Seite 55 von 946 ErsteErste ... 545535455565765105155555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.752 Aufrufe

  1. #541
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von Willi",p="795613
    Diese unterentwickelte Gegend,wie Du sie nennst...speziell den Raum östlich von Udon.Da hab ich jedenfalls soetwas wie nen Reismähdrescher noch nicht gesehn.
    Hast wohl schon einmal so ne Investition hinter Dir?
    achso, ich dachte Du wohnst hier im Isaan - klar, in D. gibts auch ICEs...Also, ein Bekannter hat mal einen Mähdrescher, ich habe einmal einen Traktor durchgerechnet; außer dem Kaufpreis gibt es hier keine anderen wirklich festen Größen, an denen man einen mini- Businessplan aufhängen könnte - ein Spiel mit beliebig vielen Unbekannten u. ein Kostenloch ohne Boden

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von thurien",p="795633
    Zitat Zitat von Willi",p="795613
    Diese unterentwickelte Gegend,wie Du sie nennst...speziell den Raum östlich von Udon.Da hab ich jedenfalls soetwas wie nen Reismähdrescher noch nicht gesehn.
    Hast wohl schon einmal so ne Investition hinter Dir?
    achso, ich dachte Du wohnst hier im Isaan - klar, in D. gibts auch ICEs...Also, ein Bekannter hat mal einen Mähdrescher, ich habe einmal einen Traktor durchgerechnet; außer dem Kaufpreis gibt es hier keine anderen wirklich festen Größen, an denen man einen mini- Businessplan aufhängen könnte - ein Spiel mit beliebig vielen Unbekannten u. ein Kostenloch ohne Boden
    teilweise werden doch die gebrauchten Kuboto von Japan günstig in D angeboten, da die Japaner schneller die Maschinen erneuern. Wäre dies nicht eine Option?

  4. #543
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="795574
    ...Habe nicht schlecht gestaunt, dass deren Spitzenmodell 4-8 rai pro Tag schafft....
    moin,

    die großen teile ernten da wesentlich größere flächen ab, denke x 1 rai unter 20 min.


  5. #544
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von tira",p="795740
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="795574
    ...Habe nicht schlecht gestaunt, dass deren Spitzenmodell 4-8 rai pro Tag schafft....
    moin,

    die großen teile ernten da wesentlich größere flächen ab, denke x 1 rai unter 20 min.

    dann nicht im Wasser oder?

  6. #545
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von tira",p="795740
    die großen teile ernten da wesentlich größere flächen ab, denke x 1 rai unter 20 min.
    Wie schon deutlich geworden ist, habe ich tatsaechlich wenig Ahnung von den technischen Ablaeufen bei der Reisernte.
    Z.B. hatte ich ein so grosses Reisfeld - wie auf Deinem unteren Foto in Beitrag #533 - bislang nur einmal, bei der Mutter des Grossvaters, gesehen. Die Paddys sind bei uns alle durchweg kleiner dimensioniert.
    Ist das noch ein alter, obsoleter Zustand - da maschinenfeindlich - und sind die kleineren Paddys Ausdruck staendiger Erbteilungsprozesse in der Vergangenheit?

  7. #546
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von franky_23",p="795743
    dann nicht im Wasser oder?
    klaro,

    das wasser iss zur erntezeit, bis auf teilweise niederungen verdunstet.
    iss dann auch die beste zeit dafür, in den verbliebenen pfützen,
    den pla ra mit der hand zu ernten ;-D


  8. #547
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="795746
    Zitat Zitat von tira",p="795740
    die großen teile ernten da wesentlich größere flächen ab, denke x 1 rai unter 20 min.
    Wie schon deutlich geworden ist, habe ich tatsaechlich wenig Ahnung von den technischen Ablaeufen bei der Reisernte.
    Z.B. hatte ich ein so grosses Reisfeld - wie auf Deinem unteren Foto in Beitrag #533 - bislang nur einmal, bei der Mutter des Grossvaters, gesehen. Die Paddys sind bei uns alle durchweg kleiner dimensioniert.
    Ist das noch ein alter, obsoleter Zustand - da maschinenfeindlich - und sind die kleineren Paddys Ausdruck staendiger Erbteilungsprozesse in der Vergangenheit?
    Wie wäre es wenn du dem Isaan von den produktiven Errungenschaften in Europa erzählen würdest, wie Flurbereinigung als Gegenstück zur Erbteilung. Dann Maschinenringe als Maßnahme der Effizienzsteigerung
    Einführung von Bodenanalysen. Politische Analysen unterscheiden sich da kaum

    Da würdest doch was sinnvolles für den ISAAN tun.

  9. #548
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Leben im Isaan

    Zitat Zitat von franky_23",p="795753
    dem Isaan von den produktiven Errungenschaften in Europa erzählen würdest, wie Flurbereinigung als Gegenstück zur Erbteilung....
    moin,

    zu den feldergrößen, im heimatdorf meiner frau gibt es, was reisfelder betriftt wenige bis keine unter 10 rai.

    eine bewässerungssystem iss in planung resp. erste erdarbeiten sind inzwischen im gange.


  10. #549
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Leben im Isaan

    Nach so viel Schlechtmacherei von abgeschobenen Expats und Inselliebhabern musste ich mich einfach mal wieder aufs Bike schwingen und ein wenig den runtergekommenden, verarmten, verdreckten und besonders langweiligen Isaan durchkreuzen.















    Vielleicht sind eure Holden einfach zu faul um mit euch den Isaan zu durchkreuzen.

  11. #550
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Leben im Isaan

    Tolle Bilder. Sagst Du noch etwas dazu? Wo genau etc.
    Heimatkunde auf der Thai-Schule war uebrigens nie so dolle - man befrage sie z.B. nach den Nachbarn von Thailand. Ging es doch dort lange Zeit hauptsaechlich um den "guten Lebenswandel". Diejenigen, die u.a. gut genug aussahen, um in Bangkok, Pattaya oder in Phuket einen Job in der Vergnuegungsindustrie zu erhaschen, haben da auch nur geschwaenzt. Also sieht es fuer alle ziemlich schlecht mit "vermittelter" Heimatkunde aus.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52