Seite 579 von 946 ErsteErste ... 79479529569577578579580581589629679 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.781 bis 5.790 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.406 Aufrufe

  1. #5781
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Auszug aus dem 2. Bericht, der oben erwähnt wird:

    "Northeast as fastest growing region in Thailand
    While Bangkok might have the most number of smartphones, the Northeast region — in this case Isan — has been reported to be the fastest-growing region in Thailand when it comes to these devices. GfK findings for the first four months of 2013 showed that smartphone sales units across a total of 17 provinces there had increased three times as compared to the year before, exceeding the momentum in both central and western regions.
    Purepong explained that the northeast region has the largest population numbers and size in Thailand, but still remains as the least developed. It has the lowest average income in the country, and that itself is quite a blessing. Many of the natives would often leave for other parts of the country to find a better paying job. He added, “However, the establishment of new industrial estates after the heavy flooding of 2011 has attracted the labor force back to northeast, fuelling higher demand in this case, for smartphones, since mid of 2012.”
    Price is also another determining factor, as findings reveal: the average price of a smartphone might cost about US$300 in most affluent areas in central or western regions, but in the northeast region, it would probably cost about US$230. Purepong also said that they will be anticipating the adoption of smartphones to bring in at least 70 percent of growth in value to drive the handset market in 2014."
    Seltsam! Was hat der Besitz eines Smartphones mit Wohlstand zu tun? Ich dachte immer, das haette was durchschnittlichem Haushaltseinkommen, Eigentum und Bildungsstand zu tun. Und warum kostet ein Smartphone in BKK 300 USD und im Isaan nur 230 USD? Typische Thai-Untersuchung, die das bestaetigt, was herausgefunden werden soll, ab in die Tonne.

  2.  
    Anzeige
  3. #5782
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    GfK - steht für Gesellschaft für Konsumforschung, Hauptsitz in Nürnberg. Sehr alte und renommierte Firma der - wie der Name schon sagt - Konsumforschung. Wie soll das ein Nittaya-Mitglied wissen? Mehr lesen. Lesen bildet.

  4. #5783
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    OT: Bei der GfK habe ich mal an einer 3-jährigen Verbraucherstudie zum Einkaufsverhalten teilgenommen, bei der ich die Einkäufe scannen musste, etc. vor allem die Auswertungen die einem zur Verfügung gestellt wurden waren recht interessant.

    b2t

  5. #5784
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    @KKC

    Bevor dir hinter der Tastur einer abgeht, weil du denkst du hättest jetzt was ganz Gutes rausgelassen. Kannst du eigentlich lesen? Ich habe klar geschrieben: "Ich bin überzeugt, den Zahlen traue ich nicht, das klingt für mich,..." Na was bedeutet das du Maulheld? Das es meine Meinung ist und was ich denke. Zudem ich ja an den Isaan glaube, resp. paar einzelne Regionen. Bevor du irgend so ein Mist rauslässt, komm mit Gegenargumentationen und lass uns normal diskutieren. Pff...

    Also, bevor du solch einen Quark mit null Substanz rauslässt, argumentier mal anstelle von "angreifen". Kriegst du das hin? Aber deine Agressivität zwischen den Zeilen, welche rein gar keine Gegenargumentation beinhalten, zeigen doch nur wie schwach du auf der Leitung bist. Lern mal zu diskutieren und bringe deine Meinung zum Thema ein und nicht deine spontane Gedanken zu Menschen. Kriegst du das nicht auf die Reihe, rate ich dir dich aus einem Forum und jegliche andere Plattform der freien Meinungsäusserungen zurückzuziehen.
    Du solltest Dir mal dein Post 5778 durchlesen. Alles was Du mir hier vorwirft hast Du dort selbst hervorragend umgesetzt (und wie eigentlich in fast allen Deinen Beiträgen).

    Also nicht mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt.

  6. #5785
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Du solltest Dir mal dein Post 5778 durchlesen.
    Also nicht mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt.
    Ähh, 5778 ist dein Post, KKC.

  7. #5786
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ähh, 5778 ist dein Post, KKC.
    Danke für den Hinweis.
    Hast recht, ich meinte das Orginal in 5770, in 5778 kann man sich den Quatsch von Ilse dann ja nochmal antun.

  8. #5787
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis.
    Hast recht, ich meinte das Orginal in 5770, in 5778 kann man sich den Quatsch von Ilse dann ja nochmal antun.
    Du sollst deine Ansichten haben - das respektiere ich natürlich. Jedoch kannst du mir bitte mitteilen wo ich einen "Quatsch" geschrieben habe?

