Seite 545 von 946 ErsteErste ... 45445495535543544545546547555595645 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.441 bis 5.450 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.475 Aufrufe

  1. #5441
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    A retired Bangkok Bank manager told me it's insane (his words) that people are paying such high amounts for condos in a city that has no real use for condos.
    Das ist auch so eins der Dinge in Thailand, die wirklich schwer zu verstehen sind. Der Wohnraum in einem neugebauten Condo wird hier in Chiang Mai zwischen 60k und 80k pro qm angeboten. Das ist weniger als in Bangkok, aber wahrscheinlich nicht viel mehr als in Udon. Ein hochqualitives Haus kann man dagegen für ca. 15k pro qm bauen. Dazu kommen vielleicht 5k-20k Landpreis pro qm je nach Lage. Der Wohnraum im eigenen Haus ist also nur halb so teuer (oder weniger), dazu kann man es nach eigenen Vorstellungen gestalten und man muss es nicht mit Nachbarn teilen. Trotzdem verkaufen sich die Condos bestens.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Von daher ärgern sich zukünftig insbesondere Leute, die gar keine groeßeren Stücke an Land mehr angeboten bekommen.
    Das ist ein weiterer Mythos, den ich auch schon oft von Thais gehört habe: das das Land irgendwann einmal ausgehen würde und man nichts mehr bekäme. Was für ein Unsinn! Thailand hat mehr als eine halbe Millionen Quadratkilometer, das heisst auf jeden Thai kommen ca. 7330 qm oder ca. 4.5 Rai. 38% davon werden landwirtschaftlich genutzt. Die Bevölkerungsdichte in DE ist fast doppelt so hoch und wir können lange noch nicht von Überbevölkerung sprechen. Land ist keine knappe Ressource! Knappheit wird nur künstlich durch lokale Nachfrage erzeugt. Und die wird scheinbar angetrieben durch Leute die glauben, dass sie nichts mehr abbekämen.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #5442
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ...Das ist ein weiterer Mythos, den ich auch schon oft von Thais gehört habe: das das Land irgendwann einmal ausgehen würde und man nichts mehr bekäme.
    Ja, so war das auch nicht gemeint. Von wegen Volk ohne Raum.


    Nein, was man feststellt bei neueren Chanods ist ein deutlicher Trend zu kleineren Parzellen. Das wird sowohl durch Developer von Moobaans vorgegeben, die die Parzellengroeßen wuenschen als auch durch Großgrundbesitzer, die ihr Land parzellieren lassen, um es besser verkaufen zu koennen. Das wird bei uns z.B. mit den Reisfeldern auch irgendwann geschehen müssen.

    Das zuständige Land Office ist übrigens dabei nicht unwesentlich beteiligt. Weil die bei der Vermessung von Chanods auch gleichzeitig die Straßen und Sois einzubringen haben. Sonst kommt später keiner mehr zu seinem Haus. Habe dieses Phänomen nicht nur am eigenen Chanod für das Grundstück, wo wir gebaut haben gesehen, sondern auch bei anderen. Die Zahl der Grundstücke mit 1-2 Rai wird zahlenmäßig klein gehalten zugunsten einer Vielzahl von deutlich kleiner dimensionierten Baugrundstücken. Solange das Land sich noch in der Hand des Großgrundbesitzers oder der Gemeinde befindet, kein großes Problem. Aber kleine Parzellen sind ganz besonders beliebtes Spekulationsobjekt und wechseln schnell zu einem thail. Eigner, der selbst gar nicht bauen will.

    Und wichtig sind auch die Ansätze einer Bauleitplanung. Und sei es nur in Form der Straßenplanung. Auf so einigen Chanods, die mehr als eine Parzelle zeigen, sieht man sehr schoen komplexe Soi-Führungen und eingeschlossene Vielfache von 1-2 Ngan. Das sind Konstrukte der Moderne. Und die werden durch die steigenden Bodenpreise halt stark beeinflußt.

  4. #5443
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Willst dir nicht ein Condo in Udon kaufen und unterbermieten?

