Seite 565 von 946 ErsteErste ... 65465515555563564565566567575615665 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.641 bis 5.650 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.223 Aufrufe

  1. #5641
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass ich bei gewissen Themen gänzlich die Klappe halte?
    Das ist immer dann der Fall wenn es mich nicht interessiert oder ich keine Ahnung davon habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #5642
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich mich schämen sollte oder nicht. Aber die Zisternen-Hersteller behaupten für die Regionen mit (noch) geringer Luftverschmutzung, daß diese Bakterien und Pilze vor Hunger versterben würden. Vielleicht vorher zu Kannibalen werden und sich untereinander........?
    Wieso?
    Wer sagt denn dass diese Tierchen schädlich sind? Vielleicht sind die ja sogar erwünscht?

  4. #5643
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht, ob ich mich schämen sollte oder nicht. Aber die Zisternen-Hersteller behaupten für die Regionen mit (noch) geringer Luftverschmutzung, daß diese Bakterien und Pilze vor Hunger versterben würden. Vielleicht vorher zu Kannibalen werden und sich untereinander........?
    Es ist doch naheliegend, warum die Zisternenhersteller solchen Unsinn behaupten.

    Und zu sonstigen Schadstoffen in der Luft:
    Hat man denn im Isaan aufgehört die Reisfelder nach der Ernste anzufackeln?
    Und Industrieemissionen in der Luft machen kurz hinter Korat halt?

  5. #5644
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Die Welt um uns..... sogar auf und in uns ....... ist voll Mikroben.
    Und zum Glück ist das so. Man fühlt sich sogleich etwas weniger alleine.
    Ich habe hier öfter den Eindruck, einiger sind auch so nicht ganz alleine.

  6. #5645
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Hat man denn im Isaan aufgehört die Reisfelder nach der Ernste anzufackeln?
    Das ist nicht so üblich wie im Lanna bei den Bergvoelkern. Außerdem wird nicht nach der Ernte abgebrannt, sondern vor der Aussaat, wenn überhaupt. Man verliert Eigendünger. Aber wenn der Reisbauer sogar so arm ist, daß er nicht pflügen lassen kann für 300 Baht den Rai, dann vielleicht.
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und Industrieemissionen in der Luft machen kurz hinter Korat halt?
    Sogar schon vor Korat. Genauer mit der Korat Hochebene.

  7. #5646
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Sogar schon vor Korat. Genauer mit der Korat Hochebene.
    Und wo kommen eure Wolken dann her?

  8. #5647
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und wo kommen eure Wolken dann her?
    hoffentlich nicht aus China

  9. #5648
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    hoffentlich nicht aus China
    Doch auch oft. Von Rot-China. Man sieht, dass mit den Roten, das hat so seine Bewandnis. Und die untergehende Sonne im Isaan ist auch rot - Tawang Däng. Und viele Thai-Chinesinnen, die 'ne Menge whitening cream appliziert haben, würden bei uns zu Rothäuten. Deshalb wollen die nicht in den Isaan und reden den lieber schlecht.
    Wärend uns jedes Jahr eine befreundete Stewardess besucht: wegen dem Essen im Isaan und der guten Luft.

  10. #5649
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wird 'mal wieder Zeit, über die thailändischen Olven zu informieren.

    Zunächst die Frage, ist es eher ein Baum oder eher ein Strauch? Ich tendiere ja zu Strauch, nachdem ich vor gut über 11 Jahren in Andalusien herumgefahren bin und mir insbesondere das Land der Millionen Olivenbäume nord-oestlich von Cordoba angeschaut habe.
    Also in der Bildmitte da ist unser "Olivenbaum". Rechts davon wächst eine Kokusnuß, und links - na warten wir es ab.



    Um die Oliven zu sehen, muß man ein wenig mehr in den Strauch hineingehen. Man sieht im Folgenden Oliven jüngeren Ursprungs und auch sehr dicke schon, die Monate länger daran hängen. Für den Kauf ist es sicherlich hilfreich, eine grobe Vorstellung über die Blätterform zu haben.









    Kommen wir zu dem Strauch links daneben. Der mit den deutlich weniger länglichen Blättern. Es ist unser Limetten-Strauch. Auch wenn viele Thais "Lemon" dazu sagen.



    Und wir alle wissen ja, dass die Thaiküche gerne verschiedene Geschmacksrichtungen mischt. Sauer - priau - gehoert immer dazu.
    Auch und gerade in den Som Tam.

  11. #5650
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Wegen dem???

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52