Seite 610 von 946 ErsteErste ... 110510560600608609610611612620660710 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.091 bis 6.100 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.047 Aufrufe

  1. #6091
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Mit einem solchen ( entsprechend tiefen ) Anbau ließe sich das Problem elegant lösen.



  2.  
    Anzeige
  3. #6092
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    MadMac, bei der Polaroption dachte ich auch an einen Urlaub, den man praktischerweise verbinden könnte. Am Pol im Eishotel ist es klasse, und, immerhin, der erste D-Max mit Thai Kennzeichen am Pol, wahrscheinlich einen kleinen Bericht wert in der BKK Post Beilage unter Horizon, und waani wird Ehrenbürger seines Sprengels. Ein Denkmal mit ausgestreckter Hand und Finger, der da zeigt Richtung Pol gibts auch, UT / Nong Prajak Park / Speekers Corner.

  4. #6093
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Dreht sich das ganze Leben im Generationenhaus jetzt nur noch um das neue Auto?
    Nein, überhaupt nicht.
    Es überrascht mich aber auch nicht voellig, daß die fehlenden 19 cm so enorm stimulierend wirken. Auch wieder nur Neid, wo der Durchschnitt beim Kaukasier ja doch bei ca. 15 cm liegen soll? Jedenfalls haben wir ums ganze Haus herum 1.50 m Dachüberstand, da ist dann auch die 5 m Garage nicht zu klein.

    Der Tagesablauf bei uns im Isaan hat sich weitestgehend wieder in die alten Bahnen eingefunden und stabilisiert. Jeden 3. Tag - wie heute - ging es zur traditionellen Massage am Nong Prajak. Dann gings heute wieder zum Centralplaza - 4 Etage, Fuji - wo ich zumindest eigentlich immer nur Salmom Sashimi und eine Miso Suppe esse. Dann nach Hause. Meine Frau geht jeden Tag mit großem Eifer zum "Fischen". pai ha pla heißt es hier, ethymologisch dem pai ha moo verwandt. ha heißt dort suchen, aufsuchen, beim Fischen ist es das Suchen und Fangen.

    Hier kommt sie gerade - natürlich vermummt - vom Ausflug zum nahegelegenen Klong zurück. In ihren Arbeitsklamotten.



    Der Grund ist auch ziemlich simpel: Am Klong gibt es keine gestifteten Sitzbänke wie in Europa oder den USA. Da sitzt man auch ohne mobile Jäger-Sitze im Dreck.



    Mit anderen Worten: Wenn Ihr nach Thailand verzieht, bringt Euren Blaumann mit.

    Während das koenigstreue Fahrrad schnell gereinigt wird, kommt meine Enkeltochter aus der Schule. Es ist 17:30.



    1 1/2 Stunden später ist dann Abendessens-Zeit. Ich wünsche mir in diesen Tagen fast täglich meinen Som Tam. Dazu gab es heute auch Roggenbrot mit Brie - schließlich waren wir heute im Centralplaza/TOPS. Als Nachtisch noch eine Laugenbrezel.
    Ich würde sagen: Typische Isaan-Fusion Gerichte.



    Mehr als das braucht für mich im Isaan am Tag nicht zu passieren. Daß ich einen Third-Party Firewall de-installieren mußte, war ja mein Fehler. Der ..... hielt halt nicht ewig.

  5. #6094
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    .....daß die fehlenden 19 cm so enorm stimulierend wirken. Auch wieder nur Neid, wo der Durchschnitt beim Kaukasier ja doch bei ca. 15 cm liegen soll? Jedenfalls haben wir ums ganze Haus herum 1.50 m Dachüberstand, da ist dann auch die 5 m Garage nicht zu klein......
    moin,

    ....... biste x verreist kannste das tor net schliessen. außer es besteht die möglichkeit, das kfz auch quer oder schräg zur einfahrt einzuparken

  6. #6095
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    ....... biste x verreist kannste das tor net schliessen. außer es besteht die möglichkeit, das kfz auch quer oder schräg zur einfahrt einzuparken
    Nee, laß 'mal stecken, tira
    Der Deutsche ist vielleicht schon versaut durch so Sprüche wie "Trautes Heim - Glück allein". Wo das Eigenheim leer steht, wenn jemand in den Urlaub wegfährt. Großeltern im Altersheim, Kinder im Condo. Soziale Vereinsamung par excellence.

