Seite 615 von 946 ErsteErste ... 115515565605613614615616617625665715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.141 bis 6.150 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.635 Aufrufe

  1. #6141
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zurück in den Isaan

    Gestern bekam unsere Security Verstärkung. Die Namensgebung war ein wenig confus. Ich hatte erzählt, daß da in England wieder jemand Louis genannt worden wäre. Das wurde ein wenig zu lautmalerisch aufgenommen, und das Hundschen heißt nun Luai. Eigentlich ja Ruai, aber wir kennen das Problem mit dem Rollen des R vorne im Mund - wo auch das L gebildet wird - ja alle.



    Wie man sieht, wird das mal ein ganz Scharfer.


  2.  
    Anzeige
  3. #6142
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Wieviele hast denn nun insgesamt? Geht's langsam Richtung Richard?

  4. #6143
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Seit gestern 3.5. Hatten ja auch schon 'mal stolze 6. Aber immer wieder wurden uns Tiere auf der vorbeiführenden Staatsstraße todgefahren. Es bremst in Thailand kaum jemand für einen Hund. Traurig aber wahr.

  5. #6144
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Natuerlich sitzt der auf dem Pickup, dezent im Schatten geparkt . Musst der Toele aber auch mal was zu fressen geben, sieht abgemagert aus. Mit Reis wird der nicht viel groesser.
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wie man sieht, wird das mal ein ganz Scharfer.


  6. #6145
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es bremst in Thailand kaum jemand für einen Hund. Traurig aber wahr.
    Kann man so gewiss nicht verallgemeinern. Sehe oft Hunde die sich kaum von der Straße bequemen, wenn man vorbei fährt, weil sie es gewohnt sind, dass die Leute einen Bogen machen oder gar anhalten. Habe in ganz Surin noch nie einem überfahrenen Hund gesehen, obwohl unzählige von ihnen die Straßen blockieren.
    Auf Hauptverbindungsstraßen mag das vermutlich anders aussehen. Vielleicht liegt es ja auch ein wenig an der Erziehung der Hunde?

  7. #6146
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Kann man so gewiss nicht verallgemeinern. Sehe oft Hunde die sich kaum von der Straße bequemen, wenn man vorbei fährt, weil sie es gewohnt sind, dass die Leute einen Bogen machen oder gar anhalten. Habe in ganz Surin noch nie einem überfahrenen Hund gesehen, obwohl unzählige von ihnen die Straßen blockieren. Auf Hauptverbindungsstraßen mag das vermutlich anders aussehen. Vielleicht liegt es ja auch ein wenig an der Erziehung der Hunde?
    Auf die Erziehung der Hunde haben schon viele zu Recht hingewiesen. Es gibt Gegenden, da scheinen die Hunde damit zu rechnen, daß man sie vorsichtig umfährt. Also insbesondere in geschlossenen Ortschaften.

    Nicht aber bei Schnellstraßen, also Straßen, die man extra breit ausbaut. Da rast der Thai. Bei uns die Staatsstraße ist berüchtigt. War auch schon einmal auf der "Top"-Liste hinsichtlich menschlicher Toter. Wenn ich aus unserer Soi herauskomme und in die Stadt fahre, sehe ich oft tote Hunde-Kadaver am Straßenrand. Heute wieder.

  8. #6147
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Habe in ganz Surin noch nie einem überfahrenen Hund gesehen
    Kein Wunder, denn die werden in der Gegend umgehend der Küche zugeführt.

  9. #6148
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Kann man so gewiss nicht verallgemeinern. Sehe oft Hunde die sich kaum von der Straße bequemen, wenn man vorbei fährt, weil sie es gewohnt sind, dass die Leute einen Bogen machen oder gar anhalten. Habe in ganz Surin noch nie einem überfahrenen Hund gesehen, obwohl unzählige von ihnen die Straßen blockieren.
    Auf Hauptverbindungsstraßen mag das vermutlich anders aussehen. Vielleicht liegt es ja auch ein wenig an der Erziehung der Hunde?
    Wundert mich, dass Dir das als Vielfahrer noch nicht aufgefallen ist. Die Fernstrassen hier sind gesaeumt von ueberfahrenen Tieren. Meist Hunde, Warane, Schlangen und Wildschweine.

  10. #6149
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, denn die werden in der Gegend umgehend der Küche zugeführt.
    Das ist sicher das berühmte หมาทอดปลาร้า ;)

  11. #6150
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Poolbar wird sich noch etwas hinziehen. Aber die Weiber könnt ihr ja trotzdem mitbringen.
    Das klingt nicht gut! Auf jedenfall bringt ILSe ein huebsches Straeuschen fuer Deine liebe Frau mit, damit die das nicht in den falschen Hals bekommt .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52