Seite 577 von 946 ErsteErste ... 77477527567575576577578579587627677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.761 bis 5.770 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.499 Aufrufe

  1. #5761
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das mit dem "nie Probleme" gehabt, hoert man gern. Einen 9-Sitzer wollte ich aber nicht.

    Andererseits wollte ich eine Überdachung des "Bettes" des Pick-Ups. Erstens gegen den moeglichen Regen nach einem Einkauf, zweitens zum Schutz vor Dieben beim Einkauf in weiteren Geschäften als dem ersten. Also hab' ich mich für ein Cover von Maxliner entschieden.




    Das wäre dann so eine Art des Oeffnens vorm Beladen der eingekauften Güter



    Und so sollen "khon Thai" - sonnenbeschirmt - reinpassen.
    schaut gut aus ,quasi Pickaup-Songteaw gefällt mir besser als die Carryboyversion.

  2.  
    Anzeige
  3. #5762
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    mit Carryboy kannst du exakt das gleiche machen. SMX : Sport Lids, Tonneau Covers

    Die Vorteile eines Deckels überwiegen die Nachteile, die da wären höherer Verbrauch, bei undichter Justierung öfters in die Werkstätte, und auch um die Lichter nach unten zu korregieren, der Lack verschleisst, man muß neu lackieren, Schraubführungen können undicht werden, man kann nicht Dinge einfach lässig hineinschmeissen und nichts Hochstehendes transportieren, zb Kühlschrank, nichts Sperriges, keine Mopeds, schlechtere Strassenlage und grösserer Verschleiss des Wagens durch das zusätzliche Gewicht.

  4. #5763
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    jaklar ,ich meinte die Optik.

  5. #5764
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Nach all den Lobpreisungen wie toll und praktisch so ein Tuk Tuk ist hadt du jetzt also doch endlich eingesehen, dass ein richtiges Kfz viele Vorzüge hat, Waanjai.

  6. #5765
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nach all den Lobpreisungen wie toll und praktisch so ein Tuk Tuk ist hadt du jetzt also doch endlich eingesehen, dass ein richtiges Kfz viele Vorzüge hat, Waanjai.
    moin,

    ...... ein auto iss auch schwerlich mit einem moped gleichzusetzen

  7. #5766
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich brauche ein neues Auto

    Das Tuk Tuk ist gut 5 Jahre alt und wird immer anfälliger. Zumindest während der Regenzeit. Da muß ich u.a. vermeiden auf Wasserfilmen zu fahren, weil sonst der Motor streikt. Liegt alles viel zu offen im Motorraum und ist deshalb empfindlich. Und die lokale Erfahrung zeigt, daß die Technik von Samlor Krueangs ganz generell nach 5 Jahren anfällig wird. Wer ständig schrauben mag, den stoert das nicht. Ich bin nicht der Typ dazu.

    In der Gegend wo wir wohnen, bräuchte ich eigentlich nur einen PKW. In Udon ist fast alles asphaltiert. Wenn ich allerdings zum Reisfeld muß, etwa um dort die Ernte abzuholen, dann wäre eher ein Pick-Up geeignet. Evtl. gar 4WD, wenn auch kein Berggang etc. Ich will Automatik aus persoenlichen Gründen.

    Ich wollte jetzt am Montag 'mal bei Isuzu vorbeischauen. Gibt es den Dmax X-series auch mit Automatik? Und ist der Raum für den Fahrer schoen groß?
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nach all den Lobpreisungen wie toll und praktisch so ein Tuk Tuk ist hadt du jetzt also doch endlich eingesehen, dass ein richtiges Kfz viele Vorzüge hat, Waanjai.
    Vorteile, besonders in der Regenzeit. Wenn die zu Ende ist, fahre ich wohl lieber Tuk Tuk. Macht einfach mehr Spaß. Noch bin ich mit meinem neuen neuen Truck ja auch noch gar nicht gefahren. Denk ich nur an dessen Wendekreis.

