als die Kernfamilie.

    Die Optionen. Reisanbau durch Kauf von Land. Die Finanzierbarkeit von Land und großem (>300 m²) Bungalow aus dem verfügbaren Mitteln, ohne die eigene Alterssicherung anzutasten. Einen Swimmingpool wollte ich nicht (ständig reinigen). Aber ein Tuk Tuk zum Spaß fahren. Und schon in Europa verband mich die Liebe zum Luugthung/Morlam mit dieser Region. Das war's dann an benoetigter Motivation. Der weitere Apetitt kommt mit dem Essen.

    Standortwahl für einen Altersruhesitz ist ein Prozeß, kein Einfall!

  8. #6507
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend waanjai2 das hast du schon richtig gemacht. nonthaburi ist doch spott hässlich,lieber in udon tot übern zaun hängen als in nonthaburi. ( aber das lassen unsere frauen gottseidank nicht zu )

  9. #6508
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ...
    Und jetzt Du, @Phommel.
    Warum hat es Dich aus dem Isaan* in den Süden verschlagen, also praktisch und fast umgedreht.






    P.S.: da ja heute schon von Leugnungen und anderen Dingen anlässlich meines Besuches in dieser Ecke Thailands die Rede war, hier fuer den interessierten Leser die Quelle der Vorwuerfe:

    http://www.nittaya.de/mitglieder-boa...-2013-a-43365/

    Die Posts #10 bis #39 duerften das wesentliche beinhalten und auch nach nochmaligem Lesens die Frage von Dir, lieber @Phommel, ob ich dort lediglich zur Besichtigung eines 4-Generationenhauses hinfuhr, beantworten.


    * falls ich da etwas falsch interpretiere, bitte ich um Nachsicht und korrigiere umgehend auf "Bangkok".
    Danach vertraue ich dann aber keinem Kartenleger mehr, versprochen.



  10. #6509
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und jetzt Du, @Phommel.
    Warum hat es Dich aus dem Isaan* in den Süden verschlagen, also praktisch und fast umgedreht.
    Als Greenhorn wurde der Isaan ein must to do.
    Und in der neuen Beziehung wurde jeweils ein paar Jahre Beach, dann Pampas, dann Stadt ausprobiert, bevor Pampas wieder den Vorzug bekam. Bangkok kam für mich aber zu keiner Zeit in Frage.

    Siehste strike. Man kann Fragen auch beantworten ohne winden und drehen und glorifizieren. Einfach kurz und bündig.

  11. #6510
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    P.S.: da ja heute schon von Leugnungen und anderen Dingen anlässlich meines Besuches in dieser Ecke Thailands die Rede war, hier fuer den interessierten Leser die Quelle der Vorwuerfe:

    http://www.nittaya.de/mitglieder-boa...-2013-a-43365/

    Das sind eben genau dieses Verdrehen und Winden....

    Ich halte mich nun zum 3. Mal in Udon Thani auf.
    Das erste Mal allerdings fuer laenger als 2 Tage.

    Dem ILSe wird vorgeworfen nur durchgefahren zu sein. Bei einem Obermod zählt natürlich ähnliches ganz anders.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52