Seite 519 von 946 ErsteErste ... 19419469509517518519520521529569619 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.181 bis 5.190 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 845.794 Aufrufe

  1. #5181
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Also, ich finde es ja ganz toll, wenn in Euren Regionen und den Erzählungen daraus, das Rekrutieren von Protestanten noch so schoen einfach - einfach gegen Geld - moeglich ist. Ist im Isaan halt anders geworden.
    Ich persönlich finde das absolut nicht toll und glaube, dass sich hier im Isaan garnichts geändert hat und sich auch in 10 Jahren nicht ändern wird. Das ist ja das Problem mit der hiesigen Denkweise. Hätte man gelernt, Dinge zu hinterfragen und vor einer Handlung die eigene Denkfabrik zu aktivieren, wäre vieles anders. Warum glaubt man (nein, besonders Frau) denn hier noch an Geister für Alles und Jedes? Weil man selbst keine Verantwortung übernehmen will. Es ist doch viel einfacher, sein Problem einem Geist anzudienen als es selbst zu regeln. Im Zweifelsfall kann man immer auf den "unwilligen" Geist verweisen.
    Sie wollen den Jahrhunderte alten Müll einfach nicht aus dem Kopf kriegen, aus Bequemlichkeitsgründen. Dazu gehört auch das Obrigkeitsdenken. Seit Generationen wird und wurde den Leuten vermittelt (mit Schulbeginn), dass andere für sie das Denken übernehmen bzw. übernommen haben und da wird sich so schnell auch nichts ändern.
    ...und wenn heute der Befehl vom Provinzfürsten kommt (nebst Verteilung einiger Papierchen mit Zahlen drauf) dann geht es Morgen wieder ab nach Bangkok. Leider!

  2.  
    Anzeige
  3. #5182
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.570
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ....... dann geht es Morgen wieder ab nach Bangkok. Leider!
    ........ oder Prae Vihear.

  4. #5183
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Yogi, der Unterschied sind 5000 Verrückte gegen 50.000 + Verrückte!

  5. #5184
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.570
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, der Unterschied sind 5000 Verrückte gegen 50.000 + Verrückte!
    clavigo, du hast es also auch mitbekommen,

    Wir beiden Hübschen sind uns doch einig, dass es nicht auf die Zahl der Verrückten ankommt.
    Selbst Einer ist Einer zu viel.

  6. #5185
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ........ oder Prae Vihear.
    Wieso kriegen die eigentlich dieses Prae Vihear nicht aus dem Kopf?
    Es dürfte sich doch mittlerweile bis zum letzten Betonkopf der Armee
    herumgesprochen haben, dass dieser Haufen alter Steine nun völker-
    rechtlich zu Kambodscha gehört.
    Oder verspricht dieser ehemalige Tempel so viel Geldeinnahmen, dass es
    sich lohnt, die Geschichte umschreiben und die Grenzen neu ziehen zu
    wollen?
    Ich habe gelesen, dass die Franzosen diese Grenze vermessen und/oder
    festgelegt haben. Die damalige Regierung von Siam hat unterschrieben.
    Sie war zu arrogant oder unfähig, das zu überprüfen. Damit müssen sie
    heute leben. Som nam na.

  7. #5186
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wieso kriegen die eigentlich dieses Prae Vihear nicht aus dem Kopf?
    Es dürfte sich doch mittlerweile bis zum letzten Betonkopf der Armee
    herumgesprochen haben, dass dieser Haufen alter Steine nun völker-
    rechtlich zu Kambodscha gehört.
    Oder verspricht dieser ehemalige Tempel so viel Geldeinnahmen, dass es
    sich lohnt, die Geschichte umschreiben und die Grenzen neu ziehen zu
    wollen?
    Ich habe gelesen, dass die Franzosen diese Grenze vermessen und/oder
    festgelegt haben. Die damalige Regierung von Siam hat unterschrieben.
    Sie war zu arrogant oder unfähig, das zu überprüfen. Damit müssen sie
    heute leben. Som nam na.
    .............und darüber hinaus gab es noch eine 10-jährige Einspruchsfrist - ist aber auch sang und klanglos verstrichen...........

  8. #5187
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.570
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    .............und darüber hinaus gab es noch eine 10-jährige Einspruchsfrist - ist aber auch sang und klanglos verstrichen...........
    .... und darüber hinaus wird seit gestern in Den Haag vor dem IGH darüber verhandelt.

  9. #5188
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Gelbhühner sind schon was besonderes.
    Läuft schon des längeren anders.
    Nu, sind sie wieder systemimmannent.
    Abba, sie lernen hinzu.

  10. #5189
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Bin eben von meiner Zahnärztin nach Hause fahrend an der Udon Thani Immigration vorbei gefahren. Hatten schon vor ein paar Tagen ein neues großes Schild mit ihrem Namen von einem Werbetreibenden bekommen. Es war halt nur unklar, was darauf später stehen würde.

    Heute gab es dort eine Botschaft an die Bevoelkerung auf Thai und Englisch:

    Found a violation of foreign workers?
    call xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Mal sehen, wie das ankommt. Wahrscheinlich ist, dass die überwiegende Zahl der Denunziationen von den Foreigners selbst kommt. In alter Tradition der Blockwarte, Denunzianten und Polizei-Informer versprechen sie sich eigene Vorteile. Wie halt schon damals als man Mitinsassen an die KAPO verriet.

    Wenn auch die thail. Bevoelkerung merklich mitmacht, dann entsteht ein Diskussionsbedarf mit der Politik. Nichts ist einfacher als einem Thai klar zu machen, was ein klares Gesetz ist. Und wenn die dann schon selbst herausgefunden haben sollten, dass so Anzeigen aus der Bevoelkerung gerne zur Austragung privater Fehden vor anderen genutzt werden, dann koennte es ja noch gut gehen.

    Jedenfalls ist so eine Initiative verdammt gut geeignet, die einkommensschwachen Farangs sich bald gegenseitig aus Thailand herausschießen zu lassen. Da braucht es dann bald nicht mehr so Slogans: Wir wollen die Zahl der Farangs reduzieren. Das machen die schon selbst.

  11. #5190
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Foreign workers != Farangs. Das geht hier um "Gastarbeiter" aus den Nachbarlaendern, nicht um Pampafarangs. Die arbeiten ja nicht fuer jemand anderes, vielleicht macht der ein oder andere ja auf Landwirt auf dem eigenen Acker, das ist aber ein voellig anderes Thema.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52