Seite 544 von 946 ErsteErste ... 44444494534542543544545546554594644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.431 bis 5.440 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 843.660 Aufrufe

  1. #5431
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    ... der nationale Amulettmarkt in Thailand. Die Preise die dort teilweise für Sammlerobjekte aufgerufen werden, meist ohne Zertifikat oder Herkunftsnachweis, sind im internationalen Vergleich vollkommen lächerlich, aber scheinbar werden in Thailand immer wieder Käufer gefunden
    genau, das ist eines von mehreren Invest-Feldern, von denen der Farang tunlichst seine Finger lassen u. sich auch nicht "von Familie" belaatschern lassen sollte (von wg. "einmalige Gelegenheit"); es gibt hier Zyklen der Beklopptheit, die wir nur betrachten aber nicht unterstützen sollten: Amulette, Gummibäume, Eukalyptus, Rinder, Küken, Insekten (hochmodern: jinglit), shrimps, TanteEmma Läden (6-7 in einem Dorf mit 83 Einwohnern), Wasserhyazinthen usw. usw.

  2.  
    Anzeige
  3. #5432
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    es gibt hier Zyklen der Beklopptheit
    Bin mal gespannt, ob ZUCKER (fuer Ethanol) auch wieder so ein Zyklus ist.
    Der Zuckerpreis ist schon gefallen, kaum nachdem die vielen neuen Felder bestellt sind.
    Rund um unser Dorf sind Reisfelder inzwischen die Ausnahme.

    Also zu den Kaefern (chingrit, จิ้งหรีด) kenne ich zumindest eine Erfolgsgeschichte persoenlich.
    Wird aber auch von einem Farang geleitet und findet Beachtung ueber die Landesgrenzen hinaus.

  4. #5433
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Man sollte die Dynamik des Property Marktes (= die Gier der Teilnehmer) in Thailand nicht unterschätzen.... Bezüglich der Preisvorstellungen leben die Thais in einer Blase, abgekapselt vom Rest der Welt, einzig durch die eigene Fantasie und Habsucht bestimmt.
    Aber die Fantasie hat reale Konsequenzen. Immer kleiner werden die Grundstücke, auf denen in Moobaans Eigenheime gebaut werden und auch verkauft werden. Wenn das so weiter geht, bekommen wir auch in Udon irgendwann diese schoenen mehrstoeckigen Miethäuser, die den wahren Wohnwert des einfachen Mannes in Bangkok ausmachen.

    Denn gebaut wird immer weiter. Weil die stationäre Bevoelkerung immer weiter wächst und die Landflucht auch nicht mehr eine Alternative verspricht. Da verschuldet man sich lieber.

    "The MPC secretary general said......, loans and household debts were up at high levels, he added."

    Central bank cuts key interest rate by 0.25 basis points | Bangkok Post: news

    Nun ist ja bekannt, daß alle paar Jahre zu Koenigs Geburtstag irgendwelche Leute, die auf Listen geführt werden, amnestiert werden. Von daher sind ja überhaupt Amnestiepläne - auch von den Dems her kommend - überhaupt historisch "verständlich". Und so moegen auch die Thais im Inneren ihres Herzens an zyklisch erfolgende Schulden-Erlässe glauben. Das Volk ist ja wirklich so verspielt und naiv.

    Aber was soll's. Das Land bleibt Sachwert und die Relationen bleiben zwischen den Sachwerten gleich. Selbst dann, wenn die monetären Bewertungen allgemein um 3 Stellen vor dem Komma korrigiert würden. Von daher ärgern sich zukünftig insbesondere Leute, die gar keine groeßeren Stücke an Land mehr angeboten bekommen.

  5. #5434
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aber die Fantasie hat reale Konsequenzen. Immer kleiner werden die Grundstücke, auf denen in Moobaans Eigenheime gebaut werden und auch verkauft werden. Wenn das so weiter geht, bekommen wir auch in Udon irgendwann diese schoenen mehrstoeckigen Miethäuser, die den wahren Wohnwert des einfachen Mannes in Bangkok ausmachen.
    Das wird wohl nicht mehr lange dauern, in Khon Kaen sind, wie ich unlängst mit Erstaunen las, gleich mehrere hohe Apartmenthäuser im hochpreisigen Segment derzeit im Bau.