    Ein Mehrgenerationen-Haus steht nie leer. Nur die Schlüsselgewalt wechselt. Alle gleichzeitig weg? Das geht nicht. Kenne ich aber noch von früher. Als ich solange im Haus verbleiben mußte, bis die Abloesung kam. Wenn man nicht in der sozialen Enge des Dorfes der Frau wohnen will, dann hat so ein Mehrgenerationenhaus in Thailand einige Vorzüge.

  7. #6096
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht in der sozialen Enge des Dorfes der Frau wohnen will, dann hat so ein Mehrgenerationenhaus in Thailand einige Vorzüge.
    Korrigiere mich wenn ich falsch liege:

    Vorteil Mehrgeneration Haus:

    1. Viele helfende Haende fuer Putzen und Instandhaltung
    2. Wenn man ausserhalb lebt ist zur Sicherheit immer jemand im Haus wenn man verreist. (Sicherheit)

    Nachteile:

    1. Wenn man sich mit Einzelnen nicht versteht
    2. Falls eine Trennung kommt und der Farang auf sein Recht beharren will, wird es sehr schnell gefaehrlich. (Wie ein ganz aktueller Fall eines ehemaligen Members). Und bei einem Haus wo sich 3 Generationen fix eingenistet haben, ist eine Auseinandersetzung so sicher wie das Amen in der Kirche.
    3. Mann ist der Willkuer der Thailaender ziemlich ausgeliefert

    Andere Frage:

    Deine Frau geht jeden Tag Fischen. Scheint mir so als wuerde jeder sein eigenes Leben fuehren. Du hockst am PC die meiste Zeit und sie geht Fischen jeden Tag. Bei deinen Berichten ueber Samui hatte man das gefuehl, dass ihr so schnell wie moeglich wieder nach Udon wollten. Naja ist jeder sein Leben, aber ich wuerde als Rentner soviel mit meiner Frau machen und Unternehmen wie ich nur koennte.

    Aber eben, das geht mich ja nichts an. Also take it easy.

  8. #6097
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    . Viele helfende Haende fuer Putzen und Instandhaltung
    Aber nur wenn und davon gehe ich aus "Meine sind anders wie die Anderen".

  9. #6098
    Avatar von coolkurt

    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    94
    Hallo waanjai,
    ich hätte mal ne Gärtnerfrage, ich hoffe das passt hier. Kann ich deutsche Tulpenzwiebeln mit nach Thailand nehmen und wachsen sie dort überhaupt? Vielen Dank für Info
    Edit:
    Meine Frage hat sich erübrigt, da wohl die Einfuhr von Blumenzwiebeln unter Strafe steht und bis zu 50.000 Bht oder Gefängnis steht.
    Kurt

  10. #6099
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Eines muss man waani lassen,er hat jetzt die Messlatte fuer andere und zukuenftige Isaan Farangs hochgelegt und neue Normen gesetzt.
    Ein Bungalow mit 1.5 m Dachueberstand.ein Garagentor von 5 m Breite,1 Izuzu D-Max 4x4,1 Tuk Tuk,Mopeds,Fahrraeder usw. usw..
    13 Rai Rice Anbauflaeche und von den Deposits fuer neue Investments ganz zu schweigen.
    DAS MUSS IHM ERST MAL EINER NACHMACHEN.
    Drum Auswanderungswillige sparen und nochmals sparen,so Ihr denn demnaechst mithalten wollt.

  11. #6100
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Eines muss man waani lassen,er hat jetzt die Messlatte fuer andere und zukuenftige Isaan Farangs hochgelegt und neue Normen gesetzt.....
    So man sich daran messen will ;)

    Aber ja: @waanjai_2 hat sich ein Umfeld geschaffen, von dem viele nur traeumen.
    Und wahrscheinlich auch ein klitzekleines bisschen neidisch sind.
    Es sei ihm gegoennt.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52