Seite 570 von 946 ErsteErste ... 70470520560568569570571572580620670 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.691 bis 5.700 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.938 Aufrufe

  1. #5691
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Die eigentliche Frage ist doch eher:

    Ist Farang Familientauglich oder ist die Isolation (inkl. Egotrip), welche in Premiumländern seit Jahrzehnten gefördert wird, schon implantiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #5692
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ich halte mich fuer durchaus familientauglich. Dennoch haben 1000km zwischen mir und der Thai Familie etwas beruhigendes.
    Noch beruhigender sind natuerlich 10000km zwischen mir und meiner Farangfamilie.
    Ausserdem braucht es deshalb kein Gesindehaus. Was mich natuerlich beim Ansehen in Thaiforen ins bodenlose fallen laesst.

  4. #5693
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Sich mit dem Gesinde ein Dach zu teilen.... ist das nicht etwas unangemessen?
    Das kommt häufiger vor als geplant. So auch im Isaan, wo man dann feststellt, daß man es ja selbst ist, der ständig in der Küche oder im Waschmaschinenzimmer arbeitet.
    Worauf man allerdings achten sollte, ist daß kein Gesindel ins Haus kommt. Was nicht nur ein kleines l zusätzlich hat, sondern ganz grundsätzlich eine andere Liga ist.

    Nicht von ungefähr meiden viele Farangs andere Farangs in Thailand.

  5. #5694
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das kommt häufiger vor als geplant. So auch im Isaan, wo man dann feststellt, daß man es ja selbst ist, der ständig in der Küche oder im Waschmaschinenzimmer arbeitet.
    Wofür hat man denn das Gesinde? Mich dünkt die Arbeitsteilung ist ein wenig schief geraten in deinem Anwesen.

  6. #5695
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.320
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das kommt häufiger vor als geplant. So auch im Isaan, wo man dann feststellt, daß man es ja selbst ist, der ständig in der Küche oder im Waschmaschinenzimmer arbeitet.
    .
    Das wird ja immer schlimmer was Du von dir und Deinem Leben stückweise preisgibst.

    Du kaufst zunächst Land und danach den darauf angebauten Reis um ihn dann wieder zu verschenken bzw. an die Hunde zu verfüttern, nun müssen wir auch noch erfahren das Du nun doch nicht das sorgenfreie Leben eines feudalen Großgrundbesitzers in seinem Herrenhaus
    führst.

    Stattdessen musst Du für Die Sippe kochen, waschen und bügeln und verbringst damit Deine knappe Zeit zwischen Internet und Expatclub-Vorstandsbesprechungen ?

    Das ist hart

  7. #5696
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer schlimmer was Du von dir und Deinem Leben stückweise preisgibst.

    Du kaufst zunächst Land und danach den darauf angebauten Reis um ihn dann wieder zu verschenken bzw. an die Hunde zu verfüttern, nun müssen wir auch noch erfahren das Du nun doch nicht das sorgenfreie Leben eines feudalen Großgrundbesitzers in seinem Herrenhaus
    führst.

    Stattdessen musst Du für Die Sippe kochen, waschen und bügeln und verbringst damit Deine knappe Zeit zwischen Internet und Expatclub-Vorstandsbesprechungen ?

    Das ist hart
    Nicht vergessen, dass er den ganzen Spass auch noch bezahlt.

  8. #5697
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Andererseits, Rolf, was soll man denn auf Dauer auch sonst machen in der Einöde?

  9. #5698
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.320
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Andererseits, Rolf, was soll man denn auf Dauer auch sonst machen in der Einöde?
    nun wird er sich wohl noch als Hobbykoch outen dem es Spaß macht die feudale bürgerliche Küche der Franzosen den Thais näherzubringen in einer Art Kulturaustausch, Sachen gibts..........

    das Tuktuk wird jetzt auch erklärbar, damit fährt er frühmorgens zum Markt um frisches Gemüse und Schweinehälften zu transportieren

  10. #5699
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Baaaaahhh... was sit ihr o für Lüt? Derwäg böes da ga chiffle.

  11. #5700
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.320
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Zumindest kommt so kein büa auf...
    so chivit mäßig?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52