    PS: Ich liebe den Stiel von Sansiri ;)
    wieso kennst du dem Sansiri seinen Stiel?

  5. #5444
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wieso kennst du dem Sansiri seinen Stiel?
    Bin jung und brauchte das Geld

  6. #5445
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern, wo wir noch kein Haus im Isaan hatten. Einige Typen, denen der ständige Zustrom von deutschsprachigen Expats in den Isaan sehr gegen den Strich ging, wetterten damals ganz mächtig über diese Gegend. Ganz besonders beliebt war die Arie von dem ständigen Saufen dort. Kein Tage würde vergehen, ohne dass der Isaaner Hochprozentiges zu sich nehmen würde.

    Heute habe ich wohl die Beweise für die damaligen Behauptungen in Udon gefunden. Wie ersichtlich richtet sich dieses Angebot primär an die männliche Bevoelkerung. Eine Sortenvielfalt - von Thai Whiskey bis hin zu ausl. Blends - ist klar auf den Flaschen zu sehen. Was das grüne Zeugs ist - was für Franzmänner? - weiß ich jetzt gar nicht. Ständig halten an der Ecke Mopeds oder Samlor Krüangs und greifen nach der Flasche. Teilweise werden halb-geleerte Flaschen zurück gestellt - was sicherlich auch hygienisch bedenklich ist. Andere scheinen nur einen Schluck - also einen Kurzen - zu nehmen, wie man deutlich am Füllungsstand der Flaschen sieht.

    Und das ganze Spiel läuft den ganzen hellichten Tag. Also schon von frühmorgens. Wie wahr, ein versoffenes Voelkchen dies.



    Und vielleicht 10 m weiter - wiederholte sich dasselbe Spiel. Dasselbe Konsumverhalten inkl. dem achtlosen Abstellen bereits geoeffneter Flaschen.



    Ich denke mal, das sollte man an Moody melden.

  7. #5446
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Und Du bist Dir sicher, dass das keine Pullen Sprit fuer's Mopped sind? Sieht mir nach 1/2 Liter Abfuellungen aus.

    Das gruene Zeug wird Frostschutz sein

  8. #5447
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Dass mit dem Frostschutzmittel, das glaube ich Dir einfach nicht. Allein schon aus klimatologischen Erkenntnissen. Na - Du weißt schon.

    Mich hat das an Gran Canaria in den Siebzigern erinnert. Wo man seine nicht voellig entleerte Wein-Pulle dem Ober zusammen mit seiner Tisch-Nummer zurückgab. Kennt man ja unter den heutigen Thailand-Urlaubern gar nicht mehr, daß Pullen nicht ex und off-getrunken werden. Und hier kommen ja die Motorcycles und Samlor krüangs auch ständig wieder.

    Und so sehe ich nun diese Pullen-Ständer. Als ehernes Zeugnis für die Versoffenheit einer ganzen Region. Und da fragen sich doch wahrhaftig die Leute, warum hier so viele hin wollen und wir sie so liebend gern woanders - also in Bangkok - sehen würden.

  9. #5448
    Avatar von onkelfritz

    Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    105
    Na waanjai, ist dir jetzt endlich aufgefallen, dass die meisten Mopedfahrer im Isaan gerade mal das Geld für einen halben Liter haben?

  10. #5449
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von onkelfritz Beitrag anzeigen
    .....im Isaan gerade mal das Geld für einen halben Liter haben?
    Seitwann ist ein halber Liter Hochprozentiger pro Tag im Isaan akzeptabel?
    Hat bislang keiner der Kritiker des "versoffenen Isaans" so gesehen. Und so gut wie keiner hat widersprochen. Ist das jetzt anders?

    Irgendwie glaube ich nun, ihr traut den Beweisen von damals nicht mehr. Als man von Bangkok gerne nach Vientianne zum visa run kam. Damals gab es ja noch das triple-entry tourist visa dort.

  11. #5450
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Das Grüne ist sicher Absinth

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52