    Neben dem Central Plaza beispielsweise ein Klotz mit 36 Stockwerken, genannt "the Base".
    KHON KAEN | The Base Height | 108m | 354ft | 36 fl | Pro - SkyscraperCity

  6. #5435
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Du kannst wohl hellsehen.
    Es ist knapp 3 Wochen her, da hat das als hohes Glashaus gestylte Verkaufsbüro für The Base Height Udon eroeffnet. Soll zwar kein Skyscraper werden, aber immerhin .....

    THE BASE HEIGHT-UDONTHANI New Condominium From Sansiri








    http://www.sansiri.com/condominium/t..._udonthani/th/
    Die solllen ausverkauft sein.

    Dazu auch Aspire

    http://www.apthai.com/Aspire/Aspire-Udonthani/

    Die Bangkok Post schrieb damals:
    Business > PROPERTY Condo projects set to rise in rapidly urbanising
    Udon Thani Published: 16 Mar 2013 at 00.00 Newspaper section: Business UDON
    THANI : Rising incomes and greater urbanisation have drawn at least four big Bangkok developers to launch five condo projects
    with a combined 3,200 units within 12 months in this northeastern province.

    The expansion was first pioneered by CP Land, the CP Group's property arm,
    which launched two projects with a total of 400 units last year.
    The SET-listed Asian Property Development Plc (AP) came next, launching
    Aspire Udon Thani with 413 units worth 705 million baht last Saturday and
    reporting 70% sold in just one week.

    Hier der Bericht in The Nation:
    http://www.nationmultimedia.com/busi...-30202034.html

    "Following the aggressive investment in Udon Thani, land prices in the central business district have doubled from an average of Bt20 million per rai two years ago to Bt40 million now.

    "We spent Bt70,000 per square wah or Bt28 million per rai to develop Aspire Udonthani in Udon Thani last year, but now land price at the same location has increased by about 10 per cent," Vitakarn said."

    http://www.nationmultimedia.com/busi...-30201464.html

  7. #5436
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Willst dir nicht ein Condo in Udon kaufen und unterbermieten?

    PS: Ich liebe den Stiel von Sansiri ;)

  8. #5437
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sollen nur noch 10 frei sein. Alle zur Sonnenseite.

    Und auch nicht unumstritten die ganze Idee mit Condos in Udon.

    "A retired Bangkok Bank manager told me it's insane (his words) that people are paying such high amounts for condos in a city that has no real use for condos. In his opinion, you buy a condo near your work when you live in a place like Bangkok and don't want to put up with the horrible traffic to cross town. In a place like Udon, he said, why spend 2 million baht for a bathroom-size condo (his description, again) when you could live a few minutes outside the city and build a home for that amount. He also commented that the Sansiri project in Khonkaen is not doing well.
    So, no reflection on any of the condo projects in Udon, but from what I've been told by CP, Lumpini, and Sansiri is that building won't take place until later this year (Lumpini, CP) and mid-next year for Sansiri. Obviously, a lot of people are betting on the 'future' of Udon rather than the present."
    http://www.udonmap.com/udonthaniforu...en-t28565.html

  9. #5438
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das wird wohl nicht mehr lange dauern, in Khon Kaen sind, wie ich unlängst mit Erstaunen las, gleich mehrere hohe Apartmenthäuser im hochpreisigen Segment derzeit im Bau.

    Neben dem Central Plaza beispielsweise ein Klotz mit 36 Stockwerken, genannt "the Base".
    KHON KAEN | The Base Height | 108m | 354ft | 36 fl | Pro - SkyscraperCity
    Na hoffentlich wird das nicht auch so eine Bauruine wie die neben dem Kosa. Das Skelett steht schon seit mehr als 18 Jahren inmitten der Stadt und wird weder abgerissen noch fertiggestellt.
    Aber zumindest dient es als Wegweiser, man weiß anhand der Ruine immer wo die Stadtmitte ist

  10. #5439
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    He also commented that the Sansiri project in Khonkaen is not doing well.
    Komisch, dazu hatte ich gelesen, dass innnerhalb weniger Wochen zwei Drittel verkauft seien. Das fand ich schon sehr bemerkenswert.

  11. #5440
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Traue keinem aus Bangkok.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52