    Ich wiederhole um es etwas verständlicher zu machen - es geht um die Bewohner und nicht die Region:

    a: Sie nicht den Grips haben.
    Damit ist gemeint, dass ihnen das Wissen und Bildung fehlt um von einem möglichen Aufschwung zu profitieren. Ich glaube du würdest auch nicht die Isaanies (im Isaan ausgebildet) zu den Wissens-Elite zählen oder? Damit ist weiter gemeint, dass sie einfache Angestellte bleiben mit 7/11 Lohn.

    b: Nicht die Kohlen haben um sich vorzubereiten.
    Ich denke dies ist selbsterklärend. Wenn sie es hätten, dann wäre der Isaan ja wohl kaum das "Armenhaus Thailands".

    c: Hallo?! Thailand ist ein Kastensystem - meint ihr da wird der Bauer mitmischen können?
    Erklärt sich von selbst.

    Ich habe zudem geschrieben, dass ich überzeugt bin, dass einige Regionen (nicht alle!!) einen Fortschritt machen werden. Wer aber davon tatsächlich profitiert sind Investoren z.B. aus Bangkok, welche die Kohle haben um sich vorzubereiten.

    Meine Aussage hat nichts mit Isaan-Bashing zu tun, sondern ich wollte nur sagen, dass egal was im Isaan passiert der Isaanie selbst nicht gross davon profitieren werden. Studierst du mal die Thailändische Entwicklung etc. wirst du auch gleich sehen, dass der Isaan einfach nicht und nie der Gewinner war.

    Ach und wenn du meinst, dass Entwicklung im Isaan neue Arbeitsstelle schafft - das stimmt. Meinst du aber die werden Bangkok-Löhne bezahlen? Wohl kaum! Darum ist, wie Waanjai schon sagte, das Abwandern aus dem Isaan sehr beliebt - oder die Töchtern auf den Strich schicken. Ja, das ist der Isaan - sorry. Das ist nichts erfundenes, sondern einfach etwas das alle schon seit EWIG wissen.

    Verstehst jetzt was ich meine?

  9. #5788
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Ich habe zudem geschrieben, dass ich überzeugt bin, dass einige Regionen (nicht alle!!) einen Fortschritt machen werden. Wer aber davon tatsächlich profitiert sind Investoren z.B. aus Bangkok, welche die Kohle haben um sich vorzubereiten.
    Meine Aussage hat nichts mit Isaan-Bashing zu tun, sondern ich wollte nur sagen, dass egal was im Isaan passiert der Isaanie selbst nicht gross davon profitieren werden. Studierst du mal die Thailändische Entwicklung etc. wirst du auch gleich sehen, dass der Isaan einfach nicht und nie der Gewinner war.
    Ach und wenn du meinst, dass Entwicklung im Isaan neue Arbeitsstelle schafft - das stimmt. Meinst du aber die werden Bangkok-Löhne bezahlen? Wohl kaum! Darum ist, wie Waanjai schon sagte, das Abwandern aus dem Isaan sehr beliebt - oder die Töchtern auf den Strich schicken. Ja, das ist der Isaan - sorry. Das ist nichts erfundenes, sondern einfach etwas das alle schon seit EWIG wissen.
    Verstehst jetzt was ich meine?
    Genau, und deshalb braucht es jetzt eine Poltik, die genau diese Fehlentwicklungen nun korrigiert.

    Meinetwegen auch mit Unterstützung durch die überflüssigen Drohnen in Bangkok. So sie dies dann gegenüber ihren Schwiegermüttern durchhalten. Wenn nicht, sind sie der lebende Beweis für ihre Überflüssigkeit.

    Sollten sich diese jedoch an ganz anderer Stelle der Nahrungskette zu befinden glauben, dann gehoeren sie halt aufgefressen. Noch Fragen, Jungchen?

  10. #5789
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ohohoh, das wird das Kind reicher Eltern in der Schweiz "von Beruf Sohn" und Söhnchen von höchsten Kreisen der High Society aber nicht gefallen.

    Wissen Schwiegermama und Oberpapa eigentlich, was des angeheiratete Söhnchen so für ein Zeug verzapft?

  11. #5790
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Genau, und deshalb braucht es jetzt eine Poltik, die genau diese Fehlentwicklungen nun korrigiert.
    RICHTIG! Welche wird dies aber tun? Die jetztige wohl kaum und die frühere unzureichend.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52