Seite 598 von 946 ErsteErste ... 98498548588596597598599600608648698 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.971 bis 5.980 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.700 Aufrufe

  1. #5971
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    Hallo waanjai_2 Ist das Navi in TH und engl. und wie geht man vor wenn ein update erforderlich wird?ich meine Kosten für`s Update
    G.kunudo

  2.  
    Anzeige
  3. #5972
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von kunudo Beitrag anzeigen
    Hallo waanjai_2 Ist das Navi in TH und engl. und wie geht man vor wenn ein update erforderlich wird?ich meine Kosten für`s Update
    Beim Navi kann man zwischen Thai und English wählen. Falls E, dann sind die Straßennamen in Englisch und die Sprachausgabe auch in Englisch. Nix mit Deutsch.

    Ich habe gesehen, es gibt zwei Slots für SD-Cards. Einer heißt Map, der andere heißt SD-Card. Ich kann Bluetooth-Geräte anschließen und es soll auch einen USB-Port geben. Natürlich auch ein Mobile Phone "pairen" und dann die Freisprechanlage des Autos nutzen.

    Es gibt eine Anzeige, da bekomme ich die Programm-Version und die Kartenversion mitgeteilt. Updates wird es wohl bei den Wartungen geben. Im Service-Checkbuch gibt es insgesamt 10 Wartungen, alle 10.000 km bis halt zum Ende der Garantie bei 100.000 km (oder ersatzweise 3 Jahre). Die ersten 3 Wartungen sind kostenlos. Im Rahmen der Wartungen erwarte ich, daß man mich auf evtl. upgrades bei den Karten hinweisen wird. Wie teuer? Es kaufen überwiegend Thais das Auto!

    Woher ich das weiß? Wir waren gestern auf einem ISUZU Wonderful Day im Centralplaza. Tagsüber Show mit unaufhoerlich quatschenden thail. Conferenciers. Ab 18:00 war es eine Verlosung für Käufer von ISUSU-Autos im letzten Monat. Ich war die einzige Farang-Nase dort. Ich hoffe, daß ich nächste Woche mein englisch-sprachiges Owners-Manual endlich bekomme.


  4. #5973
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Ich hab eine Reihe von Navigationssystemen ausprobiert, bin am Ende bei TomTom haengengeblieben. Ist das einzige Programm, das vernuenftige und logische Routen ausspuckt. Alle anderen wollen irgendwann Schleifen fahren oder sich in U-Turns aufhaengen. Nervig, weil man genau wenn man es braucht in die Irre gefuehrt wird. Getestet Navigon, Sygic, Papago, TomTom, Mapking.

  5. #5974
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich habe als Referenzsystem natürlich immer noch das GARMIN mit der Thailand-Karte von ESRI. Habe es oft als GPS-Meßsystem genutzt - lokale Koordinaten - aber dann auch für Reisen quer durch Thailand und quer durch Bangkok. Auch sehr gut.

    Beide Systeme variieren - so wie ich das jetzt sehe - im Grad des Beleidigtseins bei ihrer Mißachtung.

    Sprach das Garmin, wenn ich einer Fahrempfehlung nicht gefolgt war, ein wenig säuerlich "Recalculating" sagt mein Isuzu nun dazu: Valid Calculation!.

  6. #5975
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Die Karten sind an der Stelle nicht das Problem. So nutzt z.B, Sygic auch die TomTom Karten. Macht schoene 3D Bilder mit Haeusern, die sich drehen, am Ende kommen dann aber doch sinnlose Schleifen raus .

    Garmin gibt es glaub ich nicht fuer Android, hab es auch nur damit getestet, das als Ergaenzung. Mit einem im Auto eingebauten Computrer hat man sicher noch weniger Moeglichkeiten. Drum gut, wenn es funktioniert. Es gibt ja auch diese Dinger bei Alibaba, als Ersatz fuers Radio, da hab ich aber kein Vertrauen, dass das auch nur halbwegs funktioniert.

  7. #5976
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    hallo Mad Mac
    Getestet Navigon
    Hast du das in TH benutzt ?? Ich habe hier in D noch ein Navigon aller erste Sahne . Eventuell kann ich nach Umzug ins L.o.S. darauf ein TH update machen??
    G. kunudo

  8. #5977
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von kunudo Beitrag anzeigen
    hallo Mad Mac Hast du das in TH benutzt ?? Ich habe hier in D noch ein Navigon aller erste Sahne . Eventuell kann ich nach Umzug ins L.o.S. darauf ein TH update machen??
    G. kunudo
    Habe das alles auf Android Phone getestet, das Navigon in DACH. Gibt leider keine Karten fuer Thailand/Suedostasien, zumindest hab ich keine gefunden. Waere meine 2. Wahl nach TomTom.

  9. #5978
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    welche Hilfe mein kleiner Knuddelbär ,fahre täglich mit Rück -und Außenspiegel.würde mich höchstens irritieren.
    Wenn man natürlich auf jegliche Hilfe ausser Rück- und Aussenspiegel verzichten kann ist es Klasse, aber wofur braucht man dann die Spiegel? Wenn ich zu Fuss unterwegs bin (also ohne jegliche Hilfe) hab ich nicht mal NSA-Spiegel an den Aussenkanten meiner Sonnenbrille um meine Verfolger zu beobachten

    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Jede Vorichtsmassnahme, ob Rückkamera oder Spiegel für den Totenwinkel ist immer gut. Verstehe hier nicht, dass man sich "lustig" macht, wenn jemand versucht das Risiko einen Menschen tod zu fahren so gering zu halten wie möglich.
    Richtich!
    Wobei, ab gewissen Kontoständen in Thailand...

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ab 18:00 war es eine Verlosung für Käufer von ISUSU-Autos im letzten Monat. Ich war die einzige Farang-Nase dort.
    Und?
    Können wir jetzt das Feilschen um mein nächstes Motorbike beginen?

  10. #5979
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    trotzdem kommt ein geübter Autofahrer mit Aussenspiegeln klar ,und dass ein Autoschussler mit Rückfahrkamera besser ein und ausparkt ,wage ich mal ganz mutig zu bezweifeln.
    Das Fahrzeug kann noch so intelligent sein ,wenn der Fahrer ein Depp ist ,nützt alles nix.
    Stimmt, aber ein guter Autofahrer wie ich parkt mit Kamera noch besser ein.

  11. #5980
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Beim Navi ... Updates wird es wohl bei den Wartungen geben. Im Service-Checkbuch gibt es insgesamt 10 Wartungen, alle 10.000 km bis halt zum Ende der Garantie bei 100.000 km (oder ersatzweise 3 Jahre). Die ersten 3 Wartungen sind kostenlos. Im Rahmen der Wartungen erwarte ich, daß man mich auf evtl. upgrades bei den Karten hinweisen wird. Wie teuer? Es kaufen überwiegend Thais das Auto!
    Es mag ja durchaus sein, dass in Thailand der Service besser ist als in Deutschland, aber hier gab es Updates nur auf Nachfrage. Es würde mich auch wundern, wenn Toyota die Karten in Thailand billig verscheuern würde. Dass überwiegend Thailänder Kunden sind war bei hochpreisigen Produkten ja dort noch nie ein Grund.

    Eher dürfte es noch teurer als in Deutschland werden. Da du des Englischen ja mächtig bist, habe ich folgendes Zitat für dich von http://www.thaivisa.com/forum/topic/...ota-fortuner/:
    Has anybody found a source for updating their Fortuner gps map disk software, other than paying a Toyota main dealer 20,000 baht ?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52