Seite 566 von 946 ErsteErste ... 66466516556564565566567568576616666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.651 bis 5.660 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.749 Aufrufe

  1. #5651
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Wegen dem???
    Bezieht sich diese Frage auf den Post von vorvorher? Also dem ahaan Isaan und der guten Luft dort?

  2.  
    Anzeige
  3. #5652
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Auch wenn du das noch so überzeugt von dir gibst. Die Wahrheit sieht anders aus.... Bakterien und Pilze in der Atmosphäre: Keime beeinflussen Klima - n-tv.de
    Phommel, das ist mir bekannt. Deswegen sagte ich auch ziemlich mikrobenfrei, denn die Konzentration in der Atmosphäre ist vergleichsweise gering. Du must halt genauer lesen. Für die Verwendung als Trinkwasser sind eher die chemischen Substanzen und Feinpartikel in der Luft ein Problem. Nun, die Message ist hoffentlich angekommen, und gehe davon aus, dass niemand mehr auf die Idee kommt Regenwasser sei ein guter Ersatz für gekauftes oder selbstgefiltertes Trinkwasser. Cheers, X-pat

  4. #5653
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    und gehe davon aus, dass niemand mehr auf die Idee kommt Regenwasser sei ein guter Ersatz für gekauftes oder selbstgefiltertes Trinkwasser.
    Wie so oft, hat die Bevoelkerung mit ihrem Verhalten schon anders abgestimmt. Da hilft eigentlich nur, das Wahlrecht einzuschränken, meine lieben gelben Brüder.

  5. #5654
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Naja, wenn du meinst dass die Bauern im Isaan besser informiert sind, oder den Versprechungen des Zisternenherstellers über sterbende Bakterien glaubst ist das deine Sache. Verständnis hätte ich dafür nicht sehr viel. Jeder kann das Thema für sich erforschen und die Erkenntnisse sind diesbezüglich recht eindeutig. Auch in Deutschland, wo die Luft inzwischen sauberer ist als in Thailand, wird Regenwasser aus gutem Grund nicht als Trinkwasser verwendet. Wenn ignorante Isaan Bauern sich aufgrund von Unkenntnis selbst schädigen, dann ist das wahrscheinlich Alltag in Thailand. Wenn allerdings ein Expat mit Internetzugriff das gleiche tut.... dann läuft das auf eine vollkommen überflüssige Diskussion hinaus. Wenn du das Regenwasser ungefilterst in Trinkflaschen abfüllst, hast du ganz einfach Mist gebaut und solltest das schnellstens ändern. Cheers, X-pat

  6. #5655
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Wie man sieht sind die Leute in Dunkelthailand lernfähig und desinfizieren ihr Regenwasser mit einfachsten Mitteln wie Petflaschen, Sonne und Limette (aha!):


    news.ch - Limettensaftspritzer mit Sonne desinfiziert Wasser - Wissen, Gesellschaft, Gesundheit, Boulevard

    Oops, das ist ja gar nicht im Isaan...

  7. #5656
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Wie man sieht sind die Leute in Dunkelthailand lernfähig und desinfizieren ihr Regenwasser mit einfachsten Mitteln wie Petflaschen, Sonne und Limette (aha!):


    news.ch - Limettensaftspritzer mit Sonne desinfiziert Wasser - Wissen, Gesellschaft, Gesundheit, Boulevard

    Oops, das ist ja gar nicht im Isaan...
    Naja, das eigentliche Prinzip setzte bestimmte Plastikmaterialien voraus (z.B. 2 l Coke-Flaschen) und die Lagerung der Flaschen über einen Zeitraum von, wenn ich mich nicht irre 3 Tagen auf schwarzer Plastikfolie - um die benötigte Temperatur zu erreichen. Den Limettensaft haben dann andere nachträglich hinzugefügt, vielleicht um die Effizienz trotz Modifikation halten zu können...

    Trotzdem kann man damit mässig keimbelastetes Wasser ohne Einsatz von Chemie zu Trinkwasser machen.

    Bye,
    Derk

  8. #5657
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Gebt Ihr Zugang zum Internet - und schon hoeren die Halbwilden damit auf.

  9. #5658
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Waani, ich dachte nur dass der Dativ nach wegen bestenfalls colloquial zu verwenden ist.....Ich bin zu sehr old school, tut mir weh!

  10. #5659
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Phommel, das ist mir bekannt. Deswegen sagte ich auch ziemlich mikrobenfrei, denn die Konzentration in der Atmosphäre ist vergleichsweise gering.
    x-pat,
    aber du kennst doch die Klientel hier. Wenn du das so schreibst, ist für die alles okay. Auch wenn das Wasser nach drei Tagen müffelt: "Es wird getrunken was auf den Tisch kommt und schließlich hat x-pat gesagt es ist oke."

  11. #5660
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Waani, ich dachte nur dass der Dativ nach wegen bestenfalls colloquial zu verwenden ist.....Ich bin zu sehr old school, tut mir weh!
    Ach so, dachte schon, es wäre was Inhaltliches gewesen. Nun, da war der Mangon-Jai schon weiter. In grauer Vorzeit. Von wegen dass der Dativ dem Genitiv sein bester Feind wäre. Immer wieder schoen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52