Seite 510 von 946 ErsteErste ... 10410460500508509510511512520560610 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.091 bis 5.100 von 9457

Leben im Isaan

Erstellt von waanjai_2, 01.03.2009, 12:47 Uhr · 9.456 Antworten · 844.663 Aufrufe

  1. #5091
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    An der Stelle, wo die Carabao-Koepfe aus dem Relief hervorragen, hat das Relief eine Erhabenheit von 15 cm.
    Damit wäre es auch als Hut-/Kleiderständer zu gebrauchen.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #5092
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Damit wäre es auch als Hut-/Kleiderständer zu gebrauchen.
    Müßte gehen, wenn wir das Relief falsch herum aufhängen oder nach Downunder verschenken.

  4. #5093
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Meinst Du mit "Carabaokoepfen" die beiden Kwais ?

    Fuer mein Empfinden hast Du einen etwas seltsamen Geschmack, aber Geschmack ist ja bekanntlich Geschmacksache.

  5. #5094
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Meinst Du mit "Carabaokoepfen" die beiden Kwais ?
    So ähnlich sahen die wohl in Bangkok aus:

  6. #5095
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Apropos Wasserbueffel, die sind wohl mittlerweile auch zu teuer im Unterhalt fuer die Isaanies, hab ich mir sagen lassen. Drum gibts nur noch diese ....... Kuehe. Schweine rentieren sich auch nicht mehr. Und Reis soll man dieses Jahr nicht anbauen wegen Wassermangel (weil die Lagerhaeuser voll sind) sagt Yingluck. Landwirtschaft im Untergang.

  7. #5096
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Schoenes Foto.

    Wobei ich gestehen muss, dieses praechtige Motiv hat sich mir in Krung Thep Mahanakorn noch nicht dargeboten.

  8. #5097
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Apropos Wasserbueffel, die sind wohl mittlerweile auch zu teuer im Unterhalt fuer die Isaanies, hab ich mir sagen lassen.
    Ja, weil die auch Reis fressen. Und zwar den besten - den Klebereis. Und das kam zu teuer. Daher dann die stählernen Büffel (Kubota).
    Aber nun munkelt man, dass die wieder flächendeckend eingeführt werden sollen, um die übervollen staatlichen Lagerhallen leer zu fressen. Selbst der voll demokratisch eingestellte Zwischenhandel will mit(fr)essen. Aus Tradition.

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Schoenes Foto. Wobei ich gestehen muss, dieses praechtige Motiv hat sich mir in Krung Thep Mahanakorn noch nicht dargeboten.
    Ist schon etwas her. Frag' besser Deine Herbergsmutter.

  9. #5098
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Auf dem Weg zum nächstgelegenen Erzeugermarkt kam ich heute an einem ziemlichen neuen Phänomen vorbei: Wie reagiert man im Isaan auf die ständig steigenden Landpreise für Häuser?



    Hier steht auf einem ca. 30 Rai großen Grundstück an der Staatsstraße nun seit ein paar Tagen ein Angebot von insgesamt 80 Parzellen von der Groeße: 1 Ngan und 15 talang wah (400 +220 m²).


    Preise wissen wir noch nicht. Was noch neu ist: Die Kapitaldecke des Verkäufers reichte nicht, um hier Grundstücke und Hausbauabsichten in Form eines Moobaans anzubieten. Hier soll wohl jeder nach seinem Plan das bauen, was ihm gefällt? Denn normalerweise sind anderfalls die x Grundtypen der nach den Prinzipien der economy of scale zu bauenden Häuser auf Plakaten dargestellt.
    *******
    *******

    Interessiert mich..wie die TW Preise dort sind.

    War selbst mit meine EX, vor XX Jahren..auf nem Feld, ( Nähe Korat ) wo der Grundstückseigentümer..sein Land parzelliert hatte..
    ..dort mit Familie unterm bunten grossen Sonnenschirm auf seinem Acker sass..
    ..mit nem grossen Papierstück zu Füssen..wo die Parzellen eingezeichnet waren..
    ..er auf Käufer wartete.

    In der Planung und auch späterer Ausführung gabs dann..
    ..Masten für den Strom und " Strassen " mittels Steinsplit..hier und da auf dem Gelände einen " Schwenk - Hebel Brunnen "..

  10. #5099
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    *******
    *******

    Interessiert mich..wie die TW Preise dort sind.

    War selbst mit meine EX, vor XX Jahren..auf nem Feld, ( Nähe Korat ) wo der Grundstückseigentümer..sein Land parzelliert hatte..
    ..dort mit Familie unterm bunten grossen Sonnenschirm auf seinem Acker sass..
    ..mit nem grossen Papierstück zu Füssen..wo die Parzellen eingezeichnet waren..
    ..er auf Käufer wartete.

    In der Planung und auch späterer Ausführung gabs dann..
    ..Masten für den Strom und " Strassen " mittels Steinsplit..hier und da auf dem Gelände einen " Schwenk - Hebel Brunnen "..
    Geht das auch auf deutsch?

  11. #5100
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Apropos Wasserbueffel, die sind wohl mittlerweile auch zu teuer im Unterhalt fuer die Isaanies, hab ich mir sagen lassen. Drum gibts nur noch diese ....... Kuehe. Schweine rentieren sich auch nicht mehr. Und Reis soll man dieses Jahr nicht anbauen wegen Wassermangel (weil die Lagerhaeuser voll sind) sagt Yingluck. Landwirtschaft im Untergang.
    Landwirtschaft war schon immer scheisse, weil Du als Landwirt immer weit weg vom Profit bist...den streichen die Mittelsmaenner und Politiker ein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52