  8. #5767
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ein Meinungsproduzent der Bangkok Post gibt heute einen kurzen Einblick in den neuen midyear economic review von Paul Carsten and Pairat Temphairojana. Die berichten über die neuesten wirtschaftlichen Entwicklungen des Isaans.

    "Perhaps the truth is a mixture of both, but the numbers tell a most convincing story. According to the report, economic growth in Isan climbed 40% from 2007 to 2011, against 23% for the country and just 17% for greater Bangkok.

    Monthly household income also rose 40% between 2007 and 2011, which is the biggest leap of any Thai region.

    Meanwhile the number of private investment projects rose 49% in 2012 from the previous year, with the total amount invested more than doubling to $2.3 billion baht.

    Isan is the fastest growing region in Thailand. And it's worth remembering that in the same period examined in the report the region also enjoyed benefits from populist policies, including virtually free health care and low-interest loans for the rural poor (from Thai Rak Thai), as well as Pheu Thai's 300 baht minimum wage increase, which produced a 35% wage rise in some Isan provinces.

    Isan also holds more seats in parliament than any other region, 126, followed by the Central Region at 82. In the 2011election, Pheu Thai took 104 seats and the Democrats took four from Isan, the rest going to smaller parties. That's not a landslide - it's an avalanche."

    Thaksin Isan love affair in full bloom | Bangkok Post: opinion

    Die Fakten reichen. Mir und vielen anderen. Die "Meinungen" die da die Bangkok Post dazu hat, sind ziemlich parteiisch und irelevant. Aber sie bezeichnet sich ja auch nicht als neutral oder überparteilich. Sie versteht sich als Partei.

  9. #5768
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Nord- gegen Süditalien, Wallonien gegen Flandern, West- gegen Ostdeutschland, Bangkok gegen den Isaan, Suedhessen gegen Nordhessen, .....

    Immer wird es ausreichend Leute geben, die den vermuteten und/oder tatsaechlich entstehenden Wohlstand an anderer Stelle an ihrem eigenen Geldbeutel festmachen und glauben zu wissen, dass es eine ungerechte Umverteilung auf ausschliesslich ihre Kosten gibt.
    Und entsprechend leiden.

  10. #5769
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    In den fünf Jahren von 2007 bis 2011 war nur 1,5 Jahre eine Thaksin-freundliche Regierung am Start. 2,5 Milliarden privates Investment, dafür 146 Milliarden für Reissubventionen aus dem Fenster geschmissen, welche Relation!

    Hat jemand den Midyear Economic Review überhaupt schon gelesen?

  11. #5770
    ILSe
    Avatar von ILSe
    @Waanjai

    Was ich etwas vermisse sind Quellen Angaben zu Statistiken die durchgeführt wurden etc. Das klingt für mich eher nach einer persönlichen Populistischen Meinung. Verstehe mich nicht falsch: Ich gönne und wünsche Erfolg dem Isaan!

    Ich bin überzeugt, dass der Isaan einen guten Wachstum hinlegen wird - später. Die Zahlen traue ich nicht, da die sehr durch Regierungseingreifung heraufgepuscht wurden und genau so schnell wieder zusammenbrechen wie sie "anscheinend" gekommen sind. Ich bin aber auch stark überzeugt, dass die Isaanies arm bleiben, da

    a: Sie nicht den Grips haben
    b: Nicht die Kohle haben um sich vorzubereiten
    c: Hallo?! Thailand ist ein Kastensystem - meint ihr da wird der Bauer mitmischen können?

    Wer profitiert sind Investoren aus Bangkok. Isaanies werden früher oder später "Sklaven" in ihrem eigenem Revier. Also let's face it: "Die Region, nicht die Ganze!, wird sicher etwas vorwärts machen. Die Menschen (Isaanies) sind und bleiben dort wo die thailändische Gesellschaft sie will - am Ende der Nahrungskette. Tut mir echt leid, aber so wird es bleiben und da wette ich sehr gerne darauf. Und auch der hochgelobte Thaksin interessiert sich nicht für die Bauer - sie sind und bleiben für ihn ein billiges Mittel zum Zweck.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52